Klinikum Aschaffenburgs Defizit i.H.v. 18 Millionen Euro besorgt die Stadträte myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Das Geschäft mit der Gesundheit | Klinikum Aschaffenburgs Defizit i.H.v. 18 Millionen Euro besorgt die Stadträte | Bremen: Geno plant Abbau von 440 Stellen »

 

Klinikum Aschaffenburgs Defizit i.H.v. 18 Millionen Euro besorgt die Stadträte

Klinikum Aschaffenburgs Defizit i.H.v. 18 Millionen Euro besorgt die Stadträte (Main-Echo).

Mehr Einfluss auf die Klinikum-Finanzen? Krankenhaus: Aschaffenburger Stadträte besorgt über wachsendes Defizit - Inzwischen 18 Millionen Euro - Auch Corona-Krise geschuldet. Quelle: Main-Echo, 07.02.2021...
- - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 08.02.2021