Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Inmed GmbH ×

 

Sonntag, 31.07.2005

Ein ambulantes Netzwerk - 56. Gesundheitsforum: Was leisten niedergelassene Ärzte in Hamburg? (Hamburger Abendblatt).

Grafenau: Gesundheitszentrum der Superlative (Passauer Neue Presse).

ZDF: Ist unser Gesundheitssystem noch zu retten? Aktuelle ZDF-Dokumentation "Am Tropf - Patient Gesundheit" am 02.08.2005, 22:45 Uhr (Programmhinweis).

Samstag, 30.07.2005

"Offensichtlicher Schwachsinn" (Kölner Stadtanzeiger).

Bamberg: Krankenhaus-GmbH bricht Verhandlungen mit Klinik Schellerer ab (Fränkischer Tag).

Saniert auf Teufel komm raus (NRZ).

Freitag, 29.07.2005

Wie man sich bettet (Focus).

Asklepios prüft gerichtliches Vorgehen gegen Beihilfeentscheidung der EU-Kommission (Deutsches Ärzteblatt).

Privatkliniken: Leistungswettbewerb (Deutsches Ärzteblatt).

Focus: Qualitätsberichte sind Ansatz für Klinik-Vergleiche (Deutsches Ärzteblatt).

Die Krankenhäuser in Pößneck und Schleiz rechnen bereits nach dem neuen System ab (Ostthüringer Zeitung).

Kliniksubventionen: "Ja" aus Brüssel (Deutsches Ärzteblatt).

Belegärzte vor dem Aus: Sofortmaßnahmen gefordert (Hartmannbund).

Mediclin bekennt sich zum Standort Crivitz (Schweriner Volkszeitung).

www.myDRG.org

Donnerstag, 28.07.2005

Einblick statt Durchblick - Qualitätsberichte sollen Urteile über das Niveau von Kliniken erlauben. Doch der Name trügt (Financial Times Deutschland).

Stellungnahme des KC Onkologie zur Begutachtung von Anträgen für eine Leistungsgewährung der GKV für Behandlungskosten einer adjuvanten Trastuzumab-Therapie (Kompetenzzentrum Onkologie des MDK Nordrhein).

BPA: NRW könnte Millionen sparen (Klinikmarkt).

Ausgaben für Diabetes steigen (Financial Times Deutschland).

Bremen: Grüne und Betriebsrat des Klinikums Ost sehen Nachteile für Schlaganfallpatienten durch neue Organisationstruktur (TAZ).

Landrat: "Brauchen weiter alle drei Häuser" (Passauer Neue Presse).

Landesbasisfallwert für Bremen (AOK - Partner Krankenhaus).

"Zahlen, Daten, Fakten 2004/05" zum Krankenhauswesen (DKG).

Konfliktfeld: Zahlungsverzögerungen und -verweigerungen der Krankenkassen - Aktuelle Rechtslage und Handlungsempfehlungen -
am 21.Oktober 2005 in Düsseldorf (DKI).

Mittwoch, 27.07.2005

Risiko durch fachübergreifende Bereitschaftsdienste - DGIM äußert Sorge um Sicherheit von Patienten in Krankenhäusern (Ärztezeitung).

mb-Kritik am Tarifvertrag: Landesverband NRW / Rheinland-Pfalz fordert Änderungen (Ärztezeitung).

Ärzte auf der Straße - Protest gegen schlechtere Arbeitsbedingungen (Main-Rheiner).

Streit um Honorare für ambulante Ops in Hessen (Ärztezeitung).

Bundeswehr-Standort Ulm bleibt bestehen (Stuttgarter Nachrichten).

Charité steht kurz vor einem Warnstreik (Ärztezeitung).

B 3 KR 32/04 R: Vierjährige Verjährungsfrist von Vergütungsansprüchen der Krankenhäuser (DKG, Volltext-Urteil).

Wahlleistung Unterkunft - Anpassung der Preise für Komfortelemente für das Jahr 2006 (DKG).

Materialiensammlung zum ambulanten Operieren und stationsersetzenden Eingriffen im Krankenhaus neu erschienen | ISBN 3-935762-58-5 (DKG).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Up to date: Abrechnung ärztlicher Leistungen im Krankenhaus nach der GOÄ - Aktuelle Abrechnungsfragen aus der täglichen Praxis - am 12. Oktober 2005 in Düsseldorf. Abrechnungs-Know-How auf dem neuesten Stand! (DKI).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Dienstag, 26.07.2005

FDP will die Medizin völlig privatisieren (Ärztezeitung).

