Klinikum Aschaffenburg: Warum musste der Chefarzt gehen? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Landrat will Klinik Weißwasser spezialisieren | Klinikum Aschaffenburg: Warum musste der Chefarzt gehen? | Klinikum Landshut: Geschäftsführer freigestellt »

 

Klinikum Aschaffenburg: Warum musste der Chefarzt gehen?

Klinikum Aschaffenburg: Warum musste der Chefarzt gehen? (Main Echo).

Im Januar 2017 hatte Arash Moghaddam als Chefarzt die Leitung der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau übernommen. Nun haben sich das Krankenhaus und der Arzt überraschend getrennt....
- - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 06.05.2021