Meldungen aus der Gesundheitswirtschaft mydrg.de

« Februar 2019 | Aktueller Monat | April 2019 »





Grundseminar f. Kodierkräfte

Sicherung und Verbesserung der Kodierqualität durch Einsatz von Kodierassistenten: Grundseminar in 7 Tagen, in 2 Abschnitten z.B. nächste Termine am 07.-10.05.2019 und 27.-29.05.2019 bei Dortmund oder 14.-17.05.2019 und 17.-19.06.2019 in Erfurt oder 02.-05.07.2019 und 31.07.-02.08.2019 bei Dortmund mit allem Wesentlichen, vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE); Kleine Gruppe (max. 9 TN) für außerordentlich hohen Lernerfolg (MeDoKu).

local_hospital

Klinikum Lüdenscheid kann Personal-Untergrenze auf Intensivstation nur durch Bettensperrung erreichen

Klinikum Lüdenscheid kann Personal-Untergrenze auf Intensivstation nur durch Bettensperrung erreichen (Come-On).

account_balance

Az. S 15 KR 1107/18: Treuwidrig verweigerte Begleichung einer nach MDK-Prüfung höheren Korrektur-Rechnung

Az. S 15 KR 1107/18: Treuwidrig verweigerte Begleichung einer nach MDK-Prüfung höheren Korrektur-Rechnung (Pressemitteilung).

local_hospital

Kreisklinik Fuerstenfeldbruck koenne an mehr als zwei Dritteln des Jahres keine Intensiv- und Ueberwachungspatienten von den Rettungsdiensten aufnehmen

Die Kreisklinik Fürstenfeldbruck könne an mehr als zwei Dritteln des Jahres keine Intensiv- und Überwachungspatienten von den Rettungsdiensten aufnehmen (Merkur).

account_balance

Az L 4 KR 476/17 Zweiseitige zweizeitige Behandlung pAVK kein Fallsplitting keine Fallzusammenfuehrung Beurlaubung

Az. L 4 KR 476/17: Zweiseitige, zweizeitige Behandlung einer pAVK sei kein Fallsplitting entgegen des Wirtschaftlichkeitsgebotes und erfordere keine Fallzusammenführung mittels Beurlaubung (Urteilsbegründung).

account_balance

Az L 5 KR 2689/17 Keine Fehlbelegung bei teilstationaerer multimodaler Ganzkoerper Therapie bei akutem Psoriasis-Schub

Az. L 5 KR 2689/17: Keine Fehlbelegung bei teilstationärer multimodaler Ganzkörper-Therapie eines akuten Psoriasis-Schubes (Urteilsbegründung).

account_balance

Az L 4 KR 496/17 Nichtinvasives Monitoring hirnvenoeser Sauerstoffsaettigung INVOS mit OPS 8 923

Az. L 4 KR 496/17: Das nichtinvasive Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung mit der INVOS-Methode (optisches In-vivo-Spektroskopie-System) entspricht dem Inhalt des OPS 8-923 (2015) (Urteilsbegründung).

account_balance

Az. L 5 KR 738/16: Krankenkasse fordert erfolgreich zwischen 2009 und 2015 gezahlte Aufwandspauschalen unter Bezug auf Bundessozialgerichtsurteile zurueck

Az. L 5 KR 738/16: Krankenkasse fordert erfolgreich zwischen 2009 und 2015 gezahlte Aufwandspauschalen unter Bezug auf Bundessozialgerichtsurteile zurück (Urteilsbegründung).

Forderungsmanagement im Krankenhaus-Rechnungswesen



Forderungsmanagement im Krankenhaus-Rechnungswesen
In vielen Krankenhäusern verschlechtert sich die Liquiditätslage aufgrund steigender Forderungsbestände und -reichweiten. Bei gleichzeitig steigendem Investitions- und Finanzierungsbedarf kann es schnell zu Liquiditätsengp#228;ssen kommen. Lernen Sie, wie Sie durch ein professionelles Forderungsmanagement im Rechnungswesen vorbeugen und Ihre Liquidit#228;t verbessern k#246;nnen.
(DKI-Seminar).

account_balance

Az VIII ZR 7/18 VIII ZR 66/18 VIII ZR 115/18 VIII ZR 189/18 Keine Rueckzahlung Umsatzsteuer auf patientenindividuell hergestellte Zytostatika Zubereitungen

Az. VIII ZR 7/18, VIII ZR 66/18, VIII ZR 115/18 und VIII ZR 189/18: Kein Rückzahlungsanspruch der Umsatzsteuer auf patientenindividuell hergestellte Zytostatika-Zubereitungen (BDO Legal).

