Meldungen aus der Gesundheitswirtschaft mydrg.de

« August 2019 | Aktueller Monat | Oktober 2019 »





account_balance

Az. 7 U 21/18: Sorgfaltspflichten im Pflegeheim - keine lückenlose Beaufsichtigung von Demenzkranken ohne Anhaltspunkte für Sturzrisiko

Az. 7 U 21/18: Sorgfaltspflichten im Pflegeheim - keine lückenlose Beaufsichtigung von Demenzkranken ohne Anhaltspunkte für Sturzrisiko (Pressemitteilung).

account_balance

Az. S 21 KR 652/18: Die Kodierung einer iatrogenen Pleuraverletzung bei Nierenteilresektion sei mit S27.6 optional iVm Y69! und nicht mit T81.2 vorzunehmen

Az. S 21 KR 652/18: Die Kodierung einer iatrogenen Pleuraverletzung bei Nierenteilresektion sei mit S27.6 optional iVm Y69! und nicht mit T81.2 vorzunehmen (Urteilsbegründung).

account_balance

Az. S 7 KR 35/17: Ein akutes Nierenversagen im Stadium 1 kann mit N17.91 bei Vorliegen einer Exsikkose kodierbar sein

Az. S 7 KR 35/17: Ein akutes Nierenversagen im Stadium 1 kann mit N17.91 bei Vorliegen einer Exsikkose kodierbar sein (Urteilsbegründung).

monetization_on

FAQ zu Umsatzsteuer und Privatkliniken ohne Versorgungsauftrag im Regierungsentwurf des Jahressteuergesetzes 2019

FAQ zu Umsatzsteuer und Privatkliniken ohne Versorgungsauftrag im Regierungsentwurf des Jahressteuergesetzes 2019 (BDPK, PDF, 87 kB).

groups

Neue Stellvertreter im Gruppenausschuss für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen gewählt sowie neuer Vorsitzender für den Gruppenausschuss Verwaltung

Neue Stellvertreter im Gruppenausschuss für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen gewählt sowie neuer Vorsitzender für den Gruppenausschuss Verwaltung (VKA).

Grundseminar f. Kodierfachkräfte

Sicherung und Verbesserung der Kodierqualität durch Einsatz von Kodierassistenten - gerade auch im Hinblick auf das MDK-Reformgesetz: Grundseminar in 7 Tagen, in 2 Abschnitten z.B. am 08.-11.10.2019 und 06.-08.11.2019 bei Stuttgart oder 10.-13.12.2019 und 15.-17.01.2020 bei Dortmund oder 21.-24.01.2020 und 18.-20.02.2020 in Erfurt mit allem Wesentlichen, vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE); Kleine Gruppe (max. 9 TN) für außerordentlich hohen Lernerfolg (MeDoKu).

PKMS-Dokumentation

Der OPS-Schlüssel 9-20 ist auch 2020 noch im Katalog! Im Pflegealltag ist es schwierig, den Dokumentationsvorgaben zum PKMS gerecht zu werden. Werden deshalb potentielle PKMS-Patienten verkannt? In den Seminaren erlernen Ihre Mitarbeiter einen strukturierten Umgang mit dem PKMS und sichern damit routiniert und nachhaltig die erforderliche Qualität der Dokumentation und dadurch die Erlöse. Je 1-Tagesseminare für die Grundlagen, für Fortgeschrittene und am Jahresanfang 2020 das PKMS-update (mit PpUGV und PpSG). Termine bei Dortmund, in Erfurt und bei Stuttgart (MeDoKu).

local_hospital

Standort für zukünftiges Westerwald-Klinikum: Politik fürchtet schleichende medizinische Entkernung

Standort für zukünftiges Westerwald-Klinikum: Politik fürchtet schleichende medizinische Entkernung (WW-Kurier).

local_hospital

München Klinik Schwabing: Zurückgestufte Notaufnahme werde klein wie eine Puppenstube

München Klinik Schwabing: Zurückgestufte Notaufnahme werde klein wie eine Puppenstube (Süddeutsche Zeitung).

monetization_on

Az. 3 Sa 348/18: Zuschlagsfreie Mehrarbeit von Teilzeitbeschäftigten entspreche nicht Überstunden, die erst dann vorliegen, wenn die regelmäßige Wochenarbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten überschritten werde

Az. 3 Sa 348/18: Zuschlagsfreie Mehrarbeit von Teilzeitbeschäftigten entspreche nicht Überstunden, die erst dann vorliegen, wenn die regelmäßige Wochenarbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten überschritten werde (Urteilsbegründung).

