Az. B 1 KR 16/20 R: Ohne (wirksame) Widerlegung bewirkt die Vorlage einer Mindestmengenprognose bereits das Recht zur Leistungserbringung mydrg.de

« Die Kreis-Grünen wollen die Imland-Klinik Eckernförde nachhaltig sichern | Az. B 1 KR 16/20 R: Ohne (wirksame) Widerlegung bewirkt die Vorlage einer Mindestmengenprognose bereits das Recht zur Leistungserbringung | Die Ammerland-Klinik Westerstede investiert 180 Millionen Euro »