PKMS-Dokumentation

Sie möchten Ihre hochaufwendige Pflege auch im Erlös wiederfinden? Im Fortgeschrittenenkurs wissen Sie um die Grundlagen zum PKMS und erfahren, wie Sie Ihre eigene Dokumentation verbessern und MDK-sicher machen können. 1-Tages-Fortgeschrittenen-Seminar in kleiner Gruppe z.B. am 08.04.2019 in Erfurt oder 25.06.2019 bei Stuttgart oder 30.07.2019 bei Dortmund. Gerne auch bei Ihnen Inhouse (Medizinische Dokumentation Kuypers).

monetization_on

Expertenkommission schlägt gemeinsame Holding-Struktur für Vivantes und Charité vor

Expertenkommission schlägt gemeinsame Holding-Struktur für Vivantes und Charité vor (Berliner Morgenpost).

groups

Studie Gesundheitsversorgung in NRW Wie viele Krankenhaeuser braucht NRW?

Studie: Gesundheitsversorgung in NRW / Zwischen Überversorgung und Überlebenskampf - Wie viele Krankenhäuser braucht NRW? (Deloitte).

library_books

Amputationen der unteren Extremitaet in Deutschland Regionale Analyse mit Krankenhausabrechnungsdaten von 2011 bis 2015

Amputationen der unteren Extremität in Deutschland - Regionale Analyse mit Krankenhausabrechnungsdaten von 2011 bis 2015 / Lower Extremity Amputation in Germany: Regional Analysis using Nationwide Hospital Discharge Data 2011-2015 (Thieme Connect).

PKMS-Dokumentation

Der PKMS im DRG-System beeinflusst in 2019 noch direkt Ihren Erlös: 1-Tages-Grundlagen-Seminar in kleiner Gruppe am 24.06.2019 bei Stuttgart oder 01.07.2019 bei Dortmund oder 19.08.2019 in Erfurt oder bei Ihnen Inhouse. Die Pflegekräfte sind von der täglichen Umsetzung der PKMS-Dokumentation betroffen. Beschäftigen Sie sich (nochmals) mit den Grundlagen, damit die Dokumentation gut gelingt. Aus der Praxis für die Praxis werden Sie an die Hintergründe des PKMS und die Dokumentation herangeführt. Auch Inhouse bei Ihnen möglich (Medizinische Dokumentation Kuypers).

PKMS-Workshop

Der PKMS ist "doppelt" (über Zusatzentgelt und DRG-Einstufung) erlösrelevant und Sie sollten den Erlös in 2019 für Ihre Klinik verwirklichen: Da die Pflegekräfte von der täglichen Umsetzung der PKMS-Dokumentation betroffen sind, ist Schulung notwendig. Im Grundlagenseminar werden Sie aus der Praxis für die Praxis an die Hintergründe des PKMS und die Dokumentation herangeführt. Danach bietet sich das Seminar für Fortgeschrittene zur Vertiefung und für Ihre Fragen an. NEU: Jetzt auch als Workshop mit Fällen zum Üben. Termine bei Dortmund, in Erfurt und bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).

scatter_plot

Pflegekostenausgliederung werde erhebliche Auswirkungen im DRG-System haben

Pflegekostenausgliederung werde erhebliche Auswirkungen im DRG-System haben (Deutsches Ärzteblatt).

account_balance

Az. S 1 KR 3133/17: Keine Aufwandspauschale bei sachlich-rechnerischer Überprüfung der Krankenhausabrechnung

Az. S 1 KR 3133/17: Keine Aufwandspauschale bei sachlich-rechnerischer Überprüfung der Krankenhausabrechnung (Urteilsbegründung).

