Intensivstationen der Auguste-Viktoria-Klinik und des Krankenhauses Bad Oeynhausen sollen gemeinsam betrieben werden myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Der Umbau des Klinikums Wolfenbüttel schreitet voran | Intensivstationen der Auguste-Viktoria-Klinik und des Krankenhauses Bad Oeynhausen sollen gemeinsam betrieben werden | Digital Twins für personalisierte Medizin - Der simulierte Patient »

 

Intensivstationen der Auguste-Viktoria-Klinik und des Krankenhauses Bad Oeynhausen sollen gemeinsam betrieben werden

Intensivstationen der Auguste-Viktoria-Klinik und des Krankenhauses Bad Oeynhausen sollen gemeinsam betrieben werden (Neue Westfälische).

Pflegemitarbeiter sollen im Krankenhaus und der Auguste-Viktoria-Klinik eingesetzt werden können. Änderung soll zum 1. August in Kraft treten. Bad Oeynhausen. Die Intensivstationen von Auguste-Viktoria-Klinik und Krankenhaus Bad Oeynhausen sollen künftig...
- - - - - - - - -



erschienen am Montag, 07.06.2021