Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Klinikum Main-Spessart: Morgige Schließung der Notaufnahmen in Karlstadt und Marktheidenfeld bedeute das weitgehende Aus für beide Kliniken myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Selbstverwaltung einigt sich auf Katalog für Investitionspauschalen in Krankenhäusern für 2017 | Klinikum Main-Spessart: Morgige Schließung der Notaufnahmen in Karlstadt und Marktheidenfeld bedeute das weitgehende Aus für beide Kliniken | Der MDK Nordrhein sucht für die Standorte Aachen, Düsseldorf, Duisburg oder Köln eine Kodierfachkraft Psychiatrie / Psychosomatik (m/w) »

 

Klinikum Main-Spessart: Morgige Schließung der Notaufnahmen in Karlstadt und Marktheidenfeld bedeute das weitgehende Aus für beide Kliniken

Klinikum Main-Spessart: Morgige Schließung der Notaufnahmen in Karlstadt und Marktheidenfeld bedeute das weitgehende Aus für beide Kliniken (Mainfranken24).

Quelle: Mainfranken24, 31.03.2017 Die Notaufnahmen in Main-Spessart schließen. Am Freitag ist der letzte Tag für die Notaufnahmen in Karlstadt und Marktheidenfeld. Dann werden sie endgültig geschlossen und Notfallpatienten bleibt einzig...
- - - - - - -



erschienen am Freitag, 31.03.2017
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×