Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Helios Amperklinik Dachau ×

 

Sonntag, 30.04.2006

Grundlagen des Kodierens, DRGs und DKR im 1-Tages Inhouse-Seminar "DRG-Basics für Berufsanfänger" (Medizinische Dokumentation Kuypers).

BDI-Präsident rät Koalition von Gesundheitsfonds ab (Yahoo).

Neuer Widerstand gegen Reformvorschläge (Yahoo).

Samstag, 29.04.2006

Streit um "Kopfprämien" für Patienten - Kooperation des Klinikbetriebes Vivantes mit niedergelassenen Urologen sorgt für Kritik (Die Welt).

Albertinen: Personal geschockt: Gewerkschaft kritisiert geplanten Stellenabbau (Hamburger Abendblatt).

Gesetz zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in der Arzneimittelversorgung (AVWG) tritt zum 1. Mai 2006 in Kraft (BMG).

Der Wut-Aufstand der Charité-Schwestern: Mehr Geld für Ärzte - auf Kosten des Pflege-Personals? (Berliner Kurier).

HKG: Krankenhäuser bluten finanziell weiter aus (HKG).

Chance für Krankenhäuser: Das Land NRW will seine Investitionen nur noch in Ausnahmefällen über Grundbucheinträge absichern (Klinikmarkt).

Union und SPD streiten über Gesundheitskosten für die Wirtschaft (Reuters).

Klinik Sonnenschein in Gefahr: Ist der Hauptbeleger auch der Totengräber? Barmer Ersatzkasse schickt nicht mehr 90, sondern nur mehr 20 Prozent der Patienten (Passauer Neue Presse).

OLG K AZ 5 U 676/05: Krankenhaus zahlt für Impotenz (N24).

Keine Kopfpauschale durch die Hintertür (Yahoo).

"Die große Koalition muss ihr Meisterstück abliefern" (Die Welt).

Im Wesentlichen gesund (Tagesspiegel).

UK S-H eröffnet Patienteninformationszentrum (Informationsdienst Wissenschaft).

Apotheken prellen Krankenkassen um 1,7 Millionen Euro (JournalMed).

Fondsmodell Schritt zur Einigung auf Gesundheitsreform (Finanzen).

Gala Diner mit Sternekoch in Kliniken (Cafe-Future).

Dresdner Klinik-Ärzte beteiligen sich erstmals an Streiks (Freie Presse).

Gefahr der Ausgrenzung wirksamer Arzneimittel? (Wiesbadener Kurier).

Dringend gesucht: Hausärzte fürs Land (Walsroder Zeitung).

Freitag, 28.04.2006

"Ein Schritt vorwärts" (Yahoo).

Entscheidendes Gespräch im Tarifkonflikt der Uni-Ärzte (SWR).

LVZ: Leipziger Bundeswehr-Krankenhaus soll bis Ende Juni offiziell verkauft sein (Yahoo).

VdAK warnt vor zu großer Marktmacht privater Kliniken: "Private Anbieter erzeugen künstliche Unterversorgung" / Radikaler Bettenabbau nicht länger sinnvoll (Ärztezeitung).

Az 4 KR 4 K 3968/05 und 4 K 3853/05: Verurteilung der Kostenträger zum Abschluss einer Vereinbarung über die Veränderungen der Fallzahlen nach § 6 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 BPflV (Seufert Rechtsanwälte).

China und Deutschland investieren zusammen 1,5 Milliarden Yuan für Errichtung eines Krankenhauses (Beijing Rundschau).

IQWiG: Wo das Wissen aufhört, fängt der Glaube an (Ärztezeitung).

Hamburg: Albertinen-Gruppe kündigt 280 Mitarbeitern (Hamburger Abendblatt).

Klinik Aprath: "Für alles gibt es Nachweise" (Westdeutsche Zeitung).

"Ware Gesundheit" - Das Gesundheitswesen als "x-beliebige Branche der Wirtschaft"? (Neuss-Grevenbroicher Zeitung).

Manager wollen Arzt-Aufgaben verlagern (Oberhessische Presseq).

Ein völlig neues Gesundheitswesen? (VitaNet).

Müssen die Krankenkassen über Steuern finanziert werden? Ja, das wäre gerecht und solidarisch (Rheinischer Merkur).

Lauterbach will 20 Milliarden im Gesundheitswesen einsparen (Yahoo).

Krankenhäuser: Mehrwertsteuererhöhung mit Folgen (NetDoktor).

Klinikum Kassel soll neues Zentralgebäude bekommen (Hessischer Rundfunk).

Heftige Gegenwehr gegen Pläne zur Privatisierung der Uniklinik Homburg (Yahoo).

Neues CT-System röntgt schneller als das Herz schlägt (Informationsdienst Wissenschaft).

Krankenhaus Frankenberg: Kreis will mehr Einfluss - Aufsichtsrat soll Kompetenzen entzogen bekommen (Hessische Nachrichten).

Das mibeg-Institut Medizin hat zusammen mit MTK Frankfurt / M. das Tagesseminarprogramm "FachForum für Krankenhäuser" entwickelt, das aktuelle Anforderungen im Krankenhausbereich aufgreift und Führungs- wie Nachwuchskräften praxisnahes Fachwissen vermittelt (mibeg & MTK FachForum).

Donnerstag, 27.04.2006

Die "Städtisches Klinikum München GmbH" sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Finanzcontrolling und weitere Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen für den Bereich Finanzcontrolling (Stellenanzeige).

Aktionsbündnis Patientensicherheit will Trainingszentrum für Risikosituationen aufbauen. Zwischen 2,7 und 8,5 Prozent aller stationär behandelten Patienten erleiden medizinische Schäden infolge von Behandlungsfehlern (LexisNexis).

In deutschen Krankenhäusern passieren jährlich bis zu 680 000 Behandlungsfehler (JournalMed).

DKG legt Positionen zur geplanten Gesundheitsreform vor (DKG).

Saarbrücken: SPD und Grüne gegen Privatisierung der Uniklinik Homburg (Saarländischer Rundfunk).

Die Paracelsus-Klinik der Stadt Marl sucht zum 01.07.2006 eine (n) Medizincontroller(in) (Stellenanzeige).

Homburg: Spekulationen um Klinikprivatisierung (Saarländischer Rundfunk).

Ulla Schmidt setzt Sparen an erste Stelle (Frankfurter Rundschau).

PKV: Sparen durch Konzentration auf Kernleistungen (Berliner Zeitung).

Die unkonventionelle Managerin (Financial Times Deutschland).

Landeskrankenhäuser: Niedersachsen privatisiert acht Kliniken (NetDoktor).

Ärzteprotest: "Keine Belohnung für Billigbehandlung" (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Angebot an den Staat (Yahoo).

Bürger wollen keine Privatisierung des Gesundheitswesens (JournalMed).

Microsoft präsentiert Lösungen für das Gesundheitswesen (Verivox).

HP, Cisco und Cardiac präsentieren das "Digitale Krankenhaus" (Verivox).

Abbau von rund 1000 Stellen geplant. An der privatisierten Uni-Klinik Gießen-Marburg stehen rund tausend Stellen auf der Kippe. Der neue Betreiber Rhön-Klinikum will mindestens jede zehnte Stelle streichen (Hessischer Rundfunk).

