Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

AGAPLESION Allgemeines Krankenhaus Hagen: Alex Hoppe wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Zukunftsprogramm Krankenhäuser: zielgerichtet gestalten statt per Gießkanne verteilen | AGAPLESION Allgemeines Krankenhaus Hagen: Alex Hoppe wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung | Verdi: Sanierung der Kliniken Nordoberpfalz eröffnet Chancen »

 

AGAPLESION Allgemeines Krankenhaus Hagen: Alex Hoppe wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung

AGAPLESION Allgemeines Krankenhaus Hagen: Alex Hoppe wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung (Pressemitteilung).

Am 1. August 2020 wird Alex Hoppe den Vorsitz der Geschäftsführung im AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN übernehmen. Hoppe begann seine Karriere 1999 und war in diesen Jahren in Geschäftsführung und...

Am 1. August 2020 wird Alex Hoppe den Vorsitz der Geschäftsführung im AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN übernehmen. Hoppe begann seine Karriere 1999 und war in diesen Jahren in Geschäftsführung und Hauptgeschäftsführung von christlichen Krankenhaus-Trägergesellschaften und -Verbänden beider Konfessionen tätig. Er wird in seinem Amt von Dr. Andreas
Schroeder unterstützt, der als medizinischer Geschäftsführer verantwortlich
zeichnet.

Zusammen mit den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden die
beiden Geschäftsführer das für die Stadt und Region sehr bedeutende Krankenhaus
medizinisch, pflegerisch und auch im Hinblick auf die anstehenden großen
Baumaßnahmen in eine erfolgreiche Zukunft führen.

"Mit Alex Hoppe haben wir einen erfahrenen Krankenhausmanager für das
AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS HAGEN gewinnen können. Für seine
verantwortungsvolle Aufgabe bei AGAPLESION wünsche ich Herrn Hoppe einen guten
Start, viel Elan und Gottes Segen", so Dr. Markus Horneber,
Vorstandsvorsitzender der AGAPLESION gAG.

Alex Hoppe über seine neue Aufgabe: "Dem AGAPLESION ALLGEMEINES KRANKENHAUS
HAGEN kommt als Schwerpunktversorger eine besondere Rolle in der Region zu. Ich
freue mich sehr, gemeinsam mit Dr. Andreas Schroeder und unseren Mitarbeitenden
die zukünftige Entwicklung des Hauses nachhaltig mitzugestalten."

Quelle: Pressemitteilung, 30.07.2020

- - - - -



erschienen am Donnerstag, 30.07.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×