CDU: Die Universitätsmedizin Mainz sei finanziell und personell ausgetrocknet myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Immer mehr Patienten werden mit individuell abgestimmten Therapien behandelt | CDU: Die Universitätsmedizin Mainz sei finanziell und personell ausgetrocknet | Baden-Württemberg: Landesbasisfallwert 2021 steigt auf 3.750,41 Euro »

 

CDU: Die Universitätsmedizin Mainz sei finanziell und personell ausgetrocknet

CDU: Die Universitätsmedizin Mainz sei finanziell und personell ausgetrocknet (Wormser Zeitung).

Schickt die Mainzer Unimedizin Schlaganfall-Patienten weg? In der heißen Phase des Wahlkampfs kritisiert die CDU die Landesregierung scharf wegen der Situation der Unimedizin. Die Klinik sei finanziell und personell ausgetrocknet....
- - - - - -



erschienen am Montag, 08.03.2021