Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. S 4 KR 75/10: Sozialgericht Fulda zur Nebendiagnose-Definition bezüglich der Diagnose D62 (akute Blutungsanämie) bei Bereitstellung, jedoch Nicht-Verabreichung von Blutkonserven myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenkassen fordern mehr Beitragsautonomie - PKV vor dem baldigen Ende | Az. S 4 KR 75/10: Sozialgericht Fulda zur Nebendiagnose-Definition bezüglich der Diagnose D62 (akute Blutungsanämie) bei Bereitstellung, jedoch Nicht-Verabreichung von Blutkonserven | Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für den Standort Kempten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizinische/n Dokumentar/in »

 

Az. S 4 KR 75/10: Sozialgericht Fulda zur Nebendiagnose-Definition bezüglich der Diagnose D62 (akute Blutungsanämie) bei Bereitstellung, jedoch Nicht-Verabreichung von Blutkonserven

Az. S 4 KR 75/10: Sozialgericht Fulda zur Nebendiagnose-Definition bezüglich der Diagnose D62 (akute Blutungsanämie) bei Bereitstellung, jedoch Nicht-Verabreichung von Blutkonserven (Sozialgerichtsbarkeit).

Quelle: Sozialgerichtsbarkeit, 10.11.2011 Sozialgerichtsbarkeit Bundesrepublik Deutschland 146620 HES · Sozialgericht Fulda 4. Kammer Urteil Format HTM PDF RTF XML 1. Instanz Sozialgericht Fulda S 4 KR 75/10 20.09.2011 2. Instanz...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 11.11.2011
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×