Kronach: In Sachen Klinik wird nachverhandelt (Fränkischer Tag).

Hessens Ärzte gehen baden - Proteste gegen die Bürokratie (Ärztezeitung).

Ärzte streiken "aus Verantwortung für die Patienten" (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Mondial Assistance prüft Kliniken auf der ganzen Welt (Pressrelations).

Gesunde Betten: Manchmal sind weniger Spitalsplätze gesünder als zu viele (Der Standard).

3M Health Care Forum 2005: "Erfolgreich Handeln im Krankenhausmarkt der Zukunft" vom 22.-23.09.2005 in Neuss (3M HIS).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets - Am 22. und 23. September 2005 in Nürnberg. Max. 25 Teilnehmer (RSMedicalConsult).

Fachtagung "Welche Zukunft haben konfessionelle Krankenhäuser? " am 18. Oktober 2005 in Düsseldorf. Informieren Sie sich über erfolgreiche Strategien aus der Praxis. Frühbucherrabatt bis 02. September 2005 (DKI).

Montag, 25.07.2005

Hamburg: Fusionen sollen Kosten senken / Klinikversorgung wird neu geplant (Welt am Sonntag).

Krankenhaus in Höchst führt Geschäfte als gemeinnützige GmbH - Neuanfang für Kliniken (Frankfurter Neue Presse).

Ingelheim: "Mehr Qualität" (Allgemeine Zeitung).

Geldspritze für Krankenhäuser (Main-Rheiner).

Bürgerbegehren gegen Verkauf von Klinikum Schwedt (Berliner Morgenpost).

Kranke Krankenhäuser werden kuriert (Kölner Stadtanzeiger).

Eifelhöhen-Klinik AG: Klinik machte seit Januar eine Million Euro Verlust (Kölner Stadtanzeiger).

Böhmer: Gesundheitsprämie kann Probleme nicht lösen (Mitteldeutsche Zeitung).

Behandlung psychisch Kranker gefährdet (Handelsblatt).

Spitäler: SP will Ende der fixen Defizit-Automatik (Nachrichten.at).

Offenbach: Weniger Gehalt für Klinikpersonal (Offenbach Post).

Bad Rothenfelde: "Es gibt keine Komplettlösung, nur Bausteine" (Neue Osnabrücker Zeitung).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - 20.10.2005 Nürnberg, 08.11.2005 Mainz, auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005 (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Samstag, 23.07.2005

Kreiskrankenhäuser auf dem Weg der Besserung (Passauer Neue Presse).

Starnberg: Gegen den Trend steigende Fallzahlen im Klinikum (Marktplatz Oberbayern).

Pflegeheim Osterhofen soll Ende 2005 schließen (Passauer Neue Presse).

Millionen-Verlust: Tropenklinik wird verkauft (Hamburger Abendblatt).

Kranke Berliner (Berliner Zeitung).

Kreistag gibt grünes Licht für Nürtinger Krankenhausneubau für rund 90 Millionen Euro (Teckbote).

Freitag, 22.07.2005

LBK-Führung gesteht Fehler ein (Hamburger Abendblatt).

Finanzprobleme beim Tropenkrankenhaus (Die Welt).

Parteien haben kaum konkrete Pläne für die Gesundheitspolitik (Ärztezeitung).

Ravensburg: Stärkung der OSK schwächt Kreiskasse (Schwäbische Zeitung).

Bayern setzt auf Wachstumsmarkt Gesundheit - Land baut Kooperationen aus (Ärztezeitung).

Medizinische Versorgungszentren: Alle Standorte im Überblick (Die Gesundheitsreform).

Donnerstag, 21.07.2005

Medizin mit Moral (Financial Times Deutschland).

Zusätzliche Altersversorgung kostet Kliniken zu viele Millionen (Ärztezeitung).

In ländlichen Regionen droht vielen Krankenhäusern das Aus (TAZ).

Korrekte Behandlung: Ausschuss billigt Krankenhaus-Abschlüsse (Fränkischer Tag).

Behandlung erfolgreich (Ostthüringer Zeitung).

Finanzmisere im Tropeninstitut (NDR).