account_balance

Az S 1 KR 3118/1 Vor Rechnungslegung erteilter SMD-Pruefauftrag laesst Anspruch auf Zahlung einer Aufwandspauschale entstehen

Az. S 1 KR 3118/1: Vor Rechnungslegung erteilter SMD-Prüfauftrag lässt Anspruch auf Zahlung einer Aufwandspauschale entstehen (Urteilsbegründung).

account_balance

Az S 1 KR 243/18 Keine Aufwandspauschale fehlende medizinische Begruendung nach Verweildauer-Ueberschreitung unterlassene Mitwirkung

Az. S 1 KR 243/18: Keine Aufwandspauschale bei unterlassener Mitwirkung (hier: fehlende medizinische Begründung bei Verweildauer-Überschreitung) (Urteilsbegründung).

library_books

Leitlinie Diagnose Therapie Guillain-Barré Syndrom im Kindes- und Jugendalter ICD-10 G61.0

S3-Leitlinie Diagnose und Therapie des Guillain-Barré Syndroms im Kindes- und Jugendalter (ICD-10: G61.0) - Das Guillain-Barré Syndrom (GBS) ist eine akut oder subakut verlaufende, häufig postinfektiös auftretende immun-vermittelte Polyneuritis mit multifokaler Demyelinisierung und/oder axonaler Schädigung im Bereich der Rückenmarkswurzeln und der peripheren Nerven (AWMF, PDF, 1,1 MB).

account_balance

Az L 1 KR 275/18 Kein Abschlag wegen uGVD-Unterschreitung bei Verlegungsfallpauschale

Az. L 1 KR 275/18: Kein Abschlag wegen uGVD-Unterschreitung bei Verlegungsfallpauschale (Urteilsbegründung).

groups

Geteilte Reaktionen auf DKG-Positionspapier zu DKG zu Struktur- und Pflegeproblemen

Geteilte Reaktionen auf DKG-Positionspapier zu DKG zu Struktur- und Pflegeproblemen (Ärztezeitung).

scatter_plot

VKD fordert neutrales Pruefinstitut 96 Prozent der Krankenhausrechnungen korrekt

VKD fordert neutrales Prüfinstitut - Über 96 Prozent der Krankenhausrechnungen korrekt (Pressemitteilung).

account_balance

Nur sorgfaeltige Dokumentation und Erfassung der intraoperativen Lagerungsmethode kann vom Vorwurf eines operativ bedingten Lagerungsschadens entlasten

Nur sorgfältige Dokumentation und Erfassung der intraoperativen Lagerungsmethode kann vom Vorwurf eines operativ bedingten Lagerungsschadens entlasten (Kanzlei Wiencke & Becker).

groups

Investitionsbedarf der Krankenhäuser: Aktuelle Auswertung bestätigt Unterfinanzierung durch die Bundesländer

Investitionsbedarf der Krankenhäuser: Aktuelle Auswertung bestätigt Unterfinanzierung durch die Bundesländer (Pressemitteilung).

monetization_on

Medizinprodukte-Industrie will bei Begutachtung von stationären Leistungen mit Medizinprodukten durch die Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDS/MDK) mehr eingebunden werden

Medizinprodukte-Industrie will bei Begutachtung von stationären Leistungen mit Medizinprodukten durch die Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDS/MDK) mehr eingebunden werden (Industrie).

Grundseminar f. Kodierkräfte

Kodierkräfte sind gesucht! Pflegekräfte verfügen über ideale Voraussetzungen für das Grundseminar für Kodierkräfte (60 UE). In 7 Tagen in zwei Abschnitten z.B. noch schnell zum 26.-29.03.2019 und 09.-11.04.2019 in Erfurt oder am 07.-10.05.2019 und 27.-29.05.2019 bei Dortmund oder 14.-17.05.2019 und 17.-19.06.2019 in Erfurt oder 02.-05.07.2019 und 31.07.-02.08.2019 bei Dortmund. Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE). Kleingruppe mit max. 9 Teilnehmern garantiert hohen Lernerfolg (MeDoKu).

groups

DKG Eckpunkte Strukturveraenderung Personalbemessung Krankenhauspolitik

DKG legt Eckpunkte für Strukturveränderungen und Personalbemessung fest / Ende einer destruktiven Krankenhauspolitik (Pressemitteilung).

