Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

KMG Klinikum Sömmerda mit neuer Geschäftsführerin myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Enzkreis-Kliniken geben Daten zur Qualität heraus | KMG Klinikum Sömmerda mit neuer Geschäftsführerin | Wer betreibt künftig das Carolus-Krankenhaus Görlitz? »

 

KMG Klinikum Sömmerda mit neuer Geschäftsführerin

KMG Klinikum Sömmerda mit neuer Geschäftsführerin (Pressemitteilung).

Am Dienstag, dem 1. September 2020, wird Jessica Koch die Geschäftsführung des KMG Klinikums Sömmerda übernehmen. Die 31-Jährige stammt gebürtig aus Goslar. Sie hält einen Master of Health Administration und...

Am Dienstag, dem 1. September 2020, wird Jessica Koch die Geschäftsführung des KMG Klinikums Sömmerda übernehmen. Die 31-Jährige stammt gebürtig aus Goslar. Sie hält einen Master of Health Administration und ist darüber hinaus
Gesundheitsökonomin. Seit 2012 ist Koch im Gesundheitswesen tätig. In diesem
Zusammenhang war sie bis 2015 in China und hat eine Firma für
Medizindienstleistungen aufgebaut. 2016 fing Ihre Laufbahn im Krankenhaussektor
an. Unter anderem war sie Assistentin der Klinikgeschäftsführung am Helios
Klinikum Erfurt und in der Zentralklinik Bad Berka der Rhön-Klinikum AG.

Im Februar 2020 kam Jessica Koch als Vorstandsassistentin zu den KMG Kliniken.
Seither hat sie sich einen umfassenden Überblick über die Strukturen des
Gesundheitsunternehmens verschafft. In diesem Zusammenhang wurde sie auch schon
mit Projekten im KMG Klinikum Sömmerda betraut.

Jessica Koch freut sich auf ihre Aufgaben: „Es geht am KMG Klinikum Sömmerda
darum, eine moderne wohnortnahe medizinische Versorgung auf höchstem Niveau
nachhaltig und dauerhaft sicherzustellen. Hierzu werde ich mit weiteren
Verantwortlichen an unserem Krankenhaus die medizinische Infrastruktur
analysieren, um daraus die nächsten wichtigen Handlungsschritte abzuleiten.
Dabei geht es beispielsweise um die Neustrukturierung unserer OP-Kapazitäten
mit dem Ziel, diese auszubauen. Ich habe bereits einen Strategie-Workshop mit
unseren Chefärzten und unserer Chefärztin terminiert, in dem wir gemeinsam
herausfinden wollen, wie wir unsere Fachabteilungen sinnvoll weiterentwickeln
und Schwerpunkte etablieren können, von denen unsere Patientinnen und Patienten
profitieren werden. Wir haben hier in Sömmerda fantastische Kolleginnen und
Kollegen vom ärztlichen über den pflegerischen und therapeutischen Dienst bis
hin zu den Servicebereichen und der Verwaltung, die sich mit hoher
Professionalität und mit Herz für unsere Patientinnen und Patienten einsetzen.
Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Arbeit.“

Stefan Eschmann, Vorstandsvorsitzender der KMG Kliniken: „Wir haben Jessica
Koch in den letzten Monaten als äußerst strukturierte Mitarbeiterin mit einem
scharfen Verstand kennengelernt. Darüber hinaus hat sie die nötige Empathie, um
ein Klinikum zu leiten. Wir trauen ihr eine große Kompetenz in der Umsetzung
der Aufgaben, die für die Entwicklung eines Krankenhauses wichtig sind, zu. Wir
freuen uns, dass Jessica Koch die Geschäftsführung unseres KMG Klinikums
Sömmerda übernimmt und wünschen ihr für diese neue Aufgabe bei KMG alles
Gute.“

Quelle: Pressemitteilung, 26.08.2020

- - - -



erschienen am Donnerstag, 27.08.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×