Calw: SPD in Klinik-Debatte alleine (Pforzheimer Zeitung).

Rhön-Klinikum steigert sich durch Klinikübernahmen (Handelsblatt).

Rhön-Klinikum AG: Hauptversammlung und Q2-2005 (Finanztreff).

Rheda-Wiedenbrück: Evangelisches Krankenhaus bleibt erhalten (Neue Westfälische).

Freising: Ab 1. September drei neue Abteilungen - Keine Entlassungen (Marktplatz Oberbayern).

Seminar "MDK-Prüfungen im Krankenhaus - Erfolgreiche Wege zur Erlös- und Belegungssicherung" am 23.09.2005 in Düsseldorf. Know-How über das G-AEP-Prüfverfahren und die neue Ausrichtung der Einzelfallfprüfungen. Frühbucherrabatt bis 31.07.2005 (DKI).

Mittwoch, 20.07.2005

Regorz Consulting GmbH stellt Studie zu den Auswirkungen des neuen Kartellrechts auf den Krankenhausmarkt in Deutschland vor (Pressemitteilung, Download).

Marktführer Asklepios greift auch nach Uni-Kliniken (Ärztezeitung).

SRH bietet bestes Zukunftsszenario - Betriebsrat der Klinik legt sich fest (Fränkischer Tag).

Sudden Gunfire Für mehr Geld und bessere Verträge - Ärzte der Charité protestieren mit Zeitungsinseraten (Deutschlandradio).

Klinikärzten auf Jobsuche hilft die Checkliste "Idealer Arbeitsplatz" (Ärztezeitung).

Hintergrund: So finanziert sich ein Krankenhaus (NRZ).

Immer auf die Kleinen: Krankenhäuser mit geringer Bettenzahl halten dem Kostendruck im Gesundheitswesen kaum noch stand (NRZ).

Japanischer Rentner wollte Krankenhaus wegen schlechter Betreuung in die Luft sprengen (Novosti).

Seminar "Prozesse im Krankenhaus optimieren - Eine Fallstudie zum Mitmachen" am 22.09.2005 in Düsseldorf. Lernen Sie strukturierte Verfahren und Methoden zur Prozessoptmierung im Krankenhaus kennen. Frühbucherrabatt bis 31.07.2005 (DKI).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - 20.10.2005 Nürnberg, 08.11.2005 Mainz, auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005 (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Dienstag, 19.07.2005

Übersicht über die Landesbasisfallwerte 2005 (AOK - Partner Krankenhaus).

Eigenverantwortung der Krankenhäuser stärken (CSU).

Bayerisches Landes-Krankenhausgesetz wird novelliert (Klinikmarkt).

Wedel: Bürger werden für dumm verkauft (Quickborner Tageblatt).

Verdi protestiert gegen Privatisierung von Kliniken (Ärztezeitung).

Belegärzte wollen ihre Interessen besser vertreten (Ärztezeitung).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets - Am 22. und 23. September 2005 in Nürnberg. Max. 25 Teilnehmer (RSMedicalConsult).

Neues Seminar "Strategische Positionierung des Krankenhauses in der ambulanten Leistungserbringung" am 20.09.2005 in Düsseldorf. Aktuelle Informationen über Chancen und Risiken der ambulanten Leistungserbringung im Krankenhaus. Frühbucherrabatt bis 31.07.2005! (DKI).

Montag, 18.07.2005

GEK-Report "Akut-stationäre Versorgung 2005" (Gmünder Ersatzkasse).

Parchim: Regionales Bündnis kämpft für Krankenhaus-Erhalt (Schweriner Volkszeitung).

Großlabor hat Standort mit Zukunft (Schwäbische Zeitung).

Freilassing: Stimmungsvolle Stunden am Krankenhaus (Südostbayerische Rundschau).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Samstag, 16.07.2005

Idstein: Weg frei für Gesundheitszentrum (Wiesbadener Tageblatt).

"Wirtschaftliche Notwendigkeit" - Das Katholische Klinikum Mainz rüstet sich für die Zukunft / Keine Kündigungen (Main-Rheiner).

Fulda: Fördergelder für Kliniken (Fuldaer Zeitung).

Privatisierung macht Krankenhäuser zu Pflegefällen (Neues Deutschland).

geflecktes Knabenkraut Hamburg: Nabelbruch, Krampfadern - eine Patienten-Odyssee (Hamburger Abendblatt).