monetization_on

PpSG und mittelfristige Perspektive Topf ohne Deckel

Kein Topf ohne Deckel - PpSG und die mittelfristige Perspektive (Andree Consult).

library_books

Leitlinie Diagnostik Therapie Nachsorge maligner Ovarialtumoren

S3-Leitlinie Diagnostik, Therapie und Nachsorge maligner Ovarialtumoren - Evidenz- und konsensusbasiertes Instrument zur Versorgung der Patientinnen mit Borderlinetumoren und bösartigen Tumoren der Eierstöcke, der Tuben und des Peritoneums einschließlich der Keimstrang-Stroma- und Keimzelltumoren (AWMF, PDF, 3,4 MB).

PKMS Dokumentation

Sie haben Grundseminare zum PKMS besucht, dokumentieren den PKMS und haben negative Prüfungen durch den MDK? PKMS für Fortgeschrittene: Damit Ihre PKMS-Dokumentation einer MDK-Prüfung standhält. Mit Beispielen und vielen Tipps. Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich. 1-Tageseminar in kleiner Gruppe (max 15 TN) z.B. am 08.04.2019 in Erfurt oder 25.06.2019 bei Stuttgart oder 30.07.2019 bei Dortmund (Medizinische Dokumentation Kuypers).

library_books

Leitlinie Schizophrenie

S3-Leitlinie Schizophrenie - Ziel dieser Leitlinie ist es, den in der Versorgung von Menschen mit einer Schizophrenie Tätigen eine systematisch entwickelte Hilfe zur Entscheidungsfindung in bestimmten Situationen zu bieten und hierzu die wissenschaftlich fundierten Diagnostik-, Behandlungs-, Rehabilitations- und Versorgungsverfahren darzustellen und zu bewerten (AWMF, PDF, 3,6 MB).

library_books

Transportzeit Drip and ship Verfahren kostet Zeit Thrombektomie endovasculaer Schlaganfall

Es ist nicht nur die Transportzeit - Das "Drip and ship"-Verfahren kostet Zeit / It is more than transportation time only: "Drip and ship" delays endovascular thrombectomy in stroke (Thieme Connect).

person_search

Medizincontroller f.d. Bereich Patientendatenmanagement & Leistungsabrechnung Alexius / Josef Krankenhaus Neuss

Das Alexius Josef Krankenhaus Neuss sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizincontroller für den Bereich Patientendatenmanagement & Leistungsabrechnung (m/w/d) (Stellenanzeige).

scatter_plot

Aufstellung der Entgelte und Budgetermittlung (AEB) nach § 11 Abs. 4 des Krankenhausentgeltgesetzes (KHEntgG) und im PEPP-Vergütungssystem (AEB-Psych) nach § 17d des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG)

Aufstellung der Entgelte und Budgetermittlung (AEB) nach § 11 Abs. 4 des Krankenhausentgeltgesetzes (KHEntgG) und im PEPP-Vergütungssystem (AEB-Psych) nach § 17d des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

scatter_plot

Medtronic Reimbursement-Programm 2019 Kodierung Verguetung stationaere Versorgung