Rhön-Klinikum will weitere Kliniken kaufen (Reutlinger Generalanzeiger).

"Maßlose Eskalation" (Klinikmarkt).

Medizinische Technik eilt der menschlichen Ethik davon: "Die Medizin wird zu gut, um vom jetzigen ethischen Profil des Menschen gemanagt werden zu können" (Der Standard).

Soziale Leistungsgesellschaft (Tagesspiegel).

Uni-Klinik überflüssig (Neues Deutschland).

Eine Poliklinik in Waldeck? Vorschlag: Ambulantes Versorgungszentrum (Schweriner Volkszeitung).

Elf Prozent der Kliniken in Bayern stellen sich Qualitätscheck (Ärztezeitung).

CSU streitet um Gesundheitsreform (Münchener Merkur).

Lörrach: Kreiskliniken setzen an verschiedenen Ebenen an, um das Unternehmen zukunftsfest zu machen (Badische Zeitung).

Lampertheim: Krankenhaus schreibt schwarze Zahlen (Main-Rheiner).

Reutlingen: "Kreiskliniken kein Sanierungsfall" (Reutlinger Generalanzeiger).

Lüneburg: Klinikum vereinbart neue Leitungsstruktur (Lüneburg).

Lüneburg: Trennung von Klinik-Chef / Nach nur sechs Monaten geht Geschäftsführer Weinland (Landeszeitung).

Klinik Aprath: Am Mittwoch wurde Insolvenz angemeldet. Ungeregelmäßigkeiten entdeckt (Westdeutsche Zeitung).

DAX Schluss: Fester Ausklang, Linde nach Zahlen gefragt (FInanztreff).

Erfolgreiches Beispiel: In Dänemark werden 1,25 Mio. Patientenakten über nationales eHealth Portal verwaltet (Verivox).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" am 27.06.2006 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: "Ambulantes Operieren nach neuen Spielregeln?" Der neue Vertrag nach § 115b SGB V ab dem 01.07.2006 - Änderungen und Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis - mit praktischen Beispielen - 29.06.2006 in Mainz / 30.06.2006 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Optimiertes Management der Krankenkassen- und MDK-Anfragen am 18.05.2006 (Flyer | Anmeldung).

Mittwoch, 26.04.2006

NICE, HAS und IQWiG wollen kooperieren (IQWiG).

Tagesspiegel bittet Ärzte um Mithilfe (Tagesspiegel).

"Im Landkreis wird keine Klinik geschlossen" (Fränkischer Tag).

Uniklinik schmälert Ertragskraft von Rhön-Klinikum (Reuters).

Der Ärztedirektor hat seinen Mann fürs Grobe. Die Leitung der Ulmer Uniklinik scheut im Arbeitskampf kein Mittel (Stuttgarter Zeitung).

BSG AZ B 1 KR 34/04 - Entbindung nicht immer vollständig auf Kassenkosten (Versicherungsnetz).

Magdeburg: Krankenkassen schreiben an Regierung und beklagen Neueinrichtung einer chirurgischen Abteilung / Verwaltungschef: "Marienstift will Abwanderung von Ärzten verhindern" (Volksstimme).

Pharmaindustrie sucht neue Marktstrategien - Der Mangel an marktreifen Produktinnovationen und Kostendruck zwingen Arzneimittelhersteller zu einem Strategiewechsel (Handelsblatt).

Gesundheitsreform: Ersatzkassen lehnen Fondsmodell entschieden ab (Deutsches Ärzteblatt).

Klinikvertreter warnt vor Verwaltungsbürokratie (Ärztezeitung).

Diabetes: Zucker ist Gift für die Gefäße (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Klinik-Ärzte stellen Ländern Ultimatum bis Freitag (Yahoo).

Belegarztsystem in Gefahr (Klinikmarkt).

Zur geplanten Verschärfung von Streikaktionen an Universitätskliniken: Ärztegewerkschaft nimmt gesundheitliche Schäden von Patienten billigend in Kauf (DKG).

Medizinische Hightechverfahren: Referenzmarkt Deutschland - Massenmarkt für innovative Konzepte (Pressetext).

Medical Spa - das ist Wachstumsmarkt pur (Allg. Hotel- und Gaststättenzeitung).

Hamburger Senat stärkt Interessen von Krankenhaus-Patienten (Segeberger Zeitung).

Rhön-Klinikum AG meldet Quartalszahlen (GSC Research).

Leipziger Universitätsklinik: Ärzte schreiben an Klinikleitung (Klinikmarkt).

"Ein Gesundheitsrat muss über Rationierung entscheiden" (Ärztezeitung).

Wenn die Blinddarm-Operation überall gleich viel kostet - Ein neues Tarifsystem soll ab 2009 die Spitallandschaft verändern (Neue Zürcher Zeitung).

Intensivseminar "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend und sogar mit Gewinn!" am 10.05.2006 Nürnberg / 11.05.2006 Mainz. Anleitung, Ideen und Vorschläge anhand eines bestehenden, gewinnbringenden ambulanten OP-Zentrums. Referent: Dr. G. Fischer, Evangel. Krankenhaus Oldenburg (RSMedicalConsult).

Aus der Praxis für die Praxis - Intensivseminar "Patientenpfade und aktives Patientenmanagement als Schlüssel zur Erlössicherung. Schlanke Organisationsstrukturen in der Patientenversorgung" 30.05.2006 Mainz / 31.05.2006 Nürnberg. Aktiv und erfolgreich angewandte Patientenpfade im Klinikalltag des Universitätsklinikums Freiburg (RSMedicalConsult).

93% sehr zufriedene Teilnehmer seit 1/2005 bei "DRG für Beginner", unser 3-tägiges Workshop-Seminar ! Jetzt auch außerhalb Baden-Württembergs z. B. 29.05.-31.05.2006 bei Potsdam (MeDoKu).

Kaysers | Consilium
Entgeltseminar 2006 - Vorbereitung und Strategie (Flyer | Anmeldung).

Dienstag, 25.04.2006

BAG 2 AZR 53/05: Außerordentliche Kündigung nach Skiurlaub während einer Arbeitsunfähigkeit (Bundesarbeitsgericht).

Kliniksterben: Krankenhaus Inzell muss schließen (Rosenheimer Nachrichten).

Beschlüsse des GBA nicht verbindlich? (Ärztezeitung).

Qualitätsberichte von Kliniken sind wenig aussagekräftig (Die Welt).

Höchstadt: Fallpauschalen kurieren Defizit (Fränkischer Tag).

Idstein: Krankenhaus wird um Privatklinik erweitert (Wiesbadener Kurier).

Düsseldorf: 5000 Weißkittel ziehen durch die Altstadt (Westdeutsche Zeitung).

Kardiotechniker: Der Maschinist am OP-Tisch (Financial Times Deutschland).

TÜV-Siegel für Lübecker Schmerzambulanz (HL-Live).

Gesundheit zum Spartarif: Karlsruher Reform von unten? (KA-News).

Erfolg mit Biotech-Werten: Gesundheits-Fonds bevorzugen US-Titel (Handelsblatt).

DKI-Seminar "Datenübermittlung im § 301-Verfahren - Grundlagen, Probleme und Lösungen" am 21.06.2006 in Erfurt. Aktuelle Hintergründe des DTA und Lösungsvorschläge für Problembereiche. Der besondere Nutzen: Ein Referententeam aus Krankenhaus und Krankenkasse (DKI).

