Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Inmed GmbH ×

 

Montag, 31.01.2005

Der Tag | 31.01.2005 (Download).

Auswirkungen der Kappungsgrenzen auf den Landesbasisfallwert (AOK - Partner Krankenhaus).

Streit um den LBK auf dünnem Eis (Welt am Sonntag).

Schneller raus aus dem Krankenhaus (Kölnische Rundschau).

Tettnang: Zwei Krankenhäuser, ein Problem (Schwäbische Zeitung).

Symposium: Künftig auch Tagesklinik in der Homöopathie? (Heidenheimer Zeitung).

Externe Qualitätssicherung Pflege: Beiträge zum 1. Treffen der Fach- und Arbeitsgruppen Bund und Land veröffentlicht (BQS-Online).

Essen: Klinik nimmt Kündigungen zurück (NRZ).

Hoffentlich nicht privat versichert (Welt am Sonntag).

Intensivworkshop "Integrierte Versorgung - Zeit zum Handeln - Mit Passivität zur falschen Zeit werden Krankenhäuser vom Player zum Payer" am 08.03.2005 in Mainz (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: Kann man "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend erbringen? Ja, sogar mit Gewinn! Anleitung, Ideen u. Vorschläge zur Implementierung anhand eines bereits bestehenden, gewinnbringenden Zentrums." am 02.03.2005 in Nürnberg und am 01.03.2005 in Mainz (RSMedicalConsult).

Erstmals in Erfurt: Ausbildung zum DRG-Kodierer. Seminar ab 03.02.2005.
Anmeldung unter www.akademie-gesundheit.de.

Samstag, 29.01.2005

LBK: Hamburg bleiben 500 Millionen Schulden (Hamburger Abendblatt).

Spardruck: Kammer Berlin warnt vor Verwahrlosung der Patienten in Kliniken (Deutsches Ärzteblatt).

Affäre um AOK: Vorstandschefin droht das Aus (Die Welt).

Gera: Klinikum wird Haus der Maximalversorgung (Ostthüringer Zeitung).

Siegburg: Zeichen am Krankenhaus stehen auf Sturm (Kölnische Rundschau).

CDU-Landtagsfraktion setzt bei Krankenhausförderung falsches Signal (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).

Bericht im Krankenhausausschuss: Klinik und Heim im Umbruch (Heidenheimer Zeitung).

Korruptionsverdacht gegen 160 Krankenhaus-Ärzte (Die Welt).

Freitag, 28.01.2005

Der Tag | 28.01.2005 (Download).

Krankenhauskonzerne: Expansionsdrang (Deutsches Ärzteblatt).

Gerangel um die letzten Filetstücke: Immer mehr Kommunen wollen ihre Krankenhäuser privatisieren (Die Welt).

Krankenhauspatienten müssen weitere Wege in Kauf nehmen (NewsClick).

Kostendruck: Kammer Niedersachsen bedauert Wertewandel in den Kliniken (Deutsches Ärzteblatt).

LBK: Keine Rede mehr von Untersuchungsausschuss (Hamburger Abendblatt).

Gütersloh: "Eine großartige Aufgabe" (Neue Westfälische).

Stuttgart: Deutlicher Krankenhaus-Bettenabbau erwartet (Südwestdeutscher Rundfunk).

Ludwigshafen: Klinikaffäre weitet sich aus (Südwestdeutscher Rundfunk).

Adenau: Medizinisches Netzwerk schaffen (Kölnische Rundschau).

"Knochenchirurgie im Zeitalter der DRGs - Update 2005" am 12.02.2005 in Hannover / Annastift (Flyer).

Erstmals in Erfurt: Ausbildung zum DRG-Kodierer. Seminar ab 03.02.2005.
Anmeldung unter www.akademie-gesundheit.de.

Donnerstag, 27.01.2005

Der Tag | 27.01.2005 (Download).

LBK-Verkauf: GAL bleibt bei Vorwürfen (Hamburger Morgenpost).

Gesundheitswirtschaft: Aus Erfahrung gut (Financial Times Deutschland).

Vortragsunterlagen des Symposiums "Berufspraktische Erfahrungen in der DRG-Kodierung 2005" (DVMD).

Bad Waldsee: Ministerin wirbt für Erhalt der Oberschwaben-Klinik (Schwäbische Zeitung).

Kreiskliniken: Angestellte hoffen auf Ende der Ungewissheit (Marktplatz Oberbayern).

