Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Klinik Niederrhein mit neuem Verwaltungsdirektor myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Pflegekräfte vom Balkan: Das üppige Geschäft für Vermittler | Klinik Niederrhein mit neuem Verwaltungsdirektor | Noch erheblicher Verbesserungsbedarf bei Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (GKV-IPREG) »

 

Klinik Niederrhein mit neuem Verwaltungsdirektor

Klinik Niederrhein mit neuem Verwaltungsdirektor (Pressemitteilung).

Das neue Jahr 2020 beginnt für die Klinik Niederrhein mit einer personellen Veränderung. Matthias Herscheid übernimmt ab sofort die Verwaltungsleitung der Klinik Niederrhein. Sein Vorgänger Reiner Bähr war bereits im...

Das neue Jahr 2020 beginnt für die Klinik Niederrhein mit einer personellen Veränderung. Matthias Herscheid übernimmt ab sofort die Verwaltungsleitung der Klinik Niederrhein. Sein Vorgänger Reiner Bähr war bereits im September 2019 in den Ruhestand getreten. Seither wurde die Klinik kommissarisch durch Christiane
Backes geleitet.

DRV-Geschäftsführer Holger Baumann, der ärztliche Direktor Dr. Reiner Caspari
sowie Personalleiterin Christiane Backes hießen Matthias Herscheid mit einem
Blumenstrauß in der Klinik Niederrhein in Bad Neuenahr herzlich willkommen.

Matthias Herscheid ist 37 Jahre, wohnt in Troisdorf, ist verheiratet und hat
eine Tochter. Bisher war er bei den Johannitern an verschiedenen
Krankenhausstandorten als Referent der Geschäftsführung und zuvor als
Compliance Officer beschäftigt.

„Ich freue mich sehr, eine Klinik zu übernehmen, die in der Region sehr gut
anerkannt und aufgestellt ist. Dabei kommen uns unsere äußerst motivierten und
kompetenten Mitarbeiter sowie die guten Rahmenbedingungen eines Trägers wie der
DRV-Rheinland sehr zu Gute. Besonders freue ich mich über die umfassenden
Investitionszusagen in den Standort Bad Neuenahr", so Herscheid.

Quelle: Pressemitteilung, 13.01.2020

- - - - -



erschienen am Montag, 13.01.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×