Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Deeskalationsbemühen nach Bekanntwerden der Pläne für den Radikalumbau des Klinikums Hersfeld-Rotenburg myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenhausinzidenz, stationäre Versorgung und Outcome der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit und arteriellen Thrombose / Embolie in Deutschland von 2005 bis 2018 | Deeskalationsbemühen nach Bekanntwerden der Pläne für den Radikalumbau des Klinikums Hersfeld-Rotenburg | Nach Bluttest-Skandal an der Uniklinik Heidelberg: Umstrittener Professor wechselt zum Krankenhaus Salem »

 

Deeskalationsbemühen nach Bekanntwerden der Pläne für den Radikalumbau des Klinikums Hersfeld-Rotenburg

Deeskalationsbemühen nach Bekanntwerden der Pläne für den Radikalumbau des Klinikums Hersfeld-Rotenburg (Hersfelder Zeitung).

Nach Bekanntwerden der Pläne für den Radikalumbau des Klinikums Hersfeld-Rotenburg bemühen sich Geschäftsführer Rolf Weigel und Rotenburgs Bürgermeister nun um Deeskalation. Der geplante Radikalumbau der Kliniklandschaft sieht die Verlagerung aller...
- - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 08.08.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×