Klinikum Landshut: Geschäftsführer freigestellt mydrg.de

« Klinikum Aschaffenburg: Warum musste der Chefarzt gehen? | Klinikum Landshut: Geschäftsführer freigestellt | Az. L 8 KR 722/18: Zur Strukturvoraussetzung der intensivmedizinischen Komplexbehandlung »