Dorsten: Rechtsstreit um falschen Bericht in Patientenakte (WAZ).

Rheda-Wiedenbrück: Krankenhaus wieder gesund (TAZ).

Zukunft der Klinik (TAZ).

Qualitätsoffensive in den Kliniken Köln (Kölner Stadtanzeiger).

Therapie-Erfolg wird messbar - Klinik Valens hat Alltags-Testprogramm für Hirnverletzte erfunden (Tagblatt).

Streit mit Senat eskaliert - LBK: "Jetzt reicht es" / Manager fasst Beust-Äußerung als Drohung auf - Einfluss der Stadt sei zu groß (Hamburger Abendblatt).

Nach Leistenbrüchen schneller fit - Modernes Behandlungskonzept lockt Hospitanten aus ganz Deutschland ins Bassumer Krankenhaus (Kreiszeitung Syke).

Celle: AKH und St. Josef-Stift sind sich einig (Cellesche Zeitung).

Osnabrück: Das Klinikum schreibt wieder schwarze Zahlen (Neue Osnabrücker Zeitung).

GEK-Report: Nur 45 Prozent der Patienten sind mit neuem Kniegelenk zufrieden (Deutsches Ärzteblatt).

E-Health könnte sich rasch bezahlt machen - Vor allem Krankenhäuser rechnen mit einer kurzen Amortisationszeit ihrer Telematik-Investitionen (Ärztezeitung).

Freitag, 15.07.2005

geflecktes Knabenkraut Kliniken: Kommt jetzt die Pleite? (Schenefelder Tageblatt).

Chefärzte statt Aufsichtsräte - Freisinger Klinikum expandiert (Marktplatz Oberbayern).

Schleiz: Minister hat Bescheid über 6,5 Millionen Euro dabei (Ostthüringer Zeitung).

Neumarkt: Finanzierung gesichert (NeumarktOnline).

Rote-Kreuz-Klinik arbeitet an ihrer Zukunft (Wiesbadener Tagblatt).

LBK - Krisengespräch mit Peiner (Hamburger Abendblatt).

Private Diagnose-Klinik expandiert per Franchising nach London (Franchise Portal).

680 Ärzte warnen vor Kollaps der Charité - Mediziner protestieren in Anzeige gegen schlechte Bedingungen (Berliner Morgenpost).

Donnerstag, 14.07.2005

Prüfpraxis im DRG-System: Dürfen die Krankenkassen und der Medizinische Dienst eigentlich alles? (Arzt und Krankenhaus 7/2005).

geflecktes Knabenkraut Niedersachsen will alle zehn Landeskrankenhäuser verkaufen (Ärztezeitung).

Öffentliche Betreiber am Ende? (Klinikmarkt).

Verkaufen statt den Wandel gestalten (Ärztezeitung).

Kliniken in Thüringen starten Online-Qualitätsvergleich (Ärztezeitung).

Klinikärzte der Charité drohen mit Streik (Die Welt).

AK Eilbek: Senator fühlt sich düpiert (Hamburger Abendblatt).

Peiner kritisiert LBK-Chefs und spricht Machtwort (Die Welt).

Kreiskrankenhäuser Landau: "Sicherheit des einen Standorts ist die Garantie für den anderen" (Landauer Neue Presse).

Ärztekammer Rheinland-Pfalz ruft zur Anti-Bürokratie-Woche auf (Ärztekammer Rheinland-Pfalz).

Fallmanager im Krankenhaus: Patientenversorgung verbessern, Wirtschaftlichkeit steigern (Kreiszeitung).

Interessante Ausschreibung: Erstellung von HTA-Berichten in Kooperationsgruppen (Dimdi).

EU prüft Hilfen für Kliniken (Ärztezeitung).

Mittwoch, 13.07.2005

Mitarbeiter fürchten Verkauf des AK Eilbek (Die Welt).

Neues am Klinikbett: Pflegerische Fallmanager (TAZ).

NRW: Wir sind eine starke Gesundheitsregion (TAZ).

Wird jetzt das AK Eilbek verkauft? (Hamburger Abendblatt).

Krankenhaus-Kooperation: Ebersberg, Erding und Mühldorf (Marktplatz Oberbayern).

KK Helios Kliniken GmbH führt Qualitätswettbewerb an (Helios Kliniken).

