Az. S 47 KR 541/11: Krankenkasse muss bei Fettabsaugung aus medizinischen Gründen bei Lipödem die Kosten tragen mydrg.de

« Datenschutz: Deutscher Ethikrat diskutierte über Big Data im Gesundheitswesen | Az. S 47 KR 541/11: Krankenkasse muss bei Fettabsaugung aus medizinischen Gründen bei Lipödem die Kosten tragen | Krankenhaus Weingarten muss ehemaligem Geschäftsführer Gehalt nachzahlen und bekommt keinen Schadenersatz »