Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Vivantes Unternehmensspitze mit neuem interimistischen Geschäftsführer Klinikmanagement myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Mehr Kurzzeitpflegeplätze gefordert | Vivantes Unternehmensspitze mit neuem interimistischen Geschäftsführer Klinikmanagement | Aus Protest: Belegärztin kündigt Vertrag mit der Gesundheit Nordhessen AG »

 

Vivantes Unternehmensspitze mit neuem interimistischen Geschäftsführer Klinikmanagement

Vivantes Unternehmensspitze mit neuem interimistischen Geschäftsführer Klinikmanagement (Pressemitteilung).

Der Aufsichtsrat der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH hat Dr. Johannes Danckert zum interimistischen Geschäftsführer Klinikmanagement bestellt. Er wird die Funktion ab dem 1. März 2020 bis zum Abschluss des...

Der Aufsichtsrat der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH hat Dr. Johannes Danckert zum interimistischen Geschäftsführer Klinikmanagement bestellt. Er wird die Funktion ab dem 1. März 2020 bis zum Abschluss des regulären Auswahlverfahrens übernehmen. Dr. Johannes Danckert ist bislang Geschäftsführender Direktor
des Vivantes Klinikums Neukölln, einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.200
Betten. Seit 2017 ist er bereits Geschäftsführer der Vivantes Rehabilitation
GmbH, seit 2018 führt er zusätzlich das Ida-Wolff-Krankenhaus. Als bisheriger
Leiter der Region Süd-West ist er zudem verantwortlich für die
medizinstrategische Ausrichtung der Vivantes Standorte
Auguste-Viktoria-Klinikum, Wenckebach-Klinikum und Klinikum Am Urban. Der
42-jährige gebürtige Berliner wird diese Positionen übergangsweise bis zur
Regelung der Nachfolge weiter behalten.

Dr. Johannes Danckert, Geschäftsführer Klinikmanagement: „Die neue
Herausforderung, Vivantes jetzt auch von zentraler Position aus mit gestalten
zu können, reizt mich sehr. Ich kenne das Potenzial unserer Krankenhäuser,
Pflegeheime und Versorgungseinrichtungen, und mein Ziel ist es, Vivantes auch
künftig als eine der tragenden Säulen der Gesundheitsversorgung in Berlin
klinisch weiter zu entwickeln.“

Dr. Andrea Grebe, die bislang die Positionen Geschäftsführung Klinikmanagement
und Vorsitz der Geschäftsführung in Personalunion innehatte, wird weiter als
Vorsitzende tätig sein, bis sie das Unternehmen Ende Juni 2020 verlässt. Der
Aufsichtsrat hat in seiner Sondersitzung vom 27. Februar 2020 beschlossen, dass
Vivantes künftig wieder von vier Geschäftsführer*innen geleitet werden soll:
Neben der Geschäftsführung Klinikmanagement, Geschäftsführung Finanzen,
Digitalisierung und Infrastruktur sowie Geschäftsführung Personal soll der
Vorsitz der Geschäftsführung wieder gesondert besetzt werden. Die
Auswahlverfahren über eine Personalagentur werden vom Aufsichtsrat gesteuert.

Quelle: Pressemitteilung, 28.02.2020

- - - - - - - -



erschienen am Freitag, 28.02.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×