Friedrichshafen: CDU geht mit OB hart ins Gericht (Schwäbische Zeitung).

In Tschechien sind Patienten in guten Händen: Viele Kliniken sind mittlerweile besser als in Deutschland oder Österreich (Prager Zeitung).

Warstein: Belegung leicht erhöht, Personalzahl rückläufig (Westfälischer Anzeiger).

Grafschaft: Eine Modelleinrichtung für 6,7 Millionen Euro (Westfalenpost).

Niederwenigern: Klinik setzt auf Innovationen (WAZ).

Neues Netzwerk für ausländische Patienten (Berliner Morgenpost).

Eschenbach: Geburtshilfe macht Ende Januar dicht - Landrat: "Weiterbestand wirtschaftlich nicht vertretbar" (Oberpfalznetz).

Deutsches Krankenhausinstitut und Akademie der Ruhruniversität Bochum in Zusammenarbeit mit der KGNW: Berufsbegleitender Weiterbildungsgang "Medizinische Kodierung und case management" (Kursdauer 220 Stunden) ab Juni 2005 in Bochum, Vorkurs 29.-30.04.2005 (DKI).

Erstmals in Erfurt: Ausbildung zum DRG-Kodierer. Seminar ab 03.02.2005.
Anmeldung unter www.akademie-gesundheit.de.

Visualisieren, analysieren und optimieren von Prozess- und Patientenpfaden. Workflowkurse und Seminare für Mitarbeiter im Gesundheitswesen im Februar in München. Organisation: IASim München, mehr unter www.IASim.de (Flyer).

Mittwoch, 26.01.2005

Der Tag | 26.01.2005 (Download).

Ludwigshafen: Entscheidung über Zukunft des Klinikchefs (Südwestdeutscher Rundfunk).

Mehr Transparenz für Patienten - Krankenhäuser stellen Daten ins Netz (Main-Rheiner).

Werne: Ohne Gynäkologie weniger Geburten (Westfälischer Anzeiger).

Bad Säckingen: Klinikchef Seufert verteidigt sich (Südkurier).

Gute Pflege gibt es jetzt auch schriftlich (WAZ).

DAK und BfA schließen Rahmenvereinbarung zur Integrierten Versorgung (Krankenkassen-Ratgeber).

Friedrichshafen: Fünf Kliniken strecken Fühler aus (Schwäbische Zeitung).

Berichtswesen als Werkzeug des Medizincontrollers - Datenreport oder strategisches Instrument? am 11.02.2005 im Klinikum Großhadern, Konferenzraum auf Stat. G12 (DGfM).

Erstmals in Erfurt: Ausbildung zum DRG-Kodierer. Seminar ab 03.02.2005.
Anmeldung unter www.akademie-gesundheit.de.

Dienstag, 25.01.2005

Der Tag | 25.01.2005 (Download).

Bochum: Chirurgie im St. Josefs bleibt bestehen (WAZ).

Werden Private-Equity-Gesellschaften den Klinikmarkt aufrollen? (Ärztezeitung).

GAL: Verkauf städtischer Kliniken war manipuliert (Die Welt).

S 2 ER 89/04 KA: Zwei sich widersprechende Urteile: Wann darf die Kasse Geld für IV-Verträge einbehalten? (Ärztezeitung).

Mindestmengen bei Operationen: Bringen Sie dem Patienten mehr Sicherheit? (Medizinauskunft).

SPD Eltville bangt um Klinik Eichberg (Main-Rheiner).

Arbeit vor und nach ambulanter Op wird belohnt (Ärztezeitung).

Unikliniken reklamieren Spezialleistungen für sich (Ärztezeitung).

Marktoberdorf: Alle Fraktionen stehen zu Fusion (All-In).

Keine Annäherung bei den Kliniken / Krankenhausreform: Expertise über Standorte in Dieburg und Groß-Umstadt liegt vor (Echo Online).

Es klappert die Mühle am Lauterbach: Die Vetternwirtschaft des Professor Lauterbach - Neue Vorwürfe gegen Ulla Schmidts Berater (Report München).

Deutsches Krankenhausinstitut: Einstieg in die Konvergenzphase 2005 - Spezialseminar für Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens und Medizin-Controllings am 23.02.2005 in Berlin. Referenten: Dr. Jörg Eckardt und Dr. Dirk Kaczmarek (DKI).