St. Franziskus-Hospital Winterberg ist zukunftsorientiert aufgestellt (Westfalenpost).

Wertpapierreport empfiehlt: Nexus AG (WKN: 522090 / ISIN: DE0005220909) - Solide deutsche Softwareperle mit Übernahmephantasie (OptiNews).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - 20.10.2005 Nürnberg, 08.11.2005 Mainz, auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005 (RSMedicalConsult).

Workshop "Zukunftsfähige Arbeits(zeit)organisation im Ärztlichen Dienst", Termine: 12.-13.09.2005, Berlin / 11.-12.10.2005, Düsseldorf. Intensive Themenbearbeitung durch maximal 20 Teilnehmer. Referententeam: Arbeitszeitexperte Lars Herrmann und Krankenhauspraktiker Thomas Reckmeyer. Frühbucherrabatt (DKI).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Dienstag, 12.07.2005

Gutachten von Prof. Roeder: Anpassungsbedarf der Vergütung von Krankenhausleistungen für 2006 (DKG, Gutachten-Download).

Mitarbeiter sollen von Privatliquidationen profitieren - Saarland reformiert sein Krankenhausgesetz (Ärztezeitung).

Gesetzliche Richtlinien treiben Standardisierung der IT-Industrie im europäischen Gesundheitswesen an (Frost & Sullivan).

OPS und ICD-10-GM: Zeitlicher Ablauf für die Erstellung der Versionen 2006 (Dimdi).

Passau: Landkreis hilft der Krankenhaus gGmbH (Passauer Neue Presse).

Niederösterreich: Gutes Rating bestätigt (Niederösterreichische Nachrichten).

Westdeutsches Herzzentrum: Opfer des eigenen Erfolges? (NRZ).

"Haben wir denn keine freie Arztwahl mehr?" (Leipziger Volkszeitung).

In der Pflege ist noch einiges pflegebedürftig (WAZ).

Erbach: Angestrebte Vertragsbeendigung wird mit Vertrauensverlust begründet (Echo Online).

"Ersatzkassen lehnen Kapitaldeckung ab, wollen aber an den
Kapitalstock der privaten Pflegeversicherung" (PKV).

Klinik-Tarife: Kompromiß in Sicht? (Hamburger Abendblatt).

Land Hessen will Minderheit an Klinik halten (Ärztezeitung).

Angio-MRT ist jetzt eine EBM-Leistung (Ärztezeitung).

Servicepaket Qualitätsbericht kostenlos! Checklisten, Infos und Vordrucke für die Erstellung des Qualitätsberichtes nach § 137 SGB V. Nach Registrierung unter www.qualitaetsbericht.de ist das Paket im Kundenbereich abrufbar.

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets am 22.09. und 23.09.2005 in Nürnberg (max. 25 Teilnehmer) (RSMedicalConsult).

Fachtagung "Welche Zukunft haben konfessionelle Krankenhäuser?" am 18.10.2005 in Düsseldorf. Sie erhalten aktuelle Informationen z.B. zur strategischen Positionierung und zu Kostensenkungspotenzialen speziell auf die Situation konfessioneller Krankenhäuser abgestimmt. Frühbucherrabatt (DKI).

Stellenausschreibung DRG-Research Group: Ärztin / Arzt für die Stabsstelle Medizincontrolling gesucht (Stellenanzeige).

Montag, 11.07.2005

Landesweite Basisfallwerte: Wie hoch sind sie, und wie geht es weiter? (Das Krankenhaus 07/2005).

Privatspitäler kündigen Tarmed - Thurgauer Vertragsgemeinschaft befürchtet markante finanzielle Einbussen (Tagblatt).

Dokumentationsraten im Qualitätsbericht der Krankenhäuser: Anwendungsbeispiel für die Veröffentlichung (BQS).

Helios Kliniken GmbH veröffentlicht aktuellen Wissensbericht (Helios Kliniken).

Augsburg: Bittere Pille für das Klinikum - Es wird weiter gespart (Donauwörther Zeitung).

Uni-Leipzig: Erst mal abwarten (Leipziger Volkszeitung).

Aufbruch nach dem Abschied (Kölner Stadtanzeiger).

Ruhr-Klinik Modell für London (Welt am Sonntag).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Samstag, 09.07.2005

Pharmakologisierung der Behandlungsform: Der Patient wird zum Symptom (Tagesanzeiger).

