Klinikum Bamberg: Freihaltepauschalen waren bitter nötig mydrg.de

« Klinikum Dresden: Zukunftskonzept auf den Weg gebracht | Klinikum Bamberg: Freihaltepauschalen waren bitter nötig | Intensivbetten: SPD-Gesundheitsexperte vermutet Abrechnungsbetrug in einzelnen Fällen »