Intensivseminar: "Ambulantes Operieren nach neuen Spielregeln?" Der neue Vertrag nach § 115b SGB V ab dem 01.07.2006 - Änderungen und Auswirkungen auf die Abrechnungspraxis - mit praktischen Beispielen - 29.06.2006 in Mainz / 30.06.2006 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Praxis ambulanter Medizin am und im Krankenhaus (Flyer | Anmeldung).

Montag, 24.04.2006

"Jeder muss künftig versichert sein" (Wiesbadener Tagblatt).

Von der Quadratur des Kreises: Eröffnung des 112. Internistenkongresses (Main-Rheiner).

Das ganz alltägliche Verschwenden (Welt am Sonntag).

Teure Gesundheit - Nicht nur der medizinische Fortschritt kostet Geld. Auch die überholten Strukturen des Gesundheitswesens verschlingen Milliarden. Das müsste nicht so sein. Einige Reformvorschläge (Berliner Zeitung).

Diabetiker: Extrakosten ohne Zusatznutzen - wer zahlt für Kunstinsulin? (Berliner Zeitung).

MBA: Handwerkszeug für den täglichen Bedarf (Financial Times Deutschland).

AstraZeneca kritisiert Werbeverbot für Arzneimittel (Die Welt).

Koalitionsstreit über Steuerpolitik verschärft sich (Reuters).

Intensivseminar "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend und sogar mit Gewinn!" am 10.05.2006 Nürnberg / 11.05.2006 Mainz. Anleitung, Ideen und Vorschläge anhand eines bestehenden, gewinnbringenden ambulanten OP-Zentrums. Referent: Dr. G. Fischer, Evangel. Krankenhaus Oldenburg (RSMedicalConsult).

Aus der Praxis für die Praxis - Intensivseminar "Patientenpfade und aktives Patientenmanagement als Schlüssel zur Erlössicherung. Schlanke Organisationsstrukturen in der Patientenversorgung" 30.05.2006 Mainz / 31.05.2006 Nürnberg. Aktiv und erfolgreich angewandte Patientenpfade im Klinikalltag des Universitätsklinikums Freiburg (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Kodier- und Abrechnungsschulung für Assistenzärzte (Flyer | Anmeldung).

Sonntag, 23.04.2006

Was ist DRG-gerechte Kodierung? Wann Fallzusammenführung? Was muss dokumentiert werden? "DRG für Beginner", praxisnahes 3-Tages-Workshop-Seminar für Mitarbeiter im Krankenhaus (MeDoKu).

Samstag, 22.04.2006

Techniker-Krankenkasse fordert Komplett-Umbau des Gesundheitswesens (Financial Times Deutschland).

Koalitionspolitiker warnen vor weiteren Steuererhöhungen (Reuters).

Nachsitzen für Ärzte (Financial Times Deutschland).

Streik an Berliner Charité abgewendet (Kölner Stadtanzeiger).

OLG Zweibrücken: Az. 5 U 1/02 - Krankenhaus muss Kosten für Wahlleistungen nennen (Leipziger Volkszeitung).

Verbände: Privatversicherungen sind unverzichtbar (Tagesspiegel).

Neues Versorgungsmodell für depressive Patienten (Hamburger Abendblatt).

Junge Mediziner: PJ unter Palmen (Spiegel).

Netzärzte aus Sachsen-Anhalt wollen mehr Verantwortung: Mediziner aus Magdeburg und Schönebeck planen Übernahme der Budgetverantwortung (Ärztezeitung).

TÜV-Qualitätssiegel für die Lübecker Schmerzambulanz (HL-Live).

Ärzte sollen wieder behandeln - Aktion gegen Bürokratie (Berliner Zeitung).

Zwei auf einen Streich: Das Baltic College in Mecklenburg Vorpommern bietet parallel einen Bachelor und einen kaufmännischen Abschluss im Bereich Gesundheit und Tourismus an (Die Welt).

Überstunden und miese Bezahlung treiben Polens Ärzte in den Westen - Arbeitsbedingungen in Deutschland wirken attraktiv (Ärztezeitung).

Werden die Steuern weiter erhöht? (Focus).

Europa: Was ist soziale Dienstleistung? (Die Presse).

Freitag, 21.04.2006

Excel-Tool zur Berechnung von Beatmungsstunden von A. Kaup (Download, XLS, 64 kB).

Tool ITS-Score zur TISS-Erfassung mit Excel von Thuat Chung (Download, ZIP, 2 MB).

Rhön-Klinikum will durch alle Instanzen gehen (Ärztezeitung).

Uniklinika arbeiten enger zusammen (Ärztezeitung).

Verbände unterstützen Privatversicherer (FAZ).

Private Krankenversicherer schreiben an Merkel - Sorge um Schwächung bei anstehender Reform (Rheinpfalz).

Hamburger Krankenhausbericht 2003/2004 veröffentlicht (Klinikmarkt).

Vereinbarungen auf Spitzenverbandsebene zu QS und DRG-Systemzuschlag (AOK Gesundheitspartner).

Klinikaufenthalte werden in Bayern immer kürzer (Ärztezeitung).

Experte zur Ballondilatation: "Qualitätssicherungsvorschriften für Krankenhaus-Rankings ungeeignet" (JournalMed).

Auslandsgeschäft ist kein Ruhekissen für deutsche Medizintechnik (Businessportal).

Kommt der Forschungstanker Charité ins Schlingern? (Inforadio).

Megatrend Gesundheit (BerliNews).

So viele Patienten wie nie zuvor - Krankenhaus-Förderverein hört erfreuliche Zahlen vom Geschäftsführer (Passauer Neue Presse).

"Die Investitionen sind überschaubar" - Unternehmensberaterin sieht vor allem Chancen für Kurorte und Heilbäder (Allg. Hotel- und Gaststättenzeitung).

Charité-Ärzte stimmen für unbefristeten Streik - Ab Montag nur Notversorgung an Berliner Klinik (Westfälischer Anzeiger).

Charité-Vorstand will keinen Streik riskieren (SAT1).

Recht auf eigene Krankenakte - Aufwendungen von Arzt oder Krankenhaus müssen aber bezahlt werden (Presseportal).

Das alte Bismarcksche Modell passt nicht mehr (Reutlinger Generalanzeiger).

Gesundheitsprävention in Mecklenburg-Vorpommern stärker nachgefragt (MVRegio).

Patientenorientierter Qualitätsbericht soll bisherige Informationsdefizite ausräumen (Informationsdienst Wissenschaft).

Alte und Kranke werden jetzt besser umsorgt (Hamburger Abendblatt).

Gut für Patient, Arzt und Kasse - Vorteile der ambulanten Operation (Main-Rheiner).

Bürokratischem Wildwuchs Kampf angesagt (Die Welt).

Kaysers | Consilium
Optimiertes Management der Krankenkassen- und MDK-Anfragen am 18.05.2006 (Flyer | Anmeldung).

Donnerstag, 20.04.2006

Akupunktur: Nadeln mit Einschränkungen (Financial Times Deutschland).

Akupunktur zur Behandlung von Rücken- und Knieschmerzen wird Kassenleistung (Gemeinsamer Bundesausschuss).