Deutsches Krankenhausinstitut: Risiko MDK-Prüfungen im Krankenhaus - Erfolgreiche Wege zur Erlös- und Belegungssicherung am 09.03.2005 in Düsseldorf. Referenten: Jörg Meister, Rechtsanwalt, Deutsche Krankenhausgesellschaft und Dr. Stefan Paech, Deutsches Krankenhausinstitut (DKI).

Erstmals in Erfurt: Ausbildung zum DRG-Kodierer. Seminar ab 03.02.2005.
Anmeldung unter www.akademie-gesundheit.de.

Intensivworkshop "Integrierte Versorgung - Zeit zum Handeln - Mit Passivität zur falschen Zeit werden Krankenhäuser vom Player zum Payer" am 08.03.2005 in Mainz (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: Kann man "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend erbringen? Ja, sogar mit Gewinn! Anleitung, Ideen u. Vorschläge zur Implementierung anhand eines bereits bestehenden, gewinnbringenden Zentrums." am 02.03.2005 in Nürnberg und am 01.03.2005 in Mainz (RSMedicalConsult).

Montag, 24.01.2005

Der Tag | 24.01.2005 (Download).

Patient Krankenhaus - eine unsichere Prognose? (Wirtschaftsforum).

Die privaten Krankenversicherer halten still (Kölnische Rundschau).

Ludwigshafen: Vorwürfe gegen Klinikmanager (Südwestdeutscher Rundfunk).

Hilfeschrei von 129 Ärzten - Friedenauer Klinikmitarbeiter protestieren gegen Personalpolitik (Berliner Morgenpost).

Peiner in Bedrängnis "Asklepios bevorzugt" / Akteneinsicht zum LBK-Verkauf - Vorwürfe der Opposition (Hamburger Morgenpost).

Kaufbeuren: Geteiltes Echo auf Klinik-Pläne (All-In).

BGL: Krankenhaus-Versorgung beschäftigt alte Menschen (Chiemgau Online).

Uckermark: Krankenhausverbund kein Kreistagsthema (Märkische Oderzeitung).

Österreicher entschärfen Ärztemangel in Sachsen (Leipziger Volkszeitung).

Zwiesel: Meilenstein für Krankenhaus-Entwicklung (Bayernwaldbote).

Intensivseminar "Kodieren für Ärzte OHNE Skalpell! Innere Medizin, Intensivmedizin und andere nichtoperative Fächer - Was müssen Ärzte aus NICHToperativen Fächern für eine erfolgreiche DRG-Kodierung in 2005 wissen?" am 31.01.2005, Nürnberg. (RSMedicalConsult).

Intensivseminar "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" am 24.02.2004 in Nürnberg. Schwerpunkte: Inhaltliche, methodische und praktische Aspekte der MDK-Einzelfallprüfungen, Stichprobenprüfungen. Referent: Dr. med. P. Dirschedl vom MDK Baden-Württemberg (RSMedicalConsult).

Freitag, 21.01.2005

Idee eines Pflegezentrums (Zollernalbkurier).

Über 200 Millionen Euro für Infrastrukturaufbau des Campus Berlin-Buch (Die Zeit).

Der Tag | 21.01.2005 (Download).

Veröffentlichung der Daten des Jahres 2003 gem. § 21 KHEntgG (InEK).

Gesundheitskarte soll zum Abbau der Bürokratie beitragen (Ärztezeitung).

Rationierung in der medizinischen Versorgung - meist bleibt der Schwarze Peter bei den Ärzten hängen (Ärztezeitung).

Zähe Verhandlungen: Steht das DRK-Krankenhaus vor dem Verkauf ? (Kieler Nachrichten).

Krankenhaus ist stolz auf die Bilanz der eigenen Dienstleistungen (Wiesbadener Tagblatt).

Friedrichshafen: Verwaltung will die Wogen glätten (Schwäbische Zeitung).

Starke Zunahme ambulanter Operationen im Krankenhaus Seefeld (Marktplatz Oberbayern).

Röttger verweist auf HSK-Erklärung / Kandidaten kritisieren Landrat (Wiesbadener Tagblatt).

Aurich: Erheblicher Aufruhr unter den Patienten wegen Praxisgebühr (Ostfriesische Nachrichten).

Donnerstag, 20.01.2005

Zusammenfassung des DRG-Workshops von MedInform: "Weg von der Produktbetrachtung, hin zur Prozess- und Fallbetrachtung" (BVMed).

