Die KKH Kaufmännische Krankenkasse hat 2014 im Krankenhausbereich einen Schaden durch Abrechnungsbetrug i.H.v. 163000 Euro festgestellt mydrg.de

« Sozialstiftung Bamberg zahlt freiwillige Entschädigung an Missbrauchsopfer | Die KKH Kaufmännische Krankenkasse hat 2014 im Krankenhausbereich einen Schaden durch Abrechnungsbetrug i.H.v. 163000 Euro festgestellt | Liberating Europe's largest private healthcare property market »

 

Die KKH Kaufmännische Krankenkasse hat 2014 im Krankenhausbereich einen Schaden durch Abrechnungsbetrug i.H.v. 163000 Euro festgestellt - vor allem durch den Organtransplantations-Skandal (Pressemitteilung).