Frühere niedersächsische SPD-Sozialministerin soll neue AOK-Chefin werden mydrg.de

« Die Privatklinik - Eine lohnende Alternative? | Frühere niedersächsische SPD-Sozialministerin soll neue AOK-Chefin werden | Herzchirurgische Versorgung im Jahr 2020: Von COVID-19-Pandemie betroffen, jedoch bundesweit gewährleistet »