RehaZentren Baden-Württemberg mit neuer Leitung Finanzen und Rechnungswesen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Datenvalidierung 2021: Stichprobenverfahren findet statt | RehaZentren Baden-Württemberg mit neuer Leitung Finanzen und Rechnungswesen | Vereinheitlichung des Stiftungsrechts zum 1. Juli 2023 beschlossen »

 

RehaZentren Baden-Württemberg mit neuer Leitung Finanzen und Rechnungswesen

RehaZentren Baden-Württemberg mit neuer Leitung Finanzen und Rechnungswesen (RehaZentren).

Zum 01. August übernimmt Stefan Feder die Leitung des zentralen Bereichs Finanzen und Rechnungswesen der RehaZentren Baden-Württemberg. Mit Stefan Feder gewinnen wir eine fachlich und menschlich kompetente Führungspersönlichkeit. Wir freuen...

Zum 01. August übernimmt Stefan Feder die Leitung des zentralen Bereichs Finanzen und Rechnungswesen der RehaZentren Baden-Württemberg. Mit Stefan Feder gewinnen wir eine fachlich und menschlich kompetente
Führungspersönlichkeit. Wir freuen uns, dass er seine langjährige Erfahrung und
sein Expertenwissen im Bereich Finanzen und Rechnungswesen in unseren Verbund
einbringen und damit einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der
RehaZentren leisten wird. Für seine neuen Aufgaben wünsche ich ihm viel Freude
und Erfolg», erklärt Geschäftsführerin Dr. Constanze Schaal.

Stefan Feder übernimmt als Elternzeitvertretung zum 01. August die Leitung der
gruppenübergreifenden Abteilung Finanzen und Rechnungswesen der RehaZentren
Baden-Württemberg. Der ausgebildete Bankkaufmann und studierte Diplom Kaufmann
wechselt von der Hans Adler OHG in Bonndorf, wo er die Finanzbuchhaltung und
Allgemeine Verwaltung leitete, zu den RehaZentren. Zuvor war er in
unterschiedlichen Leitungspositionen für die Douglas Gruppe und die Deutsche
Postbank AG tätig.

Der neuen Herausforderung sieht Stefan Feder mit Spannung und Vorfreude
entgegen: «Im Reha-Bereich nimmt der Verbund der RehaZentren Baden-Württemberg
eine wichtige Stellung ein und ich freue mich sehr darauf, die Arbeit der
Gruppe aktiv zu unterstützen.»

RehaZentren Baden-Württemberg
Unter dem Dach der RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH sind neun Einrichtungen
der medizinischen Rehabilitation mit individuellen Profilen zusammengeführt.
Acht Standorte liegen in Baden-Württemberg, ein weiterer in Bayern. Die
Geschäftsleitung hat ihren Sitz in Stuttgart. Die Kliniken erbringen ein
breites Spektrum an rehabilitativen und präventiven Dienstleistungen. Sie
ergänzen sich gegenseitig, sodass wertvolle Synergieeffekte entstehen.
Vernetzte Strukturen und die fachliche Zusammenarbeit sichern eine optimale
Betreuung der Patientinnen und Patienten.

Quelle: RehaZentren, 20.07.2021

- - - - - - -



erschienen am Dienstag, 20.07.2021