Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. L 9 KR 265/20: Ein Fachkrankenhaus ohne Versorgungsvertrag muss der Krankenkasse die geleistete Vergütung für stationäre Krankenhausbehandlung trotz faktisch gängiger Abrechnungspraxis erstatten myDRG

« Gute Kommunikation erhöht die Patientensicherheit | Az. L 9 KR 265/20: Ein Fachkrankenhaus ohne Versorgungsvertrag muss der Krankenkasse die geleistete Vergütung für stationäre Krankenhausbehandlung trotz faktisch gängiger Abrechnungspraxis erstatten | Carl-Thiem-Klinikum Cottbus mit positivem Jahresabschluss 2019 »

 

Az. L 9 KR 265/20: Ein Fachkrankenhaus ohne Versorgungsvertrag muss der Krankenkasse die geleistete Vergütung für stationäre Krankenhausbehandlung trotz faktisch gängiger Abrechnungspraxis erstatten (Urteilsbegründung).

Anzeige Anzeige: ID GmbH ×