Ärztliche Leitung des Referats Krankenhaus (m/w/d) Medizinischer Dienst Rheinland-Pfalz mydrg.de

« DRK Krankenhaus Lichtenstein: Erst Schließung der Kinderklinik, jetzt Personalmangel in der Geburtshilfe | Ärztliche Leitung des Referats Krankenhaus (m/w/d) Medizinischer Dienst Rheinland-Pfalz | Trend zum Schließen von Geburtskliniken müsse gestoppt werden »





person_search

Ärztliche Leitung des Referats Krankenhaus (m/w/d) Medizinischer Dienst Rheinland-Pfalz

Scan QR-Code 92157 Der Medizinische Dienst Rheinland-Pfalz, Alzey sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ärztliche Leitung des Referats Krankenhaus (m/w/d) (Stellenanzeige).

Medizinischer Dienst Rheinland-Pfalz: Ärztliche Leitung des Referats Krankenhaus (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.md-rlp.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Medizinischer Dienst Rheinland-Pfalz

Ausgeschriebene Stelle:
Ärztliche Leitung des Referats Krankenhaus

Bewerbungsanschrift:
Albiger Str. 19d

55232
Alzey



Bundesland:
RP
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag

Kategorisierung:
29-2072.00 Krankenhausreferat Verwaltung


Aufgaben:

- Sie koordinieren auf fachlicher Ebene die Begutachtung und Beratung zu Fragen der Krankenhausbehandlung in allen Standorten des Medizinischen Dienstes Rheinland-Pfalz
- Zur Sicherung einer qualitativen Begutachtung und Beratung erstellen Sie Vorgaben, kommunizieren Sie erforderliche Informationen, stimmen Sie Abläufe ab und steuern Sie qualitätssichernde Maßnahmen
- Sie führen direkt das Team von Ärztinnen und Ärzten, Kodierfachkräften und Assistenzkräften des Referats Krankenhaus in der Hauptverwaltung
- In Fragen der Krankenhausversorgung vertreten Sie den Medizinischen Dienst Rheinland-Pfalz in den Gremien der Medizinischen Dienste, gegenüber Auftraggebern sowie anderen Partnern

Ausbildung:

- abgeschlossene Facharztausbildung

Berufserfahrung

- Langjährige Berufserfahrung
- Vertieftes Wissen in Fragen der Krankenhausversorgung und der Abrechnung stationärer Leistungen
- Ein ausgeprägtes Interesse an der Auseinandersetzung mit aktuellen medizinischen Versorgungsthemen, idealerweise in Kombination mit sozialmedizinischer Expertise

Fähigkeiten:

- Führungskompetenz und bewährte Führungserfahrung
- Freude an der eigenverantwortlichen Gestaltung von Rahmenbedingungen

Online seit
2022-10-01
Gültig bis
2022-10-31


Anzeige: ID GmbH
Anzeige