Az. L 3 U 74/14: Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen zur Kodierung der Hauptdiagnose unter Auslegung der Kodierrichtlinien DKR 1905d versus DKR 1903c mydrg.de

« eHealth-Zielbild für Deutschland: Gemeinsamer Impuls der Verbände der industriellen Gesundheitswirtschaft | Az. L 3 U 74/14: Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen zur Kodierung der Hauptdiagnose unter Auslegung der Kodierrichtlinien DKR 1905d versus DKR 1903c | Mehr Qualität in der Notfallversorgung »

 

Az. L 3 U 74/14: Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen zur Kodierung der Hauptdiagnose unter Auslegung der Kodierrichtlinien DKR 1905d versus DKR 1903c (hier: Unterarmschafttrümmerfraktur mit schwerem Weichteilschaden und Gefäßverletzungen bei Amputationsverletzungen an mehreren Fingern) (Urrteilsbegründung).