Medtronic Reimbursement-Programm 2019 - Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung:
  • Allgemeinchirurgie / chirurgische Intervention
    • Herniennetze: Übersicht über die OPS-Kodes 2019 (Download, PDF, 120 kB).
    • ienchirurgie: Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung 2019 (Download, PDF, 1 MB).
    • Hernienchirurgie: Kodierung und Vergütung in der ambulanten Versorgung 2019 (Download, PDF, 950 kB).
    • Hernienchirurgie: Übersicht der OPS Ziffern 2019 (Download, PDF, 120 KB).
    • Kodierhilfe 2019 Intraoperatives Neuromonitoring bei Interventionen an der Schilddrüse (Download, PDF, 224 kB).
    • Kodierhilfe 2019 Radiofrequenzablation an Extremitätenknochen (Download, PDF, 150 kB).
  • Herzchirurgie
    • Transkatheter-Klappenimplantation (TCV) 2019 Kodierung und Vergütung (Download, PDF, 659 kB).
    • Herzchirurgie 2019 Kodierung und Vergütung (Download, PDF, 1,3 MB).
    • Herzunterstützungssysteme 2019 Ventricular Assist Device (VAD) Informationen zur Kodierung und Vergütung (Download, PDF, 480 kB).
  • Rhythmologie / Elektrophysiologie
    • Reveal-Herzmonitor (Download, PDF, 599 kB).
    • Ablationen 2019 (Download, PDF, 981 kB).
    • Kodierhilfe 2019 Herzschrittmacher, Defibrillatoren und Ereignisrekorder (Download, PDF, 1 MB).
    • Kodierhilfe 2019 Herzstimulation ambulant (Download, PDF, 943 kB).
  • Verfahren der Neuromodulation
    • Neuromodulation 2019 Kodierhilfe (Download, PDF, 1,7 MB).
    • Neuromodulationsverfahren Kodierung und Vergütung 2019 (Download, PDF, 1,1 MB).
    • Rückenmarkstimulation und Medikamentenpumpe Kodierhilfe 2019 (Download, PDF, 359 kB).
    • Tiefe Hirnstimulation 2019 (Download, PDF, 311 kB).
    • Medikamentenpumpe, Rückenmarkstimulation, subkutane und periphere Nervenstimulation, tiefe Hirnstimulation Kodierung 2019 (Download, PDF, 976 kB).
  • Diagnostische Technologien
    • Barrx - Radiofrequenzablation 2019 im Bereich Ösophagus, GAVE und Strahlenproktitis (Download, PDF, 868 kB).
    • Barrx - Emprint und Cool-tip: Perkutane Radiofrequenzablation und Mikrowellenablation (Download, PDF, 920 kB).
    • Pillcam - Kapselendoskopie 2019: Kodierung und Vergütung in der ambulanten Versorgung 2019 (Download, PDF, 205 kB).
    • Pillcam SB - Dünndarm Kapsel-Endoskopie 2019 (Download, PDF, 205 kB).
    • superDimension - Elektromagnetische Navigation und Bronchoskopie 2019 (Download, PDF, 372 kB).
  • Oto-Rhino-Laryngologie / Neurochirurgie
    • Kodierung 2019 Ventrikelshuntsysteme und Vergütung (Download, PDF, 350 kB).
  • Anästhesie und Überwachung
    • Invos und Bis 2019: Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung (Download, PDF, 1,7 MB).
    • Sauerstoffsättigung und Hynosetiefemessung 2019 (Download, PDF, 1,6 MB).
    • Intraoperatives Neurophysiologisches Monitoring 2019 (Download, PDF, 237 kB).
  • Navigation / Bildgebende Verfahren
    • Intraoperative Navigation und Bildgebung 2019 Kodierung und Vergütung (Download, PDF, 323 kB).
  • Neurovaskuläre Therapien
    • Neurovaskuläre Therapien 2019 Kodierung und Vergütung (Download, PDF, 1,2 MB).
  • Gastroenterologie / Urologie / Viszeralmedizin
    • Magenstimulationssystem Medtronic Enterra II 2019 Kodierung und Vergütung (Download, PDF, 494 kB).
    • Kodierhilfe 2019 Sakrale Neuromodulation - Stuhlinkontinenz (Download, PDF, 718 kB).
    • Sakrale Neuromodulation - Stuhlinkontinenz: Erlösübersicht 2019 (Download, PDF, 108 kB).
    • Sakrale Neuromodulation - Harninkontinenz Kodierübersicht 2019 (Download, PDF, 117 kB).
    • Sakrale Neuromodulation - Harninkontinenz: Vergütung 2019 (Download, PDF, 760 kB).
    • Periphere Nervenstimulation OPS-Guide 2019 (Download, PDF, 326 kB).
  • Interventionelle Gefäßeingriffe
    • Kodierhilfe 2019 Gefäßintervention: Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung - Endovaskuläre Eingriffe an der Aorta, Periphere Gefäßintervention, Embolisationen (Medtronic, PDF, 5,4 MB).
    • Kodierhilfe 2019 Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Koronargefäßen und Renale Denervierung (Medtronic, PDF, 2,4 MB).
  • Wirbelsäulenchirurgie
    • Radiofrequenzablation: Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung 2019 (Download, PDF, 152 kB).
    • Ballonkyphoplastie: Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung 2019 (Download, PDF, 333 kB).
    • Kurzübersicht Ballonkyphoplastie: Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung 2019 (Download, PDF, 196 kB).