Der Tag | 20.01.2005 (Download).

Gesundheitswirtschaft: Gesundheitsmarkt überholt Computerindustrie (Financial Times Deutschland).

Gesundheitswirtschaft: Forschung und Leere - Die deutschen Universitätskliniken steuern immer tiefer in die Krise (Financial Times Deutschland).

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit soll Therapien für bedeutende Volkskrankheiten bewerten (BMGS).

Neuer Weg der medizinischen Betreuung zwischen Ambulanz und Krankenhaus (Neue Westfälische).

Gemeinsames Dach für EKO und EKM? (NRZ).

Saalfeld: Neue Kooperation zwischen Kliniken (Ostthüringer Zeitung).

Hubertusburg: Dritte Schwester der Kreis-Holding (Leipziger Volkszeitung).

Heidenheim: Aufbruch ins digitale Zeitalter (Heidenheimer Zeitung).

SPD: Konzept für Klinik in Uetersen (Hamburger Abendblatt).

Mittwoch, 19.01.2005

Sehr geehrte Damen und Herren, nach mehr als vier Jahren kostenloser Tätigkeit bietet myDRG den kommerziellen Interessenten nun die Mediadaten und Preise für Veröffentlichungen auf dieser Website an (Mediadaten und Preise für myDRG). Diese Invitatio ad offerendum gilt ab sofort. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Der Tag | 19.01.2005 (Download).

Leitfaden der Spitzenverbände der Krankenkassen und des Verbandes der privaten Krankenversicherung zu Abrechnungsfragen 2005 nach dem KHEntgG und der FPV 2005 (AOK - Partner Krankenhaus).

Zahlungs-Engpässe: Warten auf Einigung um Punktwert (NetDoktor).

Ev. Krankenhäuser: Mülheim prüft Übernahme Oberhausens (WAZ).

Asklepios GmbH übernimmt Hochweitzschen (Leipziger Volkszeitung).

Reform- und Zeitdruck? (Nürtinger Zeitung).

Klinikum Stuttgart: OB empfiehlt Gründung einer gemeinnützigen GmbH (Esslinger Zeitung).

Aschersleben: Ein Plan "nur als Orientierungsgröße" (Mitteldeutsche Zeitung).

Zahl der Betten sinkt in Bayern erneut um 2667 (Ärztezeitung).

Uetersen: Neue Chance für die Klinik? (Hamburger Abendblatt).

LBK Hamburg: AK St. Georg stellt strukturierten Qualitätsbericht nach § 137 SGB V vor (AK St. Georg).

DAK will Behandlungen vernetzen (Hamburger Abendblatt).

Techniker Krankenkasse startet Endoprothetik-Projekt (Ärztezeitung).

Hamburger Klinik überwacht Patienten mit Strichcode-Armbändern (Yahoo).

Kaysers & Hippler GmbH: Praxisworkshop "AEB 2005 - Pflegesatzverhandlung: Vorbereitung und Strategie" am 01.02.2005 und 02.02.2005 in Kevelaer (Flyer).

Kaysers | Consilium: "Intensivkurs für DRG-Beauftragte 1. Quartal 2005" vom 07.03.2005-10.03.2005 in Kevelaer (Flyer).

Dienstag, 18.01.2005

Der Tag | 18.01.2005 (Download).

Finanzierung: Bricht das Chaos aus? (Klinikmarkt).

Gesundheitswirtschaft 2005 plus - Neun Thesen des BVMed (BVMed).

"Verlagerung von Leistungen kostet Millionen" (Ärztezeitung).

Höxter: Neurologie für das St. Ansgar Krankenhaus (Neue Westfälische).

Freie Marktwirtschaft machts nötig: Neue Strategien im Klinik-Bereich (Hamburger Morgenpost).

Mindestmengen - mehr Sicherheit für Patienten (Die Zeit).

CDU für "zuerst ein Unternehmen als Eigenbetrieb" (Nürtinger Zeitung).

Internet und Video am Krankenbett werden zum Trend (Ärztezeitung).

Kaysers & Hippler GmbH: "Qualitätsbericht 2005 - Vorbereitung und Strategie" am 01.03.2005 in Kevelaer (Flyer).

Kaysers & Hippler GmbH: "DRG-Kalkulation in 30 Tagen - Durchführung und Implementierung in das Controlling" vom 23.02.2005 bis 24.02.2005 in Kevelaer (Flyer).

