Zu viele Geburten in Friedberg lassen den Geldstrom versiegen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Gemeinschaftskrankenhaus Bonn mit neuem kaufmännischen Direktor | Zu viele Geburten in Friedberg lassen den Geldstrom versiegen | Kinderchirurgie und Kinderurologie: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau erweitert das Leistungsspektrum »

 

Zu viele Geburten in Friedberg lassen den Geldstrom versiegen

Zu viele Geburten in Friedberg lassen den Geldstrom versiegen (Augsburger Allgemeine).

Die Geburtshilfe Friedberg wird Opfer ihres Erfolgs. Für 2019 erhält sie die Maximal-Förderung von einer Million, für 2020 wohl nichts. Grund: zu viele Geburten. Das Gesamtdefizit der Kliniken an der...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 11.01.2021