account_balance

Az. S 46 KR 70/17: Gesprächszeiten mit Angehörigen durch die Seelsorge als Teil des Behandlungsteams sind i.S. des OPS 8-982 (Palliativmedizinische Komplexbehandlung) anrechenbar

Az. S 46 KR 70/17: Gesprächszeiten mit Angehörigen durch die Seelsorge als Teil des Behandlungsteams sind i.S. des OPS 8-982 (Palliativmedizinische Komplexbehandlung) anrechenbar (Urteilsbegründung).

select_all

Zahl der Herzoperationen 2018: 23 % mehr Eingriffe als zehn Jahre zuvor - Bei 410 840 Herz-OPs ist der häufigste Grund das Einsetzen eines Herzschrittmachers

Zahl der Herzoperationen 2018: 23 % mehr Eingriffe als zehn Jahre zuvor - Bei 410 840 Herz-OPs ist der häufigste Grund das Einsetzen eines Herzschrittmachers (Destatis).

account_balance

Az. S 13 KR 88/19: Spezielle Aphasie-Therapie kann abrechnungsfähige Krankenhausbehandlung zu Lasten der Krankenkasse statt Rehabilitation begründen

Az. S 13 KR 88/19: Spezielle Aphasie-Therapie kann eine abrechnungsfähige Krankenhausbehandlung zu Lasten der Krankenkasse statt Rehabilitation begründen (Urteilsbegründung).

library_books

Hospitalisierung und Intensivtherapie am Lebensende - Eine nationale Analyse der DRG-Statistik zwischen 2007 und 2015

Hospitalisierung und Intensivtherapie am Lebensende - Eine nationale Analyse der DRG-Statistik zwischen 2007 und 2015 / Hospitalization and intensive therapy at the end of life - a national analysis of DRG statistics from 2007-2015 (Deutsches Ärzteblatt).

monetization_on

Der nierenkranke Patient: Zwischen Wohl und Ökonomisierung

Der nierenkranke Patient: Zwischen Wohl und Ökonomisierung (KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation).

groups

Qualitätsreport bestätigt zum wiederholten Mal das sehr hohe Qualitätsniveau in den deutschen Krankenhäusern

Qualitätsreport bestätigt zum wiederholten Mal das sehr hohe Qualitätsniveau in den deutschen Krankenhäusern (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

groups

Kleine Anfrage: Gründe für die geplante Zusammenführung des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) und des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Kleine Anfrage: Gründe für die geplante Zusammenführung des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) und des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) (Bundestag).

groups

Krankenhäuser in Schleswig-Holstein verfehlen Pflegepersonal-Untergrenzen zum Teil deutlich

Krankenhäuser in Schleswig-Holstein verfehlen Pflegepersonal-Untergrenzen zum Teil deutlich (Die Welt).

monetization_on

Zeitarbeit in der Pflege sei mit einem Anteil von weniger als 2% nur eine Randerscheinung

Zeitarbeit in der Pflege sei mit einem Anteil von weniger als 2% nur eine Randerscheinung (Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V.).

19. Herbstsymposium der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling

19. Herbstsymposium der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling vom 9. bis 11. Oktober 2019:
9. Oktober 2019: Tag der Tools: Highlights für Medizincontroller zu "Benchmarking" und "Blitzanalysen"
10. Oktober 2019: DRG-System 2020
11. Oktober 2019: Entgeltsystem Psychiatrie / Psychosomatik 2020
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling.

scatter_plot

MDK-Reform: Zwei Schritte vor, einen zurück - Klinikverbund Hessen e. V. fordert Qualitätsvorgaben auch für MDK-Gutachten

MDK-Reform: Zwei Schritte vor, einen zurück - Klinikverbund Hessen e. V. fordert Qualitätsvorgaben auch für MDK-Gutachten (Pressemitteilung).

scatter_plot

MDK-Reform: Mehr Taktieren statt mehr Qualität - Aufrechnungsverbot und Prüfquoten im MDK-Reformgesetz

MDK-Reform: Mehr Taktieren statt mehr Qualität - Aufrechnungsverbot und Prüfquoten im MDK-Reformgesetz (Siemens BKK).

