Postoperatives Delir und Schmerzen: Intraoperativer Ketamin-Einsatz muss neu bewertet werden mydrg.de

« 10 Millionen Euro investiert die Regierung von Unterfranken in Krankenhäuser der Region | Postoperatives Delir und Schmerzen: Intraoperativer Ketamin-Einsatz muss neu bewertet werden | Klinikum Passau: Kündigungswelle wegen Arbeitsbedingungen? »