Intensivseminar "Budgetvorbereitung- und verhandlung 2005" am 22.02.2005 in Mainz (RSMedicalConsult).

Montag, 17.01.2005

Der Tag | 17.01.2005 (Download).

Beatmen, dokumentieren, kodieren, abrechnen - Langzeitbeatmung im G-DRG-System (Das Krankenhaus 01/2005).

Bünde: Standorte sichern und wirtschaftliche Situation in 2005 verbessen (Neue Westfälische).

Buchloe: "Beweisen, dass es mit vier Kreiskliniken geht" (All-In).

Selbständige Häuser in einem starken Verbund (Marktplatz Oberbayern).

OPS-Kataloge der Versionen 2.0 bis 2005 in einer zusammenfassenden Excel-Datei. Vielen Dank an Sequal (Download, ZIP, 4,2 MB).

OPS-Kataloge der Versionen 2.0 bis 2005 in separaten Excel-Dateien. Vielen Dank an Sequal (Download, ZIP, 4,4 MB).

G-DRG Definitionshandbuch Version 2005 (SBG Berlin).

Samstag, 15.01.2005

Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt Richtlinien zur ambulanten Behandlung im Krankenhaus (Das Krankenhaus 01/2005).

Hamburger Herzmedizin: Kampf auch um Geld (Hamburger Abendblatt).

Görlitzer Krankenhaus plant Versorgungszentrum (Yahoo).

Krankenhaus Vietach: Die Therapie beginnt zu greifen (Viechtacher Bayerwaldbote).

Bayern/Österreich: Intensivere grenzüberschreitende Kooperation im Gesundheitswesen (Salzburg.at).

Harter Wettbewerb auch mit Zahlen (Hamburger Abendblatt).

Hechingen: Krankenhaussterben geht weiter (Südwestdeutscher Runkfunk).

Hanauer Kliniken kooperieren: "Gemeinsam sind wir stärker" (Offenbach Post).

Witten: Diakonie-Holding stärkt Ev. Krankenhaus (Westfälische Rundschau).

Aachen: Reha-Klinik Schwertbad mit neuer Leitung (NetEcho).

PDS kritisiert Rausschmiss von Jenaer Klinikärzten (Mitteldeutscher Rundfunk).

Katholisches Krankenhaus Unna: Klage gegen Ärzte lässt Klinik kalt (WAZ).

Neuerungen im DRG-System 2005: Informationsveranstaltung für Ärzte am 20.01.2005 von 15:00-18:00 Uhr im Klinikum Darmstadt (Flyer).

Neuerungen im DRG-System 2005: Informationsveranstaltung für Pflegepersonal am 18.01.2005 von 14:30-16:30 Uhr im Klinikum Darmstadt (Flyer).

Freitag, 14.01.2005

Der Tag | 14.01.2005 (Download).

BKK verklagt Ärztebank auf fast 400 Millionen Euro Schadenersatz (Krankenkassen Deutschland).

FDP: Vivantes für die Charité verkaufen (Berliner Morgenpost).

Bogenhausen: Streit um Krankenhaus-Pleite (Marktplatz Oberbayern).

Bad Rothenfelde/ Bad Iburg: Geschäftsführer verlassen Klinik (Neue Osnabrücker Zeitung).

Ravensburg: Spital und ZfP denken an Kooperation (Schwäbische Zeitung).

Peißenberg: Schließung wird noch immer bedauert (Marktplatz Oberbayern).

Mainz: Katholisches Klinikum hat zwei Häuser: Vincenz-Hospital und Hildegardis-Krankenhaus (Allgemeine Zeitung).

KfW IPEX-Bank finanziert Neubau des HELIOS Klinikums Berlin-Buch (KfW Bank).

Pharmaindustrie: Apotheker erwarten starken Anstieg der Arzneimittelausgaben (FAZ).

Preisentwicklung: Gesundheitsreform treibt Inflation (FAZ)

Studie: GKV verfügt über solide Einnahmenbasis (Verband der privaten Krankenversicherung).

Wie geht es weiter an Wedels Klinik? (Hamburger Abendblatt).

Aderlass für die Notversorgung (Marktplatz Oberbayern).

Ausgedünnte Notversorgung (Marktplatz Oberbayern).

Landtagsabgeordnete streiten über Klinika (Oberhessische Presse).

Kassenpatient hat nach Behandlungsfehler Anspruch auf Privat-Behandlung (Yahoo).