Fernsprechstunde (Financial Times Deutschland).

Gesundheit zum Schnäppchenpreis? (Hessischer Rundfunk).

Aufenthaltsdauer im Krankenhaus wird kürzer (Yahoo).

Böblingen: Hoffnung auf Spareffekte - Krankenhäuser unter einer Regie (Südwest aktiv).

Klinikketten werfen eigenes Netz aus: Zum ersten Mal meldet sich beim Thema Medizintelematik eine nennenswerte Zahl von Krankenhäusern zu Wort. Die elektronische Fallakte soll die Niedergelassenen ins Klinik-EDV-Boot holen (DocCheck).

Soeben beim MedCo Verlag Mannheim erschienen: der "Kodierleitfaden für die Pneumologie 2006 - Medizinische Dokumentation von Diagnosen und Leistungen" von Bischoff, Kemmer und Schönfeld. Über den MedCo Verlag oder Amazon erwerbbar.

2-Tages-Intensivseminar in Nürnberg: 27./28.04.2006: 1. Tag: "Grundlagen der ICD-10- und OPS-Kodierung / Deutsche Kodierrichtlinien". Dr. med. A. Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 2. Tag: "Grundlagen des DRG-Systems". Dr. med. M. Braun, Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) (RSMedicalConsult).

Intensivseminar "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend und sogar mit Gewinn!" am 10.05.2006 Nürnberg / 11.05.2006 Mainz. Anleitung, Ideen und Vorschläge anhand eines bestehenden, gewinnbringenden ambulanten OP-Zentrums. Referent: Dr. G. Fischer, Ev. Krankenhaus Oldenburg (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Entgeltseminar 2006 - Vorbereitung und Strategie (Flyer | Anmeldung).

Mittwoch, 19.04.2006

Markt im Umbruch: Reha-Kliniken kämpfen um neue Kunden (Handelsblatt).

Automanager optimieren Klinikalltag (Die Welt).

Servicequalität und Kundenorientierung - die Treiber für die Zukunft: Aktuelle Studie zur Kundenzufriedenheit und Kundenbindung im Krankenkassenmarkt (Businessportal).

Ärzte befürchten Missbrauch der Klinikstreiks - Privatisierungspläne drohen aufzuleben (Berliner Zeitung).

Leipziger Uniklinik wehrt sich gegen Lohn-Dumping-Vorwürfe (Mephisto).

"Auch einen gutlaufenden Betrieb kann man noch verbessern" (Die Welt).

Streit um Insulin-Präparate (Die Welt).

Patientenberatung - Unna verstärkt Koordination / Netzwerk arbeitet auch mit niedergelassenen Kollegen zusammen (Ärztezeitung).

Terminator 4: Cross Match Technologies, Inc. reagiert als erste Biometriegesellschaft auf die Aufforderung der US-Regierung an die Branche; L SCAN(R) Guardian(TM) erhöht Geschwindigkeit und Mobilität der Fingerabdruckverarbeitung (Cross Match).

Beirat des IQWiG rügt Art der Debatte um kurzwirksame Insulinanaloga (Deutsches Ärzteblatt).

AP-Interview "Die Patienten haben einen Vorteil von unserer Arbeit" - Sawicki verteidigt Arbeit des Qualitätsinstituts (Yahoo).

Qualitäts-Institut hat nutzlose Medizin im Visier (Netzzeitung).

Gesundheits- und Veterinärswesen belebt die ITK-Branche (Perspektive Mittelstand).

Aus der Not heraus (Tagesspiegel).

Ärzte fordern Ende der Zwei-Klassen-Bezahlung (Yahoo).

Microsoft startet IT-Initiative für das Gesundheitswesen (Heiseverlag).

Sheffield: Patient erlitt in einer Klinik tödliche Verbrennungen beim Rauchen in Verbindung mit dermatolgischer Behandlung (Stern).

Senetek PLC Announces 2005 Results and Highlights - Investor Conference Call Scheduled for April 20 (Senetek PLC).

Kleinere Häuser, bessere Versorgung - Konzepte, Ideen und Bauvorhaben: Wiens Spitalswesen wir neu organisiert (Presse.com).

Höchstadt: Kleines Krankenhaus ganz groß (Fränkischer Tag).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005. Am 25.04.2006 in Mainz (RSMedicalConsult).

Aus der Praxis für die Praxis - Intensivseminar "Patientenpfade und aktives Patientenmanagement als Schlüssel zur Erlössicherung. Schlanke Organisationsstrukturen in der Patientenversorgung" 30.05.2006 Mainz - 31.05.2006 Nürnberg. Aktiv und erfolgreich angewandte Patientenpfade im Klinikalltag des Universitätsklinikums Freiburg (RSMedicalConsult).

Noch Plätze frei ! Bei "DRG für Beginner" für Krankenhausmitarbeiter: In 3 Tagen das Wichtigste beim praxisnahen Workshop-Seminar z. B. 29.05.-31.05.2006 bei Potsdam (MeDoKu).

Kaysers | Consilium
Praxis ambulanter Medizin am und im Krankenhaus (Flyer | Anmeldung).

Dienstag, 18.04.2006

Koalition der Abkassierer (Berliner Morgenpost).

Geteiltes Echo auf Becks Vorstoß für mittelfristig höhere Steuern (Finanzen).

Schwere Vorwürfe gegen Uni-Klinik Leipzig (MDR).

Montgomery: "Uni-Klinik Leipzig ist Lohndumper" (MDR).

Debatte über die Klinikstruktur (Baden online).

Kassel: Selbst die Betten sind neu - Neubau des Diakonie-Gesundheitszentrums im Kosten- und Zeitplan (Hessische Nachrichten).

2-Tages-Intensivseminar in Nürnberg: 27./28.04.2006: 1. Tag: "Grundlagen der ICD-10- und OPS-Kodierung / Deutsche Kodierrichtlinien". Dr. med. A. Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 2. Tag: "Grundlagen des DRG-Systems". Dr. med. M. Braun, Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) (RSMedicalConsult).

Intensivseminar "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend und sogar mit Gewinn!" am 10.05.2006 Nürnberg / 11.05.2006 Mainz. Anleitung, Ideen und Vorschläge anhand eines bestehenden, gewinnbringenden ambulanten OP-Zentrums. Referent: Dr. G. Fischer, Ev. Krankenhaus Oldenburg (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Kodier- und Abrechnungsschulung für Assistenzärzte (Flyer | Anmeldung).

Montag, 17.04.2006

Gegenwind: Heftige Kritik an Becks Steuerplänen (RP-Online).

Wochenlanges Wochenbett - Schweizerinnen liegen nach Geburten am längsten im Spital (Neue Zürcher Zeitung).

Britische Klinik spart auf drastischem Wege (MDR).

Sonntag, 16.04.2006

MeDoKu wünscht Ihnen Frohe Ostern ! (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Samstag, 15.04.2006

DGB-Chef Sommer attackiert Gesundheitsreform (Oberhessische Presse).

Düsseldorf: Schmerzhafte Einschnitte als Folge der Uni-Streiks (Westdeutsche Zeitung).

113,6 Mio. € für die Thüringer Krankenhäuser in 2006 (Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Download Investitionsprogramm).

Viel Verbesserungspotenzial in der Zusammenarbeit von Praxen und Kliniken (Presseportal).

