Klinikum Potsdam: Stadt übernimmt einen Teil der tariflichen Personalkosten myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Ostalbkreis muss in den nächsten Jahren 20 Millionen Euro in neue IT-Systeme investieren | Klinikum Potsdam: Stadt übernimmt einen Teil der tariflichen Personalkosten | Was die Spitzenkandidaten über Berlins Gesundheitswirtschaft sagen »

 

Klinikum Potsdam: Stadt übernimmt einen Teil der tariflichen Personalkosten

Klinikum Potsdam: Stadt übernimmt einen Teil der tariflichen Personalkosten (Märkische Allgemeine).

Nach kontroverser Diskussion hat der Hauptausschuss am Mittwoch in nichtöffentlicher Sitzung per Testabstimmung einen sogenannten Betrauungsakt gebilligt, über den die Stadt dem kommunalen Klinikum Ernst von Bergmann einen finanziellen Ausgleich...
- - - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 27.05.2021