Klinikum Dahme-Spreewald: Kommunalpolitiker zur möglichen Privatisierung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« S2k-Leitlinie Akuttherapie und Management der Anaphylaxie | Klinikum Dahme-Spreewald: Kommunalpolitiker zur möglichen Privatisierung | Ein Krankenhaus kann bei der Festlegung von Notfallaufnahmebereichen zur kurzfristigen Erklärung des Einvernehmens verpflichtet werden »

 

Klinikum Dahme-Spreewald: Kommunalpolitiker zur möglichen Privatisierung

Klinikum Dahme-Spreewald: Kommunalpolitiker zur möglichen Privatisierung (Märkische Oderzeitung).

Um die Vorwürfe zur Personalausstattung am Klinikum Dahme-Spreewald mit je einem Haus in Königs Wusterhausen und Lübben ist es ruhiger geworden – doch ein möglicher Verkauf des Krankenhauses ist weiterhin...
- - - - - - - - - -



erschienen am Dienstag, 12.10.2021