PKMS-Dokumentation

Die Dokumentation für den PKMS verursacht zusätzlichen Aufwand. Seit 2017 findet sich der PKMS als Splitt-Kriterium im DRG-Erlös, dennoch bezieht nicht jedes Krankenhaus den PKMS in die Kodierung mit ein. Aus der Praxis für die Praxis ist dieses Seminar konzipiert, damit Sie sicher im Umgang mit der Dokumentation werden. Alles Wesentliche beim 1-Tages-Grundlagen-Seminar in kleiner Gruppe z.B. am 25.03.2019 in Erfurt oder 24.06.2019 bei Stuttgart oder 01.07.2019 bei Dortmund oder bei Ihnen Inhouse (Medizinische Dokumentation Kuypers).

PKMS-Workshop

MDK-sicher dokumentieren: Durch den PKMS-Workshop mit Übungen an Fällen: Aufgrund der vielfältigen Dokumentationsmöglichkeiten beim PKMS sowie Auslegungen der einzelnen Leistungen kann es bei ungeschultem Personal zu Missverständnissen und Unsicherheiten kommen. Nach den Seminaren zu Grundlagen und für Fortgeschrittene könnte für Sie noch der PKMS-Workshop zum Training folgen. Termine bei Dortmund, in Erfurt und bei Stuttgart (MeDoKu).

account_balance

Az L 4 KR 739/17 Permanente Brachytherapie Gold-Seeds in Nebenniere Operation 5 073.x nicht mit 8 527 kodierung

Az. L 4 KR 739/17: Permanente Brachytherapie mit Gold-Seeds in der Nebenniere ist als Operation mit 5-073.x und nicht mit 8-527 zu kodieren (Gesetze Bayern).

account_balance

Az L 9 KR 691/17 B ER Keine Kostenuebernahmeerklaerung multimodale Schmerztherapie 8-918 von Krankenkasse stationaere Behandlungsnotwendigkeit

Az. L 9 KR 691/17 B ER: Einforderung einer Kostenübernahmeerklärung (hier: multimodale Schmerztherapie 8-918) von der Krankenkasse ist unzulässig, das Krankenhaus muss die stationäre Behandlungsnotwendigkeit prüfen (Urteilsbegründung).

account_balance

Az L 4 KR 326/17 Aufgabe IMC-Station entscheidend Gleichstellung zur Intensivstation Kodierbarkeit OPS 8 980

Az. L 4 KR 326/17: Tatsächliche strukturelle Aufgabe einer IMC-Station entscheidend für die Gleichstellung zur Intensivstation hinsichtlich der Kodierbarkeit des OPS 8-980 (Urteilsbegründung).

devices_other

Sherlock in Health Kuenstliche Intelligenz in der Gesundheitswirtschaft

Sherlock in Health: Künstliche Intelligenz in der Gesundheitswirtschaft - Wie KI zu einer besseren und günstigeren Gesundheitsversorgung beitragen kann (PricewaterhouseCoopers, PDF, 1,8 MB).

library_books

Leitlinie Praehospitales Atemwegsmanagement

S1-Leitlinie Prähospitales Atemwegsmanagement - Die Sicherung der Atemwege und eine suffiziente Beatmung, die eine ausreichende Oxygenierung und Ventilation ermöglichen, sind zentrale Aufgaben der Notfallmedizin, da ohne offene Atemwege und adäquaten Gasaustausch alle anderen Therapiemaßnahmen vergeblich bleiben (AWMF, PDF, 740 kB).

local_hospital

Städtisches Klinikum Dresden verhalten optimistisch - Defizit 2018 i.H.v. 11,3 Millionen Euro

Städtisches Klinikum Dresden verhalten optimistisch - Defizit 2018 i.H.v. 11,3 Millionen Euro (Dresner Neueste Nachrichten).

scatter_plot

Ueber 96 Prozent aller Krankenhausrechnungen korrekt kodiert

Mehr als 96 Prozent aller Krankenhausrechnungen sind korrekt kodiert! (Kaysers Consilium, PDF, 267 kB).