PKMS-Übersicht

Den Pflegefachkräften obliegt die korrekte Dokumentation des PKMS. Im Pflegealltag ist es schwierig den Vorgaben gerecht zu werden und keine potentiellen PKMS-Patienten zu verkennen. Im Seminar erlernen Ihre Mitarbeiter einen strukturierten Umgang mit dem PKMS. Unser Schulungskonzept hat sich seit 2010 bewährt. Besonders geschätzt werden der Praxisbezug sowie die Möglichkeit eigene Fragen und Unsicherheiten anzusprechen. Vereinbaren Sie ein Inhouse-Seminar zu Ihrem individuellen Schulungsbedarf (zu den Grundlagen oder für Fortgeschrittene), denn 2020 bleibt der PKMS bestehen (MeDoKu).

scatter_plot

Krankenhäuser: Finanzielle Einbußen durch Umstellung der Fallpauschalen befürchtet

Krankenhäuser: Finanzielle Einbußen durch Umstellung der Fallpauschalen befürchtet (Deutsches Ärzteblatt).

account_balance

Az. L 8 KR 222/19: Eine renale Denervation als ultima ratio in der Hypertonie-Behandlung entsprach 2013 dem Qualitätsgebot, die Nebendiagnosen I50.1- und N18.3 waren korrekt kodiert

Az. L 8 KR 222/19: Eine renale Denervation als ultima ratio in der Hypertonie-Behandlung entsprach 2013 dem Qualitätsgebot, die Nebendiagnosen I50.1- und N18.3 waren korrekt kodiert (Urteilsbegründung).

account_balance

Az. S 4 KR 11/15: Verunklarender DIMDI-Begriff "ortsständig"

Az. S 4 KR 11/15: Verunklarender DIMDI-Begriff "ortsständig": "In diesem Zusammenhang kann die Kammer nicht umhin, ihrer Verwunderung Ausdruck zu verleihen, dass zur Bestimmung eines doch zentralen Vergütungskriteriums ein Begriff verwendet worden ist, der in der medizinischen Wissenschaft keine klare Inhaltsbestimmung hat"... (Urteilsbegründung).

account_balance

Az. S 4 KR 39/15: Keine Kodierung der T88.2 bei Schockindex <1 selbst bei vasopressorischer Therapie auch nicht als Verdachtsdiagnose

Az. S 4 KR 39/15: Das Nichtvorliegen eines Schockzustandes (kein Schockindex >1) verhindere die Kodierbarkeit der T88.2 selbst bei entsprechender Therapie und schließe auch die Kodierung als Verdachtsdiagnose sowie I97.8 aus (Urteilsbegründung).

psychology

PPP-Richtlinie stärke Patientensicherheit in der Psychiatrie - Erstmals müssen Krankenhäuser Personalmindestvorgaben verbindlich einhalten

PPP-Richtlinie stärke Patientensicherheit in der Psychiatrie - Erstmals müssen Krankenhäuser Personalmindestvorgaben verbindlich einhalten (GKV-Spitzenverband).

scatter_plot

Fallbeispiele zur Pflegepersonalkostenzuordnung nach § 3 Abs. 2 Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung

Fallbeispiele zur Pflegepersonalkostenzuordnung nach § 3 Abs. 2 Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung (BDO Legal).

account_balance

Az. L 1 KR 176/18: Eine Fraktion umfasst alle Einstellungen und Bestrahlungsfelder für die Bestrahlung eines Zielvolumens (ohne Umlagerung und Tischverschiebung)

Az. L 1 KR 176/18: Eine Fraktion umfasst alle Einstellungen und Bestrahlungsfelder für die Bestrahlung eines Zielvolumens (ohne Umlagerung und Tischverschiebung) und ist nur einmal täglich kodierbar (Urteilsbegründung).

person_search

Mitarbeiter Krankenhausabrechnungsprüfung CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH Berlin / Essen

Die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH sucht für die Standorte Berlin und Essen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter Krankenhausabrechnungsprüfung (m/w/d) (Stellenanzeige).

local_hospital

Ohne Hilfe sei der Klinikverbund Gesundheit Nord spätestens 2021 zahlungsunfähig

Ohne Hilfe sei der Klinikverbund Gesundheit Nord spätestens 2021 zahlungsunfähig (Weser-Kurier).

monetization_on

Krankenhaus Frankenthal: Ex-Bürgermeister räumt Geld gegen Beatmungsstunden ein

Krankenhaus Frankenthal: Ex-Bürgermeister räumt "Geld gegen Beatmungsstunden" ein (Süddeutsche Zeitung).

language

Schweizer Gesundheitswesen ist noch nicht so digital, wie es sein könnte

Schweizer Gesundheitswesen ist noch nicht so digital, wie es sein könnte (Netzwoche).

monetization_on

Frankfurter Rotkreuz-Kliniken starten zusammen mit Westpress neue Employer Branding-Kampagne

Frankfurter Rotkreuz-Kliniken starten zusammen mit Westpress neue Employer Branding-Kampagne (W und V).

monetization_on

Niels-Stensen-Kliniken Bramsche legen Programm zur Reaktivierung von Wiedereinsteigern in den Pflegeberuf auf

Niels-Stensen-Kliniken Bramsche legen Programm zur Reaktivierung von Wiedereinsteigern in den Pflegeberuf auf (Neue Osnabrücker Zeitung).