Allied Telesyn bedient Nachfrage nach Kommunikation am Krankenbett (Pressebox).

G-DRG Definitionshandbuch Version 2005 (Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft).

Donnerstag, 13.01.2005

Der Tag | 13.01.2005 (Download).

Ludwigshafener-Liste: virtuelle Basis-DRGs. Vielen Dank an Herrn Stein (Download).

Private rücken auf dem Klinikmarkt vor (Financial Times Deutschland).

DRG-Umsteiger 2005 (AOK - Partner Krankenhaus)

Zum Jahresende sollen erste volldigitalisierte Kliniken starten (Ärztezeitung).

Essen: Zwei Kliniken nun unter 500 Geburten (WAZ).

Neumünster: Kein Stellenabbau im Friedrich-Ebert-Krankenhaus (Kieler Nachrichten).

Streit um Zukunft der Uni-Ärzte (Mitteldeutsche Zeitung).

"Gesundes Wachstum" - Geschäftsführer zieht für Havelland-Kliniken positive Bilanz (Märkische Allgemeine).

Schmerztherapie werde in Deutschland immer noch stiefmütterlich behandelt (Solinger Tageblatt).

Standpunkt: Kliniksterben? (Deutsches Ärzteblatt).

Krankenhäuser: Stunde der Strategie (Deutsches Ärzteblatt).

Uni-Klinikum Mittelhessen: Steuerungsgruppe gegründet (Yahoo).

Gang in die Schiedsstelle unvermeidlich - Verhandlungen zum Landesbasisfallwert 2005 gescheitert (Hamburgische Krankenhausgesellschaft).

SPD: Asklepios wirtschaftlich überbewertet (Hamburger Abendblatt).

Kaysers & Hippler GmbH: "Qualitätsbericht 2005 - Vorbereitung und Strategie" am 01.03.2005 in Kevelaer (Flyer).

Kaysers & Hippler GmbH: "DRG-Kalkulation in 30 Tagen - Durchführung und Implementierung in das Controlling" vom 23.02.2005 bis 24.02.2005 in Kevelaer (Flyer).

Mittwoch, 12.01.2005

Der Tag | 12.01.2005 (Download).

20 bis 30 Minuten Dokumentationsaufwand pro DRG-Fall (Westfälisches Ärzteblatt).

Medizinischer Jahresbericht 2003 der Helios-Kliniken (Download, PDF, 2,1 MB).

Charité droht ein Defizit von 212 Millionen Euro (Berliner Morgenpost).

Sparkurs an der Charité: 2000 Stellen fallen weg (Berliner Morgenpost).

Neue Klinik GmbH in München startet ohne Altlasten (Ärztezeitung).

Versicherer zahlt nicht - Klinik muss informieren (Ärztezeitung).

Privatisierung der Unikliniken Gießen-Marburg setzt Maßstäbe (Ärztezeitung).

Sana übernimmt Management (Klinikmarkt).

Bad Lausick: Streit um Steuern und offenbar Entlassungen (Leipziger Volkszeitung).

Schömberg wird gestärkt (Pforzheimer Zeitung).

Waiblingen: Dieses Jahr werden 2,7 Millionen Euro investiert (Backnanger Kreiszeitung).

Dienstag, 11.01.2005

Der Tag | 11.01.2005 (Download).

Änderung der EU-Arbeitszeitrichtlinie: Eile tut Not (Das Krankenhaus 01/2005).

Bundesausschuss muss 2005 harte Nüsse knacken (Ärztezeitung).

Editorial: Betonmauer (Das Krankenhaus 01/2005).

Asklepios investiert (Klinikmarkt).

Zusammenarbeit der ostfriesischen Kliniken erfolgt schrittweise (Emder Zeitung).

Mehr Transparenz der Qualität von Krankenhäusern (LexisNexis).

Höxter: 1,5 Millionen Euro werden in die Umstrukturierung investiert (Täglicher Anzeiger).

Schlüsselloch-Op bei Hernien kostengünstiger? (Ärztezeitung).

Höxter: Drei Kliniken wollen Akut-Neurologie / noch unklare Versorgungslage im Kreis (Neue Westfälische).

Wolfratshausen: Dritter Sanierungsabschnitt beginnt diese Woche (Marktplatz Oberbayern).

Kaysers | Consilium: "Intensivkurs für DRG-Beauftragte 1. Quartal 2005" vom 07.03.2005-10.03.2005 in Kevelaer (Flyer).