Kiel: Kabinett beschließt Bundesratsinitiative für bundesweit gleiche Entgelte (KGSH).

"Eine unglaubliche Zeitspanne" - Gesellschaft muss sich nach Ansicht von Experten besser auf das Altern vorbereiten (Wiesbadener Kurier).

Grünes Licht für Zahlenwerk - Versammlung verabschiedet Wirtschaftsplan für Krankenhaus (Fränkische Nachrichten).

Rückenoperation führt zu Querschnittlähmung (Bonner Generalanzeiger).

"Wir werden eine Fondslösung prüfen" (Lausitzer Rundschau).

Auch Fortgeschrittene sind seit 1/2005 sehr zufriedene Teilnehmer bei "DRG für Beginner" (das Original). 3-tägiges Workshop-Seminar für Mitarbeiter im Krankenhaus (MeDoKu).

Freitag, 14.04.2006

Öffentliche Krankenhäuser: Privates Kapital mobilisieren (Deutsches Ärzteblatt).

Beske: Politik braucht Realitätsbezug (Deutsches Ärzteblatt).

Hundt: Bei Gesundheit zu oft Ruf nach höheren Einnahmen (Yahoo).

Landesbasisfallwerte (LBFW) 2006 (AOK Gesundheitspartner).

Neu und häufig unbekannt: AWMF-Leitlinien-Register Nr. 079/001 - Diagnostik und Therapie der Sepsis (AWMF).

Kliniken im Südwesten ignorieren Mindestmengen - Krankenhäuser bieten Kniegelenkoperationen an, obwohl sie die Vorgaben des Bundesausschusses nicht erfüllen (Ärztezeitung).

Britisches Gesundheitswesen: 360 Millionen Euro Defizit (Deutsches Ärzteblatt).

Implementierungsleitfaden zum Arztbrief als Ergebnis der VHitG-Initiative Intersektorale Kommunikation (VHitG, Download).

Hohe Hürden für Fortschritt - Onkologie leidet unter einem verkrusteten System (Ärztezeitung).

Internisten: "Sepsis wird häufig unterschätzt" (Deutsches Ärzteblatt).

E-Health in Europa: Karten- und Netzmodelle (Deutsches Ärzteblatt).

Klinikkonzern Damp plant Investitionen im Norden (Kieler Nachrichten).

RFID-Armband funkt Patientendaten direkt in PDF-Aufklärungsbögen (Marketing-Börse).

Widerstand gegen Kauder-Vorstoß (Hamburger Abendblatt).

Auch AOK gegen Gesundheits-Reformkonzept von Kauder (Reuters).

Kauder-Vorschlag ist "Dritter Weg in die Sackgasse" (MVRegio).

Plattform für Rückverfolgbarkeit wächst stark (Open-PR).

Fortbildungsveranstaltung der DGfM: "Budgetverhandlungen 2006 - verfeinerte Argumentationslinien zum Upcoding-Vorwurf" und "Kostenbenchmark - mit wenig Aufwand machbar?" am 11.05.2006 in Heidelberg (Flyer).

Donnerstag, 13.04.2006

Privatkassen fürchten das Aus (Handelsblatt).

Im Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC) / Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Campus Virchow-Klinikum - Univ.-Prof. Dr. Haas - ist ab sofort folgende Position zu besetzen: Leitung für den Bereich Dokumentation-Organisation-Controlling (DOC) (Stellenanzeige).

Homburg: Uni-Klinik will 150 Stellen streichen - Streikfolgen (Saarländischer Rundfunk).

Knappschaft weitet Modell Prosper aus (Financial Times Deutschland).

Belegärzte sollen ab 2007 eigenes Kapitel im EBM bekommen (Kassenärztliche Bundesvereinigung).

Streit um Nadeln (Financial Times Deutschland).

Erfinder des Gesundheitsfonds: "Wettbewerb wird ein ganz anderer" (JournalMed).

Krankenversicherung: Die meisten zahlen mehr (Süddeutsche Zeitung).

SPD geht auf Distanz zu Kauder (Die Welt).

Unnachgiebig: Klinik-Arbeitgeber wollen sich von Ärzten nicht erpressen lassen (NGO-Online).

Kauder löst Koalitionskrach über Gesundheitsreform aus (Reuters).

Sparen, aber nicht an der Menschlichkeit (Uniprotokolle).

Weniger verpulvern: Bei der Gesundheitsreform sollen auch hohe Ausgaben geprüft werden - etwa die für Medikamente (Tagesspiegel).

AOK-Vorstand: Ärzte verschreiben zu teure Arznei (NewsClick).

Krankenhäuser werden bald zu Gesundheitszentren: Wellness in der Klinik? (Ärztliche Praxis).

"Bei den Ärzteprotesten geht es nicht nur ums Geld" - UKE-Direktor Professor Debatin empfiehlt deutschen Kliniken, bei der Lösung ihrer Probleme mehr über den Tellerrand zu schauen (Ärztezeitung).

Marabu informiert auf der ITeG über Chancen der digitalen Archivierung (Open-PR).

Kaysers | Consilium
Optimiertes Management der Krankenkassen- und MDK-Anfragen am 18.05.2006 (Flyer | Anmeldung).

Mittwoch, 12.04.2006

"Wir wollen begeisterte Patienten" - Umsatzplus von 30 Prozent im Geschäftsjahr 2005. Sana Kliniken setzen auf Qualitätsoffensive (Sana).

"Qualität ist für die Ärzte ein ganz wichtiges Anliegen" (Ärztezeitung).

Kassen hantieren unzulässig mit Patientendaten - Kritik von Datenschützern (Ärztezeitung).

Ministerium ignoriert Lage der Kinderkliniken (Schwäbisches Tagblatt).

Uni-Klinik-Ärzte demonstrieren in Köln vor neuer Tarifrunde (Mainz Online).

Universitäten drohen mit Stellenabbau. Ärztestreiks gehen weiter und stürzen Kliniken in wirtschaftliche Probleme (Neues Deutschland).

Krankenhäuser: Zukunftsmarkt mit Hindernissen (Handelsblatt).

Ackermann clino: Eigenständigkeit als Markenstrategie (Elektropraktiker).

Sindelfingen / Böblingen: Krankenhaus-Konstrukt nimmt Hürde im Kreistag (BB-Live).

Kliniken machen hohe Gewinne (Kölner Stadtanzeiger).

Zauberwort Optimierung (Yahoo).

Kauder skizziert Gesundheitsreform. Unions-Fraktions-Chef nennt erstmals Details - Steuererhöhungen geplant - "Gesundheitssoli denkbar" (Die Welt).

Gesundheitsreform: Der "dritte Weg" wird erkennbar (Münchner Merkur).

Wie ist Ihre Kodierqualität? Oft ist in den Akten mehr "versteckt" als abgerechnet wird oder die Kodierung hält MDK-Prüfungen nicht stand. Nutzen Sie das Angebot Krankenaktenprüfung (MeDoKu).

Kaysers | Consilium
Entgeltseminar 2006 - Vorbereitung und Strategie (Flyer | Anmeldung).

Dienstag, 11.04.2006

Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), erklärt zu den heutigen Streikaktionen des Marburger Bundes in Köln (DKG).

Stabwechsel in der Hauptgeschäftsführung vollzogen (Das Krankenhaus 04/2006).