Land muss Konzept für Krankenhausplanung vorlegen (BWKG).

Erstes universitäres Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin mit einem nach DIN ISO zertifizierten Qualitätsmanagement-System (Informationsdienst Wissenschaft).

Krankenhausvergütung: Kammer Hessen kritisiert zu niedrige Basisfallwerte (Deutsches Ärzteblatt).

Trossingen: Rehaklinik Bethel steht auf der Kippe (Schwäbische Zeitung).

Krankenhaus in Wegberg ist gesichert (Aachener Zeitung).

Lindenberg: Der Patient merkt es nicht (All-In).

Wedel: Kampf um Klinik-Erhalt geht weiter (Schenefelder Tageblatt).

Frauenklinik am EK schließt zum 1. August (WAZ).

Freitag, 08.07.2005

Charité fordert Lohnverzicht von Mitarbeitern (Berliner Morgenpost).

Kranke, raus! (Die Zeit).

Thüringen: Intensivstationen können ihre Qualität online vergleichen (Deutsches Ärzteblatt).

Eine Klinik mit zwei Standorten (Kölnische Rundschau).

Gifhorn: "Keine betriebsbedingten Kündigungen" (Aller Zeitung).

Landtag beschließt umstrittenes Hochschulmedizin-Gesetz - Neue Rechtsform für Universitätskliniken (Volksstimme Magdeburg).

Konsequent effizient: Vorstandsvorsitzender Schad zur Klinikum-Zukunft (Fuldaer Zeitung).

Neuer Vorstand der BWKG gewählt (BWKG).

Donnerstag, 07.07.2005

Weichenstellung im G-BA gegen die Krankenhäuser? (Das Krankenhaus 07/2005).

Rheda-Wiedenbrück: Stadt rettet ihr Krankenhaus (TAZ).

Gesundheitswirtschaft: Saubere Profite (Financial Times Deutschland).

LWV: Neue Rechtsform für Kliniken (Wormser Zeitung).

Staatssekretär Dr. Klaus Theo Schröder: Aus Fehlern lernen (BMGS).

Sanierung geht auch ohne "Outsourcing" (Neue Osnabrücker Zeitung).

Calw: Klinik-Diskussion ohne Zündstoff (Pforzheimer Zeitung).

Rhön: Anleihe vom Kapitalmarkt (Klinikmarkt).

Seminar "Ambulanz-Controlling im Krankenhaus" Termin: 07.09.2005 in Düsseldorf. Aus der Praxis für die Praxis erhalten Sie aktuelles Know-How über den Auf- und Ausbau eines umfassenden Ambulanz-Controllings (DKI).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Mittwoch, 06.07.2005

Stadtrat beruft Klinikchef ab (Dresdner Neueste Nachrichten).

Gute Chance für Vamed, Berliner Klinik zu retten - Unternehmen profitiert zunehmend vom Spardruck im deutschen Gesundheitswesen (Wirtschaftsblatt).

Klinik-Leitung von der Privatisierung "kalt erwischt" (Neue Osnabrücker Zeitung).

Mit 5000 Betten zum großen Klinik-Verbund - HSK-Kliniken an Gießen / Marburg interessiert (Offenbach Post).

Überleitungspflege bereitet ambulante Betreuung vor (NewsClick).

Klinik-Fusion: Land behält fünf Prozent (Hessischer Rundfunk).

Werne: Krankenhaus erwartet Zusage - Einspruch im Verfahren zur Unfallchirurgie (Westfälischer Anzeiger).

Laufzeit von Ärzteverträgen kürzer als mittlere DRG-Verweildauer: Klinik-Arzt für 30 Tage (Die Welt).

Outsourcing: Charité auf der Suche (TAZ).

ZDF-Programmhinweis: Dienstag, 2. August 2005, 22.45 Uhr, Wahl 2005 im ZDF: Wo steht Deutschland? Am Tropf - Patient Gesundheit (Presseportal).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets am 22.09. und 23.09.2005 in Nürnberg (max. 25 Teilnehmer) (RSMedicalConsult).

Seminar "Controlling und Kennzahlen im DRG-System für Fortgeschrittene" Termine: 06.09.2005 in Düsseldorf / 14.10.2005 in Frankfurt a.M. Die wichtigsten Informationen zur Kosten- und Erlössteuerung und Methoden zu deren Ermittlung (DKI).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - 20.10.2005 Nürnberg, 08.11.2005 Mainz, auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005 (RSMedicalConsult).