local_hospital

Alb-Donau-Kreis fordert mehr Hilfen für Landkrankenhäuser

Alb-Donau-Kreis fordert mehr Hilfen für Landkrankenhäuser (Südwest-Presse).

local_hospital

Trägergesellschaft der Kliniken Aurich-Emden-Norden verärgert über Wahlkampf auf Kosten der Krankenhaus-Mitarbeiter

Trägergesellschaft der Kliniken Aurich-Emden-Norden verärgert über Wahlkampf auf Kosten der Krankenhaus-Mitarbeiter - Defizit 2018 i.H.v. 8,6 Millionen Euro (Emder Zeitung).

monetization_on

Schutz der Mitarbeiter vor Überlastung: Tarifparteien betonen Einmaligkeit des Abschlusses mit dem kommunalen Klinikum Brandenburg

Schutz der Mitarbeiter vor Überlastung: Tarifparteien betonen Einmaligkeit des Abschlusses mit dem kommunalen Klinikum Brandenburg (Märkische Allgemeine).

monetization_on

Krankenhausarztnummernverzeichnis Entlassmanagement Schnittstellenspezifikation Personalinformationssysteme Kommentierungsfrist

Krankenhausarztnummernverzeichnis gem. § 293 Abs. 7 SGB V - Schnittstellenspezifikation für Personalinformationssysteme - Kommentierungsfrist 22.3.2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

person_search

Mitarbeiter Medizincontrolling IT-Administration Interdisziplinaere Notaufnahme Universitaetsmedizin Goettingen

Die Universitätsmedizin Göttingen sucht für die Interdisziplinäre Notaufnahme einen Mitarbeiter im Bereich Medizincontrolling / IT-Administration (w/m/d) (Stellenanzeige).

account_balance

Az L 1 KR 68/18 Zulaessiges Fallsplitting bei Nichtzutreffen von FPV- und Beurlaubungs-Kriterien

Az. L 1 KR 68/18: Zulässiges Fallsplitting bei Nichtzutreffen von FPV- und Beurlaubungs-Kriterien: Keine übersteigerten Anforderungen an die Organisationsabläufe des Krankenhauses / Wo keine stationäre Behandlungsbedürftigkeit, da auch keine Beurlaubung möglich (Urteilsbegründung).

scatter_plot

Positionierung zu Medizin und Oekonomie dringender Verbesserungsbedarf im DRG System

Positionierung zu Medizin und Ökonomie - dringender Verbesserungsbedarf im DRG-System (Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland).

account_balance

Az L 1 KR 46/17 Verwirkung Nachforderung Lasersondenextraktion bei Pruefung Verweildauer

Az. L 1 KR 46/17: Verwirkung der Nachforderung für den Einsatz einer (nicht kodierten) Lasersondenextraktion bei ausschließlicher Prüfung der Verweildauer (Urteilsbegründung).

scatter_plot

DGVS OPS ICD Antraege 2019 fuer 2020

DGVS OPS Anträge 2019 für 2020:
- Bestrahlungsmarker
- Transgastrale /-duodenale Pankreasgangdrainage
- Transgastrales /-duodenales Drainage-Rendezvous-Verfahren
- Polypektomie
- Endoskopische Vollwandresektion (EFTR) am Magen/Duodenum
- Endoskopische Blutstillung durch Auftragen von Peptid-Hydrogel bildenden Substanzen
DGVS ICD Anträge 2019 für 2020:
- Stadien der Leberzirrhose
- Hepatische Enzephalopathie
- Milzvenenthrombose
(Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten).

local_hospital

Medius-Klinik Ruit kein Versorgungsauftrag Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Medius-Klinik in Ruit erhält keinen Versorgungsauftrag für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - Abteilung wechselt an Alb-Fils-Klinik Göppingen (Esslinger Zeitung).

groups

PPBI Modul als Weiterentwicklung der PPR soll neues Instrument zur Pflegepersonalbemessung werden

PPBI-Modul als Weiterentwicklung der PPR soll neues Instrument zur Pflegepersonalbemessung werden (Deutscher Pflegerat).