Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

B 1 KR 35/19 B: Für die Berechnung des Schwellenwertes sind die tatsächlichen Kosten des Krankenhauses (kumuliert je Prozedur) maßgeblich myDRG

« Die Management-Potenzialanalyse als Assessment in der Personalbeschaffung und -entwicklung | B 1 KR 35/19 B: Für die Berechnung des Schwellenwertes sind die tatsächlichen Kosten des Krankenhauses (kumuliert je Prozedur) maßgeblich | Az. S 38 KR 674/17: Der Ansatz von Beatmungsstunden erfordert eine dokumentierte intensivmedizinische Versorgung »

 

B 1 KR 35/19 B: Für die Berechnung des Schwellenwertes nach Anlage 4 Fußnote 8 der FPV sind die tatsächlichen Kosten des Krankenhauses (kumuliert je Prozedur) maßgeblich (Urteilsbegründung).

Anzeige Anzeige: ID GmbH ×