Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Klinikum Potsdam: Aufsichtsrat empfiehlt Beurlaubung der Geschäftsführung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Az. L 1 KR 527/17: Krankenkasse muss Kosten für unwirtschaftliche Gabe von Apherese-Thrombozytenkonzentraten nicht tragen | Klinikum Potsdam: Aufsichtsrat empfiehlt Beurlaubung der Geschäftsführung | Bürgermeister will von der Cusanus Trägergesellschaft innerhalb von einer Woche Klarheit zum Krankenhaus Lebach »

 

Klinikum Potsdam: Aufsichtsrat empfiehlt Beurlaubung der Geschäftsführung

Klinikum Potsdam: Aufsichtsrat empfiehlt Beurlaubung der Geschäftsführung (BZ Berlin).

Viel zu spät hat das städtische Klinikum Ernst von Bergmann auf einen internen Corona-Ausbruch reagiert. 39 Patienten starben bis Dienstag. Jetzt sollen die beiden Geschäftsführer von Brandenburgs zweitgrößtem Krankenhaus beurlaubt...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 22.04.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×