Nach der OP schnell wieder zu Hause: Uni-Kinderchirurgie bietet erstmals integrierte Versorgung an (Mitteldeutsche Zeitung).

Tarifverhandlungen an der Berliner Charité gescheitert (Deutsches Ärzteblatt).

Vernetzung und Vorsorge werden belohnt: Gesetzliche Krankenkassen bieten Integrierte Versorgungs- und Bonusprogramme an (Wiesbadener Tagblatt).

Branchen-Analyse: Wachstumsmarkt Medizintechnik trifft im Inland auf viele Hürden (FAZ).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005. Am 25.04.2006 in Mainz (RSMedicalConsult).

Intensivseminar "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend und sogar mit Gewinn!" am 10.05.2006 Nürnberg / 11.05.2006 Mainz. Anleitung, Ideen und Vorschläge anhand eines bestehenden, gewinnbringenden ambulanten OP-Zentrums. Referent: Dr. G. Fischer, Ev. Krankenhaus Oldenburg (RSMedicalConsult).

Aus der Praxis für die Praxis - Intensivseminar "Patientenpfade und aktives Patientenmanagement als Schlüssel zur Erlössicherung. Schlanke Organisationsstrukturen in der Patientenversorgung" 30.05.2006 Mainz - 31.05.2006 Nürnberg. Aktiv und erfolgreich angewandte Patientenpfade im Klinikalltag des Universitätsklinikums Freiburg (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Praxis ambulanter Medizin am und im Krankenhaus (Flyer | Anmeldung).

Montag, 10.04.2006

FMC schließt Klinik-Verkauf wegen Renal-Care-Erwerb ab (Reuters).

Produktivität: Krankenhäuser könnten drei Milliarden Euro sparen (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung).

Wo stehen die Unfallchirurgie und die Orthopädie im G-DRG-System 2006? (Das Krankenhaus 04/2006, 553 kB).

Erste Gespräche zur GKV-Finanzreform (Das Krankenhaus 04/2006, 198 kB).

Az. S 0186 A - 5 - St II 1.03, Steuerrecht: Ist die Überlassung von Räumen an eine Dienstleistungs-GmbH oder sonstige Dritte gemeinnützigkeitsschädlich? (Das Krankenhaus 04/2006, 224 kB).

Editorial: Gesundheitspolitik - Ampeln auf Grün (Das Krankenhaus 04/2006, 45 kB).

Hamburgs Krankenversicherer machen Front gegen Berliner Pläne - Private Versicherungen verlangen von Bundesregierung Wende in Gesundheitspolitik (Die Welt).

Glosse Wirtschaft: Wer verantwortlich ist (FAZ).

Zwei-Klassen-Medizin ist Realität (Kölner Stadtanzeiger).

Der Kreis soll mit seiner Gesundheitswirtschaft wuchern (Hamburger Abendblatt).

Gesundheitsreform: Heil gibt geheime Details preis (Focus).

Gesundheitspolitik - Erheblicher Finanzbedarf durch teilweisen Wegfall des Bundeszuschusses erforderlich / Finanzlücke tut sich auf (Reutlinger Generalanzeiger).

Schmerztherapie: Unnötige Qualen (Welt am Sonntag).

Vivantes gewinnt Geld und Patienten - aber verliert Jobs / Klinikkonzern macht 2005 ein Plus von sechs Millionen Euro und behandelte 188 000 Kranke (Tagesspiegel).

Fresenius Medical Care erhält 511 Mio USD für US-Dialysekliniken (FAZ).

Ärzte-Streik: Kliniken beklagen Verzögerungen bei OPs (Yahoo).

Deckungslücke bei Krankenkassen: Milliarden fehlen im Gesundheitswesen (Handelsblatt).

Achte Woche: Ärzte setzen ihren Streik fort (RP Online).

Schmidt: Milliarden-Deckungslücke bei Krankenkassen (Reuters).

"Kein Patient soll zu Schaden kommen" - Gewerkschaften und Ärzte reagieren entrüstet auf Vorwürfe im Klinikstreik (Die Welt).

Leipziger Klinik-Ärzte streiken (MDR).

LuMriX ® ICD-Suche 2006 freigeschaltet (LuMriX).

Auch die Rhein-Klinik schlägt jetzt Alarm: Qualifizierte Ärzte in Bad Honnef gesucht (Bonner Generalanzeiger).

Für die Bürger wird es teurer (Arbeit und Arbeitsrecht).

Lindau: CSU-Mann warnt vor Privatisierungswut (Schwäbische Zeitung).

2-Tages-Intensivseminar in Nürnberg: 27./28.04.2006: 1. Tag: "Grundlagen der ICD-10- und OPS-Kodierung / Deutsche Kodierrichtlinien". Dr. med. A. Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 2. Tag: "Grundlagen des DRG-Systems". Dr. med. M. Braun, Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) (RSMedicalConsult).

Aus der Praxis für die Praxis - Intensivseminar "Patientenpfade und aktives Patientenmanagement als Schlüssel zur Erlössicherung. Schlanke Organisationsstrukturen in der Patientenversorgung" 30.05.2006 Mainz - 31.05.2006 Nürnberg. Aktiv und erfolgreich angewandte Patientenpfade im Klinikalltag des Universitätsklinikums Freiburg (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Kodier- und Abrechnungsschulung für Assistenzärzte (Flyer | Anmeldung).

Sonntag, 09.04.2006

Auch Fortgeschrittene sind seit 1/2005 sehr zufriedene Teilnehmer bei "DRG für Beginner" (das Original). 3-tägiges Workshop-Seminar für Mitarbeiter im Krankenhaus (MeDoKu).

Samstag, 08.04.2006

Müntefering gegen Abstriche am Leistungskatalog (Finanzen).

Zusätzlicher Finanzbedarf - Milliarden mehr für Gesundheit (Handelsblatt).

"Beschäftigungswirkungen eines modernen Krankenversicherungssystems" - HWWI-Studie (April 2006) (PDF-Download, 599 KB).

Schmidt denkt über Steuern für Gesundheit nach (Netzzeitung).

Celle: Von der Diagnose bis zur Nachsorge - Behandlung von AKH-Patienten wird vernetzt (Cellesche Zeitung).

Nachgerechnet: Gesundheitssystem braucht zusätzlich 3,5 Milliarden (Neuss-Grevenbroicher Zeitung).

Steuer soll Gesundheitswesen heilen - Ministerin Schmidt sieht keine Alternative / Soli stößt auf verfassungsrechtliche Bedenken / Start der Arbeitsgruppe (Frankfurter Rundschau).

Arbeitsgruppe Gesundheit auf Mai vertagt (Tagesspiegel).

Mehrheit hält Gesundheitssystem für nicht reformierbar: Politische Stimmung nach Wahlen kaum verändert (ZDF).

Ärztestreik: Kliniken im Ausnahmezustand (FAZ).

Weener: Krankenhaus Rheiderland vor der Insolvenz (Ostfriesische Nachrichten).

Weener: Krankenhaus machte 680 000 Euro Verlust (Ostfriesenzeitung).

Die Versicherten ärgern sich über die harte Haltung der PKV (Ärztezeitung).

Nürtingen: Krankenhäuser für die Zukunft fit machen (Teckbote).

