Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Evangelisches Krankenhaus Hamm mit neuem Geschäftsführer myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Klinikum Christophsbad mit neuem Mitglied der Geschäftsführung | Evangelisches Krankenhaus Hamm mit neuem Geschäftsführer | Ausbildungspakt in Hessen für die Finanzierung der neuen generalistischen Pflegeausbildung vereinbart »

 

Evangelisches Krankenhaus Hamm mit neuem Geschäftsführer

Evangelisches Krankenhaus Hamm mit neuem Geschäftsführer (Pressemitteilung).

Nach rund viereinhalb Jahren verlässt Marcus Kirchmann als Standort-Geschäftsführer das Krankenhaus. Er wird an seinem Wohnort Köln die Geschäftsführung des Evangelischen Krankenhauses Köln-Kalk übernehmen. Aufsichtsrat und Vorstand bedauern diese Entscheidung,...

Nach rund viereinhalb Jahren verlässt Marcus Kirchmann als Standort-Geschäftsführer das Krankenhaus. Er wird an seinem Wohnort Köln die Geschäftsführung des Evangelischen Krankenhauses Köln-Kalk übernehmen.
Aufsichtsrat und Vorstand bedauern diese Entscheidung, haben aber in Anbetracht
der weiten Wege zwischen Wohnort und Arbeitsstätte Verständnis.

Der 44-jährige Guido Severin ist in Hamm geboren und aufgewachsen. Nach dem
Studium der Betriebswirtschaft in Einrichtungen des Gesundheitswesens in
Osnabrück folgten verschiedene verantwortungsvolle Positionen primär im Bereich
Krankenhaus. Severin war zuletzt als Prokurist der
CTW-Caritas-Trägergesellschaft West in Düren tätig. Dieser katholische Träger
von Krankenhäusern und Altenhilfeeinrichtungen ist mit einer Umsatzgröße von
ca. 200 Millionen Euro mit den Valeo-Kliniken vergleichbar, zu der auch das EVK
Hamm gehört.
Severin beschreibt seine Motivation, an das EVK zu wechseln: „Hier am Haus
findet man eine zukunftsfähige Struktur, die sich vor allem mit der
Spezialisierung durch den Gesundheitsverbund mit dem St. Marien-Hospital vor
vier Jahren herausgebildet hat. Auch die Zugehörigkeit zur starken Klinikgruppe
Valeo-Kliniken ermöglicht sowohl in medizinischer als auch wirtschaftlicher
Sicht erhebliche Synergien. Natürlich freut es mich besonders, wieder in die
alte Heimat zurückzukehren!“

Der Familienvater von zwei Kindern im Alter von 7 und 11 Jahren ist sportlich
unterwegs: Er liebt Joggen und Skifahren. Seine Hobbys Motorradfahren und
Städtereisen bieten ihm die nötige Entspannung

Quelle: Pressemitteilung, 02.09.2019

- - -



erschienen am Dienstag, 03.09.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×