Schweiz: Regierung sagt vorerst Nein zum Tardoc mydrg.de

« Abrechnungs-Update: Mehraufwendungen für D-Ärzte aufgrund SARS-CoV-2 | Schweiz: Regierung sagt vorerst Nein zum Tardoc | Kreisklinik Groß-Gerau legt Zahlen über Einnahmen und Ausgaben später offen »