Dienstag, 05.07.2005

Rheinbach: "Wer nicht für uns ist, ist gegen uns" (Bonner Generalanzeiger).

Das Gesundheitswesen - besser als sein Ruf (Ärztezeitung).

Behörde genehmigt landesweiten Basisfallwert für Hamburg / Landes-Basisfallwert verschärft Einnahmesituation für einen Teil der Krankenhäuser (Hamburgische Krankenhausgesellschaft).

Daten(über)fluss oder Datenschutz? Die elektronische Versichertenkarte (Uniprotokolle).

Pflege-Verbund soll Drehtüreffekt verhindern (Ärztezeitung).

Rheda-Wiedenbrück: Proteste gegen Klinikschließung (TAZ).

Schonenderer Eingriff in die weibliche Brust (WAZ).

Krankenhaus: RFID erobert die Kantinen (Verivox).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Seminar "Abrechnung ambulanter Operationen nach dem EBM 2000plus" Termine: 06.09.2005 und 24.11.2005 in Düsseldorf / 15.09.2005 in Berlin. Sie erhalten wichtige Informationen zur vollständigen und richtigen Abrechnung Ihrer ambulanten Operationen (DKI).

Montag, 04.07.2005

Assistent schützt Ärzte vor Zahlen-Stress - Erfolgreiches Projekt zur Berechnung von Fallpauschalen (Allgemeine Zeitung).

Rheda-Wiedenbrück: Verschuldetes Krankenhaus geschlossen (TAZ).

Georg Baum wird neuer Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG).

Klinikum Duisburg nimmt Stellung zu WiSo-Beitrag über Keime im Haus (NRZ).

Uniklinik Leipzig: Privatisierung vom Tisch (Mephisto 97.6).

Bremer Handelskrankenkasse: Rekordwachstum bei Versichertenzahl (Kreiszeitung Syke).

Meerane lässt jetzt das Klinikum bewachen (Sächsische Zeitung).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Fachtagung "Neuorganisation der Arbeitszeit im Ärztlichen Dienst", 28.09.2005 in Düsseldorf. Die Übergangsfrist wird nicht verlängert. Zum 01.01.2006 muss der Bereitschaftsdienst neu organisiert sein. Informieren Sie sich ueber erfolgreiche Praxisbeispiele. Frühbucherrabatt (DKI).

Durchzug

Samstag, 02.07.2005

Frechen: Wirtschaftlichen Erfolg mit Preis gewürdigt (Kölner Stadtanzeiger).

Kassen zahlen nicht: Krankenhaus in Rheda-Wiedenbrück pleite (Handelsblatt).

Rheda-Wiedenbrück: Krankenhaus stellt Betrieb ein (Kölnische Rundschau).

Fusion mittelhessischer Kliniken vollzogen (Allgemeine Zeitung Mainz).

Änderungen in den Fresenius-Ratings (Pressrelations).

Mehr als ein Bieter für fusioniertes "Uniklinikum Gießen und Marburg" (FAZ).

Chirurgen sehen in Strukturveränderungen Risiken und Chancen (Deutsches Ärzteblatt).

Freitag, 01.07.2005

BQS-Bundesdatenpool 2004: Dokumentationsraten der bundesweit verpflichtenden Leistungsbereiche (BQS).

BQS-Spezifikationen 9.0 für QS-Software 2006 (BQS).

Landesbasisfallwert 2005 für Hessen vereinbart - 2.748,00 € v. Kappung / 2.737,99 € n. Kappung (AOK Partner Krankenhaus).

Kölner Klinikchef: Eine Zumutung für das Betriebsklima (TAZ).

Neuer Busen aus dem Internet: Körbchengröße 75C ist ihr großer Traum... (Bild).

Kreiskliniken Unterallgäu: Für Zukunft Spezialgebiete stärken (All-In).

Wolfratshausen: Mit 200 Babys pro Jahr ist die Untergrenze erreicht (Marktplatz Oberbayern).

Unikliniken auf Privatisierungskurs - Fusion zum 1. Juli (FAZ).

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie: Neue Strukturen in Krankenhäusern bergen Risiken und Chancen (Uni-Protokolle).

Uetersen will Klinik zurück (Hamburger Abendblatt).

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×