Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Wie kodiert man im Rahmen eines stationären Aufenthaltes den Schweregrad der Parkinson-Krankheit bei Patienten mit Wirkungsfluktuation? myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Begrifflichkeiten: HELIOS Klinikum Salzgitter schult Dolmetscher | Wie kodiert man im Rahmen eines stationären Aufenthaltes den Schweregrad der Parkinson-Krankheit bei Patienten mit Wirkungsfluktuation? | Krankenhaus Weilheim: Geburtshilfe wird ausgebaut »

 

Wie kodiert man im Rahmen eines stationären Aufenthaltes den Schweregrad der Parkinson-Krankheit bei Patienten mit Wirkungsfluktuation?

Wie kodiert man im Rahmen eines stationären Aufenthaltes den Schweregrad der Parkinson-Krankheit bei Patienten mit Wirkungsfluktuation? (DIMDI FAQ).

Quelle: DIMDI FAQ, 16.06.2015 seit ICD-10-GM Version 2015 Die Zuordnung des Schweregrades der Parkinson-Krankheit zu den Subkategorien G20.0-G20.2 ist nach der modifizierten Stadieneinteilung der Parkinson-Krankheit nach Hoehn und Yahr vorzunehmen....
- - - -



erschienen am Dienstag, 16.06.2015
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×