Leverkusen: Gewerkschaft warnt Klinikum. Kommt das Klinikum aus eigener Kraft wieder aus der Finanzkrise heraus? (Kölner Stadtanzeiger).

UNO: Mediziner, wo seid ihr? (Radio Vatikan).

Neue Arztstatistik zeigt: Zunehmende Überalterung und fehlender Ärztenachwuchs werden die künftige Versorgung erschweren (Ärztekammer Rheinland-Pfalz).

Keine Entschärfung des AVWG durch den Bundesrat (Ärztezeitung).

Freitag, 07.04.2006

Fresenius will Uni-Klinikum kaufen - Bayern plant Privatisierungen (Finanznachrichten).

Eckpunkte zur Gesundheitsreform der großen Koalition (DKG).

Tarifabschlüsse verstärken das "Ausbluten der Kliniken" (DKG).

WHO macht auf Mangel an Ärzten und Pflegepersonal aufmerksam (Schweizer Nachrichten).

5. Nationales DRG-Forum: Eine Branche im Umbruch (Deutsches Ärzteblatt).

Die Gesundheits-AG tagt: Es wird konkret (N-TV).

Koalition will "Prämienmodell von hinten" (Die Zeit).

Wenn Bestechung Menschenleben fordert (Deutsche Welle).

Nuance schließt Übernahme von Dictaphone ab (Open-PR).

Spezialambulanzen benötigen immer öfter Spenden (Ärztezeitung).

Landkreis Reutlingen zahlt wegen grober ärztlicher und organisatorischer Fehler an der Steinenberg-Klinik 50000 Euro Schmerzensgeld und Schadenersatz (Schwäbisches Tagblatt).

"Mehr Arzt pro Patient" - Kasseler Klinik investiert in neue Stellen und entlastet Ärzte (Ärztezeitung).

Weener: Krankenhaus Rheiderland vor der Insolvenz (Ostfriesische Nachrichten).

"Express-Eingips-Station" und "Schwestomaten": Streikende präsentieren "Klinik der Zukunft" (RP Online).

Sana kauft die Karl-Aschoff-Klinik (Main-Rheiner).

Ehemalige Bundesgesundheitsministerin Andrea Fischer wird Herausgeberin der "GesundheitsNachrichten" (CampusMed).

Bad Oeynhausen: Standort fürs Erste gesichert (Vlothoer Anzeiger).

Weener / Neue Pergamon: Krankenhaus in Gefahr (Anzeige für das Harlingerland).

Klinik mit Hotel-Service (Oberpfalznetz).

Etwa ein Viertel der Kinder kommt durch Sectio zur Welt (Ärztezeitung).

Es gibt ihn doch, den zufriedenen Klinikarzt (Hamburger Abendblatt).

Arbeitsgruppe zum Bürokratieabbau kommt Mitte April erstmals zusammen (Deutsches Ärzteblatt).

Breite unfallchirurgische Erfahrung (Fränkische Nachrichten).

Frag' doch mal die Maus: Oberarzt flieht vor der Steuer um die halbe Welt (Hannoversche Allgemeine).

Donnerstag, 06.04.2006

Die Apotheker-Connection (Financial Times Deutschland).

Klinikmarkt stark unterbewertet (Financial Times Deutschland).

Merkels bittere Pille (Die Zeit).

Kalte Enteignung (Klinikmarkt).

Erfolgreiche Bilanz nach zwei Jahren Zusammenarbeit: ARGE Bäderland (Osthessen-News).

SPD will laut Nahles keine Form von Kopfpauschale (Finanzen).

Landesweiter Basisfallwert 2006 für NRW vereinbart (KGNW).

Pharmaverband kritisiert politisch motivierte Leistungsausgrenzung von Medikamenten für Diabetiker (JournalMed).

Medizintechnik ist deutscher Exportschlager - Investitionsstau im Inland schädlich für die Wettbewerbsfähigkeit (Finanznachrichten).

Die Große Koalition gefährdet die Gesundheit (Sozialismus.info).

Gesundheitsberufe im Blickpunkt (KobiNet).

Innovationszentrum in Schönebeck eingeweiht (MDR).

Von Fallpauschalen und Disease-Management (Kölner Stadtanzeiger).

MediClin: Turnaround geschafft (Klinikmarkt).

Tele-Gesundheitsschwester: Entlastung für Hausärzte auf dem Land (Ärztezeitung).

Vor dem 2. Spitzentreffen: Der Reform-Baukasten Gesundheitswesen (ARD).

Liegedauer in Berliner Kliniken erneut gesunken (Ärztezeitung).

Moderne Stents: Ärzte votieren für verstärkten Einsatz / Kardiologen unzufrieden mit Situation in Deutschland / Krankenkassen handhaben Finanzierung unterschiedlich (Ärztezeitung).

Aus der Praxis für die Praxis - Intensivseminar "Patientenpfade und aktives Patientenmanagement als Schlüssel zur Erlössicherung. Schlanke Organisationsstrukturen in der Patientenversorgung" 30.05.2006 Mainz - 31.05.2006 Nürnberg. Aktiv und erfolgreich angewandte Patientenpfade im Klinikalltag des Universitätsklinikums Freiburg (RSMedicalConsult).

Mittwoch, 05.04.2006

Krankenhaus: Mehr Wiederaufnahmen nach Entlassung am Freitag (Deutsches Ärzteblatt).

2,2 Millionen Beschäftigte üben einen Gesundheitsdienstberuf aus (Destatis).

Hauptstadt der Depressiven: Berliner sind öfter und länger krank als andere Bundesbürger (Berliner Zeitung).

GE Healthcare wirbt um Talente (Financial Times Deutschland).

Gesundheitswesen: Kassen fehlen 600 Milliarden (Focus).

Krankenkassen zu Ihren Diensten (Financial Times Deutschland).

Telemedizin als Rezept gegen Abschottung des deutschen Gesundheitssystems (Umweltjournal).

Studie: Dereguliertes Gesundheitswesen brächte 600.000 neue Jobs (Reuters).

Das Gesundheitswesen schuf 2004 nur wenige Arbeitsplätze (Reuters).

Größere Werbefreiheit für britische Kliniken - Regierung erlaubt direkte Ansprache von Patienten (Ärztezeitung).

Kommunikations-Plattform für Medizin und Gesundheit (Ärztezeitung).

Unerlaubte Tests an Patienten: Ermittlungen gegen Robodoc (Hessischer Rundfunk).

Klinik-Ärzte weiten Protest auf 23 Städte aus (Finanznachrichten).

Intensivseminar "Aufnahme- und Entlassmanagement als Erfolgsfaktor für die Budgetsicherung im Krankenhaus" 17.05.2006 Mainz / 18.05.2006 Nürnberg. Referenten: Jörg Reschke, Verwaltungsleiter des HELIOS Klinikums Berlin-Buch und Dr. Ekkehard Schuler, Medizincontroller am HELIOS Klinikum Berlin-Buch (RSMedicalConsult).

DKI-Seminar "Internes Kosten-Benchmarking und Budgetermittlung anhand der InEK-Kostendaten" am 20.06.2006. Veranstaltungsort: Erfurt. Praxiserprobte Methodik zur Verprobung Ihrer hauseigenen Fachabteilungsbudgets mit den InEK-Kostendaten (DKI).