PEPP-änderungen 2020

Damit Sie für 2020 auch UP TO DATE im PEPP sind: Alle änderungen und Neuerungen für das PEPP bei ICD-10-GM und OPS, Zusatzentgelte, DKR-Psych sowie im PEPP-Katalog. Praxisnah aufbereitet und mit Zeit für Ihre Fragen. Kommen Sie zum 1-Tages-Seminar in kleiner Gruppe z.B. am 08.11.2019 bei Stuttgart oder 15.11.2019 in Erfurt oder 09.12.2019 bei Dortmund. Dann bleibt noch Zeit, sich auf die änderungen einzustellen (MeDoKu).

PKMS-Dokumentation

Die in den letzten Jahren eingeführten Zusatzentgelte für den PKMS und DRG-Splits bilden derzeit die pflegerischen Leistungen im DRG-System ab, führen jedoch zu einem erheblichen Mehraufwand in der Dokumentation und zu zahlreichen MDK-Prüfungen. Der OPS-Kode für den PKMS bleibt in 2020. Besuchen Sie die Seminare zum PKMS: Montags beschäftigen Sie sich (nochmals) mit den Grundlagen und Hintergründe und Dienstags folgt das Fortgeschrittenen-Seminar mit Ihren Fragen zum Thema. Z.B. am 04.11. (Grundlagen) und 05.11.2019 (Fortgeschrittene) bei Stuttgart oder 11.11. (Grundlagen) und 12.11.2019 (Fortgeschrittene) in Erfurt (MeDoKu).

psychology

Empörung über G-BA-Richtlinie zur Personalausstattung in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen

Empörung über G-BA-Richtlinie zur Personalausstattung in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen (Deutsches Ärzteblatt).

local_hospital

Kreiskliniken Neu-Ulm erwarten Defizit von ca. 13 Millionen Euro

Kreiskliniken Neu-Ulm erwarten Defizit von ca. 13 Millionen Euro (Schwäbische Zeitung).

library_books

Leitlinie Begutachtung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen - Konsultationsfassung

S2k-Leitlinie Begutachtung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen - Konsultationsfassung: Die vorliegende, ausführlich überarbeitete Leitlinie dient der interdisziplinären Qualitätssicherung bei der Begutachtung von Antragstellern auf Versicherungs- oder sonstige Entschädigungsleistungen, die psychische oder psychosomatische Erkrankungen mit hierdurch bedingten Funktionsstörungen geltend machen (Leitlinienreport, PDF, 1,7 MB).

star_outline

Personalvorgaben für die Intensivpflege von Frühgeborenen: G-BA ändert Übergangsfrist bei Nichterfüllung

Personalvorgaben für die Intensivpflege von Frühgeborenen: G-BA ändert Übergangsfrist bei Nichterfüllung (Gemeinsamer Bundesausschuss).

groups

Entwurf eines Gesetzes über die Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistentin und zum Anästhesietechnischen Assistenten und über die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin und zum Operationstechnischen Assistenten

Entwurf eines Gesetzes über die Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistentin und zum Anästhesietechnischen Assistenten und über die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin und zum Operationstechnischen Assistenten (Bundesrat).

monetization_on

Pflegebranche: Plünderung der Altenpflege

Pflegebranche: Plünderung der Altenpflege (Ärztezeitung).

monetization_on

Südhessischer Klinikverbund: Uniklinik Mannheim will 30 Mio. Euro von der kirchlichen Stiftung Heilig-Geist-Hospital Bensheim via Berufung

Südhessischer Klinikverbund: Uniklinik Mannheim will 30 Mio. Euro von der kirchlichen Stiftung Heilig-Geist-Hospital Bensheim via Berufung (SWR).

psychology

G-BA beschließt Erstfassung der Richtlinie zur Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik

G-BA beschließt Erstfassung der Richtlinie zur Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik (Gemeinsamer Bundesausschuss).

local_hospital

Landkreis Tirschenreuth wendet mit 23,75 Millionen Euro anteiligen Trägerdarlehens die drohende Insolvenz der Kliniken Nordoberpfalz AG ab

Landkreis Tirschenreuth wendet mit 23,75 Millionen Euro anteiligen Trägerdarlehens die drohende Insolvenz der Kliniken Nordoberpfalz AG ab (Oberpfalznetz).

