Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Brisantes Protokoll der Mainzer Universitätsmedizin: Wer von den Mitarbeitern zu oft fehlt, soll gehen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bayerische Kliniken verärgert über Pläne des Bundesgesundheitsministers - Regierungskoalition verkennt Realität in den Krankenhäusern | Brisantes Protokoll der Mainzer Universitätsmedizin: Wer von den Mitarbeitern zu oft fehlt, soll gehen | Trotz höherer Steuereinnahmen keine Entwarnung für kommunale Haushalte - Ausgaben steigen deutlicher »

 

Brisantes Protokoll der Mainzer Universitätsmedizin: Wer von den Mitarbeitern zu oft fehlt, soll gehen

Brisantes Protokoll der Mainzer Universitätsmedizin: Wer von den Mitarbeitern zu oft fehlt, soll gehen (Allgemeine Zeitung).

Quelle: Allgemeine Zeitung, 09.05.2012 Die Mainzer Universitätsmedizin ist offensichtlich in größerem Ausmaß von Sparmaßnahmen betroffen als bislang bekannt. Nachdem die Schließung einer Station und Einschränkungen in der Kinderklinik für Unruhe...
- - - - - -



erschienen am Freitag, 11.05.2012
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×