Asklepios benennt neue Regionalgeschäftsführer für die Region Bayern myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Politik fordert Kündigungsstopp bei Sana Kliniken | Asklepios benennt neue Regionalgeschäftsführer für die Region Bayern | Spital Flawil wurde endgültig geschlossen »

 

Asklepios benennt neue Regionalgeschäftsführer für die Region Bayern

Asklepios benennt neue Regionalgeschäftsführer für die Region Bayern (Pressemitteilung).

Die Asklepios Kliniken haben zum 1. August bzw. 1. September neue Regionalgeschäftsführer für die Region Bayern berufen. Anlass ist die Berufung von Dr. Joachim Ramming, der zum 1. August als...

Die Asklepios Kliniken haben zum 1. August bzw. 1. September neue Regionalgeschäftsführer für die Region Bayern berufen. Anlass ist die Berufung von Dr. Joachim Ramming, der zum 1. August als Vorstandsvorsitzender zur Mediclin AG wechselt. Dr. Ramming war bislang alleine
für die Region Bayern zuständig. Künftig wird diese Aufgabe an zwei Geschäftsführer übertragen, die jeweils für eine Teilregion verantwortlich zeichnen. Johann Bachmeyer, mit
langjähriger Erfahrung als Geschäftsführer bei Asklepios und derzeit noch
Klinikgeschäftsführer für die Region Oberbayern bei den Schön Kliniken, wird
künftig die Region Nord/Ost Bayern mit den Kliniken Bad Abbach, Lindenlohe,
Burglengenfeld, Oberviechtach und Bad Griesbach als Regionalgeschäftsführer
leiten. Felix Rauschek übernimmt die Region Süd/West Bayern mit den Kliniken
Bad Tölz, Gauting und Lindau als Regionalgeschäftsführer. Er wird weiterhin
operativ für die Asklepios Klinik Bad Tölz verantwortlich zeichnen.

Quelle: Pressemitteilung, 25.06.2021

- - - -



erschienen am Samstag, 26.06.2021