Montag, 10.01.2005

Der Tag | 10.01.2005 (Download).

Weingarten: Mit Zuversicht ins Jahr 2005 (Sächsische Zeitung).

Größtes MVZ im Norden nimmt seine Arbeit auf (Ärztezeitung).

Modellprojekt GeReNet richtungsweisend / Diskussion im Landespflegeausschuss (Wiesbadener Kurier).

Datenaustausch bringt Klinik und Patienten Vorteile - Entlassungsmanagement statt Drehtür-Effekt (Offenbach-Post).

Ambulante Operationen sind weiter möglich (Aachener Zeitung).

Wedel wünscht sich den Erhalt des Krankenhauses (Hamburger Abendblatt).

Kliniken sind finanziell ausgezehrt (Welt am Sonntag).

Tarifrechtsreform: Verhandlungen zuerst mit Bund und Kommunen (Yahoo).

Samstag, 08.01.2005

Menden: St. Vincenz-Krankenhaus gliedert Bäderabteilung in Privatangebot aus (Mendener Zeitung).

EvK Dinslaken: Millionen für Modernisierung (NRZ).

Zwiesel: Wir wollen wieder Krankenhaus der Region werden (Passauer Neue Presse).

Main-Tauber-Kreis: Einnahmen beim Kreiskrankenhaus sinken / Verlust von cirka 141 000 Euro errechnet (Fränkische Nachrichten).

Penzberg: Patientenzahl "drastisch gesunken" - Bürgermeister sorgt sich um Krankenhaus und will aufrütteln (Marktplatz Oberbayern).

Warburg: Bürgermeister bittet Ärzte um "kräftige Mithilfe und Unterstützung" - Es geht um die Bestandssicherung und Zukunftsfähigkeit der Petri Hospital gGmbH (Neue Westfälische).

Korbach: Neuer Geschäftsführer des Stadtkrankenhauses (Waldeckische Landeszeitung).

Klinikum Kaufbeuren-Ostallgäu: Info-Abend zum Klinik-Verkauf (All-In).

Jena: Übervoller Hörsaal bei Debatte zu Klinik-Zukunft (Ostthüringer Zeitung).

Klinikum Hof: Ingrid Schmidt ist seit 1. Januar Geschäftsführerin des Hofer Klinikums / Verbesserungsvorschläge und Kritik erwünscht (Frankenpost).

Uniklinik Bonn: Private im Boot (Kölnische Rundschau).

Gute Aussichten im Datendschungel (Uni Magazin).

Kaysers & Hippler GmbH: Praxisworkshop "AEB 2005 - Pflegesatzverhandlung: Vorbereitung und Strategie" am 01.02.2005 und 02.02.2005 in Kevelaer (Flyer).

Freitag, 07.01.2005

Benchmarking: Die Geburtsklinik als Qualitätsmarke (CareLounge).

Der Tag | 07.01.2005 (Download).

Basel II: Das Geld wird knapp (KMA).

Werne: "Für die Zukunft gerüstet" (Westfälischer Anzeiger).

Elbe-Klinik: 100 Jobs in Gefahr (Hamburger Abendblatt).

Bottrop: Krankenhaus und EDV-Chef streiten weiter (WAZ).

Wedel: Erschreckende Bilanz (Hamburger Abendblatt).

Das Aus fürs Klinikum Wedel? (Hamburger Abendblatt).

Gesundheitsreform greift - Kassen sparen Milliarden (N-TV).

Rotenburg: Wesentlicher Schritt zur Zukunftssicherung (Rotenburger Rundschau).

Dr. Hildebrand & Partner GmbH: Intensivtrainings für eine bessere Managementqualität (hmanage).

Noch "Last Minute"-Bewerbungen für Medizin-Ökonomie in Köln möglich (FAZ).

Donnerstag, 06.01.2005

Der Tag | 06.01.2005 (Download).

Zentralklinikum Suhl: Neues Bettenhaus eröffnet (Klinikmarkt).

Landesbetrieb Krankenhäuser in Hamburg beginnen mit der Umgestaltung (Deutsches Ärzteblatt).

Gesundheitswirtschaft: Diagnose Ärztemangel (Financial Times Deutschland).

Fulda: Neuer Geschäftsführer für Krankenhaus gGmbH (Fuldaer Zeitung).

Marburger Bund: Tarifpolitische Lage wird immer komplizierter! (Deutsches Ärzteblatt).