Ihnen fehlt die Zeit, junge Kollegen in die DRG-gerechte Kodierung einzuführen? "DRG für Beginner", unser 3-tägiges Workshop-Seminar für Berufsanfänger im Krankenhaus (MeDoKu).

Dienstag, 04.04.2006

Die ARGE Krankenhaus der BKK e.V. Hannover sucht einen / eine DRG-Experten / in für den Bereich Fallsteuerung (Stellenanzeige).

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg sucht zum nächstmöglichen Termin einen / eine Mitarbeiter / in für unsere Med. EDV-Abteilung (Stellenanzeige).

Schwerin: Krankenhaus schafft Marathon-Dienste ab - Helios Kliniken setzen EU-Vorgabe um (Schweriner Volkszeitung).

Ohne Gebrüll (Neues Deutschland).

Qualität der BQS-Daten aus 2005: Prüfung erfolgt in drei Leistungsbereichen (BQS).

Wissenswertes zu den BQS-Qualitätsindikatoren (BQS).

Aktuelle tarifpolitische Entwicklungen (DKG).

Marketing: Integriert kommunizieren zahlt sich aus (Die Presse).

Beschäftigungsschub durch Gesundheitsreform / Studie: Durch Liberalisierung des Systems können rund 1,3 Millionen neue Arbeitsplätze entstehen (Die Welt).

Euromed-Klinik sieht nach Insolvenz erste Sanierungserfolge (Frankenpost).

Gesundheitswesen: Es darf etwas kosten (Die Welt).

Rosskur am St. Martinus-Krankenhaus: Mitarbeiter der Martinus-Klinik sollen auf Gehalt und Urlaubsgeld verzichten, damit sie ihre Arbeitsplätze nicht verlieren (Westdeutsche Zeitung).

Opfer des neuen Abrechnungssystems nach Fallpauschalen - Im Klinikschritt zum Bauchzentrum (Neues Deutschland).

Cham: Bayerwald-Klinik in "wirtschaftlicher Notlage" (Mittelbayerische).

Uni-Klinik Düsseldorf in Nöten: Leitung warnt vor Entlassungen - Klinik-Streik bedroht Jobs (Yahoo).

IQWiG blendet Versorgungswirklichkeit aus. Internationaler Vergleich zeigt methodische Fehler des Qualitätsinstituts bei der Nutzenanalyse von Arzneimitteln (Ärztezeitung).

DKI-Seminar "Zukunftsfähige Arbeitzeitorganisation im Ärztlichen Dienst" am 19.06.2006. Veranstaltungsort: Erfurt. Lassen Sie sich aktuell informieren von dem Arbeitszeitexperten Lars Herrmann (DKI).

Intensivseminar "Ambulantes Operieren im Krankenhaus kostendeckend und sogar mit Gewinn!" am 10.05.2006 Nürnberg / 11.05.2006 Mainz. Anleitung, Ideen und Vorschläge anhand eines bestehenden, gewinnbringenden ambulanten OP-Zentrums. Referent: Dr. G. Fischer, Ev. Krankenhaus Oldenburg (RSMedicalConsult).

Montag, 03.04.2006

Wachstumsmarkt Wohlbefinden (Die Welt).

Eine Million Jobs im Gesundheitswesen bis 2020 - Studie: Mehr Wettbewerb der Kassen und Wahlfreiheit der Versicherten notwendig (Berliner Morgenpost).

Die Vernetzung muss noch verbessert werden (Die Welt).

Ostbayerns Gesundheitsmarkt im Umbruch (Passauer Neue Presse).

Krankenbeitrag auch auf Nebeneinkünfte? (Hamburger Abendblatt).

Investition in eine Zukunftsbranche (Fuldaer Zeitung).

Schmidt erwartet steigende Kosten durch neue Krebs-Medikamente (Finanzen).

Union plant Fonds für gesetzlich Versicherte (N24).

SPD lehnt "kleine Gesundheitsprämie" ab (Netzzeitung).

Einigungsdruck bei der Gesundheitsreform (Yahoo).

Hessen fördert Klinik-Umbau (Hessischer Rundfunk).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005. Am 25.04.2006 in Mainz (RSMedicalConsult).

2-Tages-Intensivseminar in Nürnberg: 27./28.04.2006: 1. Tag: "Grundlagen der ICD-10- und OPS-Kodierung / Deutsche Kodierrichtlinien". Dr. med. A. Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 2. Tag: "Grundlagen des DRG-Systems". Dr. med. M. Braun, Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) (RSMedicalConsult).

Sonntag, 02.04.2006

Das Herz-Kreislaufzentrum Rotenburg a. d. Fulda GmbH & Co. Pergola KG sucht für die Stabsstelle Finanzen eine / n Financial Manager / in (Stellenanzeige).

"DRG für Beginner", unser praxisnahes 3-tägiges Workshop-Seminar für Krankenhausmitarbeiter z. B. 29.05.-31.05.2006 bei Potsdam (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Samstag, 01.04.2006

Devise: Gesundheit und Solidarität (Frankfurter Rundschau).

"Manche Ärzte scheinen von Gier zerfressen" (Financial Times Deutschland).

Orthopädie mit gesunden Aussichten? (NordClick).

Diako spinnt Gesundheitsnetzwerk: Klinik investiert 17 Millionen Euro in Ärztehaus mit Strahlenpraxis und Reha-Kurzzeitpflege (Verlagsgruppe Kreiszeitung).

Das amerikanische Gesundheitswesen in der Krise: Zu ungleich, zu teuer und auf tönernen Füßen (Neue Zürcher Zeitung).

Mehrkosten für Gesundheit von Beiträgen abkoppeln (Mittelbayerische).

Regelung zur Einschränkung der Werbung für Schönheitsoperationen in Kraft getreten (BMG).

Koalition will Mehrkosten für Gesundheit von Beiträgen abkoppeln (LinksZeitung).

LBK Hamburg GmbH stellt größte europäische PACS-Installation vor (Informationsdienst Wissenschaft).

Regierung lehnt Vorschlag der Länder zu Krankenkassenfusionen ab (Bundestag).

Die Telematik-Vision privater Klinikkonzerne: Fraunhofer-Institut ISST entwickelt sektorübergreifende Fallakte im Auftrag von Asklepios, Rhön und Sana (Ärztezeitung).

Mehr Gebühren in sozialgerichtlichen Verfahren geplant (Bundestag).

Modellregion Bochum-Essen: Startschuss für Test der elektronischen Gesundheitskarte in NRW ist gefallen (eGesundheit.nrw).

Überbordende Bürokratie im Krankenhaus muss zügig abgebaut werden. Neuer DKG-Hauptgeschäftsführer: Georg Baum ab 01.04.2006 Nachfolger von Jörg Robbers (DKG).

Duisburger Klinikum: Weitere Maßregelungen gegen Verdi-Gewerkschafter (Rote Fahne News).

Ärzte "verwanzt" - RFID hält Einzug in Arztkittel und Schuhwerk (Deutsches Presseinstitut).

BVMed-Konferenz: "Industrie als wichtigen Partner stärker einbeziehen" (BVMed).

Landeskliniken als Modellfall für die Privatisierung. Fast geräuschloser Verkauf (Lausitzer Rundschau).

Aktionsprogramm Gesundheitswirtschaft nimmt mit fünf Projektstarts Gestalt an (MVRegio).

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×