devices_other

Die ungeschützten Patientendaten im Netz stammten aus radiologischer Praxis in Kempen, nicht aus dem Krankenhaus, ebenso in Ingolstadt

Die ungeschützten Patientendaten im Netz stammten aus radiologischer Praxis in Kempen, nicht aus dem Krankenhaus, ebenso in Ingolstadt (WDR).

scatter_plot

MDK-Reform 2020: Der MDK soll unabhängiger, transparenter und effektiver arbeiten

MDK-Reform 2020: Der MDK soll unabhängiger, transparenter und effektiver arbeiten (Solidaris).

local_hospital

Klinikum Burgenlandkreis: Erste Klinik in Sachsen-Anhalt ist pleite

Klinikum Burgenlandkreis: Erste Klinik in Sachsen-Anhalt ist pleite (Volksstimme).

scatter_plot

Neue Leitlinie: Das geriatrische Assessment müsse verändert werden

Neue Leitlinie: Das geriatrische Assessment müsse verändert werden (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie).

account_balance

Az. L 4 KR 117/19 B ER: LSG Bayern zur Widerlegung einer Mindestmengenprognose für Leistungen in Form Komplexer Eingriffe am Organsystem Pankreas

Az. L 4 KR 117/19 B ER: LSG Bayern zur Widerlegung einer Mindestmengenprognose für Leistungen in Form Komplexer Eingriffe am Organsystem Pankreas (Urteilsbegründung).

library_books

Leitlinie Geriatrisches Assessment der Stufe 2

S1-Leitlinie Geriatrisches Assessment der Stufe 2 - Geriatrische Patienten sind charakterisiert durch Einschränkungen der körperlichen und/oder geistigen Funktionalität bei Multimorbidität sowie durch ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Gesundheitsstörungen und einen oft ungünstigeren, komplizierteren Verlauf (AWMF, PDF, 1,2 MB).

groups

Richtige Reformschritte mit Präzisierungsbedarf - Referentenentwurf: Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG)

Richtige Reformschritte mit Präzisierungsbedarf - Referentenentwurf: Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) (ams-Politik).

devices_other

Medizininformatik: Initiative mit Fortschritten bei Infrastruktur und Datenaustausch

Medizininformatik: Initiative mit Fortschritten bei Infrastruktur und Datenaustausch (Deutsches Ärzteblatt).

monetization_on

CAR-T-Zelltherapie und Co.: Bündnis fordert kontrollierte Einführung von Hochpreis-Arzneimitteln in Innovationszentren mit begleitender Qualitätssicherung (Evaluation)

CAR-T-Zelltherapie und Co.: Bündnis fordert kontrollierte Einführung von Hochpreis-Arzneimitteln in Innovationszentren mit begleitender Qualitätssicherung (Evaluation) (VdEK).

monetization_on

BMG-Verhandlungen mit Apple um iPhone-Gesundheitskarten-Kompatibilität

Um die elektronische Gesundheitskarte auf das Smartphone zu bekommen, verhandelt das Bundesgesundheitsministerium gegenwärtig sogar mit Apple, weil dessen Smartphones sich dafür derzeit nicht eignen... (Finanznachrichten).

groups

Altersstratifizierter Zuschlag für die Versorgung älterer Notfallpatienten gefordert

Altersstratifizierter Zuschlag für die Versorgung älterer Notfallpatienten gefordert (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband (DEKV)).

DRG-Update 2020



DRG-Update 2020
Ab 2020 werden die Pflegepersonalkosten aus den DRGs ausgegliedert. Das wird erhebliche Auswirkungen auf die DRG-Fallgruppen haben. Dieses Seminar zeigt Ihnen die wesentlichen Änderungen des DRG-Fallpauschalen-Katalogs 2020 gegenüber dem Vorjahr und die möglichen Auswirkungen auf Ihr Krankenhausbudget.
(DKI-Seminar).

Grundseminar f. Kodierfachkräfte

Sicherung und Verbesserung der Kodierqualität durch Einsatz von Kodierassistenten - auch im Hinblick auf das MDK-Reformgesetz: Grundseminar in 7 Tagen, in 2 Abschnitten z.B. am 08.-11.10.2019 und 06.-08.11.2019 bei Stuttgart oder 10.-13.12.2019 und 15.-17.01.2020 bei Dortmund oder 21.-24.01.2020 und 18.-20.02.2020 in Erfurt mit allem Wesentlichen, vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE); Kleine Gruppe (max. 9 TN) für außerordentlich hohen Lernerfolg (MeDoKu).