Bad Lippspringe: Nachfolger muss 2 Mio. Euro einsparen (Neue Westfälische).

Voller Einsatz für Erhalt des Krankenhauses (All-In).

Güstrow: Ärztlicher Direktor sieht Krankenhaus im Aufwind (Schweriner Volkszeitung).

Mittwoch, 05.01.2005

Der Tag | 05.01.2005 (Download).

Aufruf: myDRG zahlt jedem Krankenhaus, das sich in 2005 neu an der DRG-Kalkulation beteiligt und valide Daten abliefert einen symbolischen, aber echten Euro als Anerkennung. Auf Wunsch werden diese Krankenhäuser hier namentlich benannt.

Hechinger Kreisklinik steht vor der Schließung (Stuttgarter Zeitung).

Neuer vierköpfiger Vorstand des LBK Hamburg: Vorstandsmitglieder beschlossen Geschäftsverteilung (Uni-Protokolle).

Karl Lauterbach: Den Wohlfahrtsstaat stärken (Frankfurter Rundschau).

Internet-Service: TK übersetzt verschlüsselte Arzt-Diagnosen (Techniker Krankenkasse).

E-Commerce-Konferenz zeigt Kliniken Beispiele für elektronische Beschaffung (Deutsches Ärzteblatt).

MedInform-Workshop "G-DRG-Katalogwechsel 2004/2005" (BVMed).

Dienstag, 04.01.2005

Asklepios versorgt bald halb Hamburg (Handelsblatt).

Der Tag | 04.01.2005 (Download).

Klarstellungen zur FPV 2005 (InEK).

InEK: Zusatzentgelte für nicht zugelassene Arzneimittel (Endfassung Fallpauschalenkatalog).

All-In-One Kodierungsbrowser in aktueller Version (All-In-One).

Neues IF-Update (Version 2.5.3) für das "Informationssystem für Fallpauschalen" und eine überarbeitete Bedienungsanleitung (www.finkelnburg.de).

Güstrow: Neue HNO-Abteilung ist hervorragend aufgestellt (Schweriner Volkszeitung).

Brandiser Klinik in Nöten (Leipziger Volkszeitung).

Privatisierung: Hessen setzt Maßstäbe bei Universitätskliniken (FAZ).

Krankenhaus Lichtenstein: Nach Verkauf nun Kündigungen (Sächsische Zeitung).

Vinzenz-von-Paul-Klinik ist gerettet (Baden-Online).

Krankenhaus Torgau: Bettenzahl konstant (Torgauer Zeitung).

"Impulse und Initiative" als Initialzündung (Marktplatz Oberbayern).

Für Sankt Martin gibt es kein Zurück mehr (Bonner Generalanzeiger).

Rheinbach: Der Verlust jedes Intensivbettes ist eine Verschlechterung (Bonner Generalanzeiger).

Waging: Altenheim wird Arbeits-Schwerpunkt 2005 (Chiemgau-Online).

Dinslaken: Nicht allein auf der Wiese (NRZ).

Intensiv-Seminar "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" am 20.01.2004 in Mainz und am 24.02.2004 in Nürnberg. Referent: Dr. med. P. Dirschedl (MDK-Baden Württemberg) (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: Kann man "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend erbringen? Ja, sogar mit Gewinn!" am 26.01.2005 in Nürnberg und am 27.01.2005 in Mainz (RSMedicalConsult).

Montag, 03.01.2005

Der Tag | 03.01.2005 (Download).

Landesmittel für Erweiterung des Krankenhauses (Westdeutsche Zeitung).

Bettenabbau in Kliniken belastet ambulante Ärzte (Sächsische Zeitung).

Ein Krankenhausarzt versorgt 463 Einwohner (Fränkische Nachrichten).

Kammer Sachsen-Anhalt informiert über das Gesundheitswesen im Land (Deutsches Ärzteblatt).

AOK-Brandenburg will Beitragssatz deutlich senken (Lausitzer Rundschau).

HSK: Kreispolitiker für "Miteinander statt Gegeneinander" (Main-Rheiner).

Vom Kurort zum Wellnessparadies - Sächsische Heilbäder sehen sich für die Zukunft gut gerüstet (Yahoo).

Samstag, 01.01.2005

Ein gutes, neues Jahr allerseits.

Mathilden Hospital Herford legt Qualitätsbericht vor (Neue Westfälische).

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×