Schweiz: Viele Optimierungen im Gesundheitswesen ohne Leistungseinschränkung möglich mydrg.de

« Kampf um Mitarbeiter | Schweiz: Viele Optimierungen im Gesundheitswesen ohne Leistungseinschränkung möglich | Az. L1 KR 315/14: Keine Fallzusammenführung nach Wirtschaftlichkeitsgebot bei als Ausnahme von der Wiederaufnahme in Spalte 13 des Fallpauschalenkatalogs gekennzeichneter DRG »