Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Dr. Kreysch Clinical Consulting GmbH ×

Stellenmarkt Gesundheitswesen - Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags my DRG

« Mitteilungspflichten der Krankenhaeuser gegenueber dem InEK Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung PpUGV | Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags | BSG-Folgenmilderungsgesetz beschlossen PpSG »

 

Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags

Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

Die in der Anlage zu der Vereinbarung nach § 9 Absatz 1 Nummer 6 des Krankenhausentgeltgesetzes (KHEntgG) zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags vom 23.09.2016 genannten DRG-Fallpauschalen sind gemäß § 1 Satz...

Die in der Anlage zu der Vereinbarung nach § 9 Absatz 1 Nummer 6 des Krankenhausentgeltgesetzes (KHEntgG) zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags vom 23.09.2016 genannten DRG-Fallpauschalen sind gemäß § 1 Satz 4 der Vereinbarung zur Umsetzung des
Fixkostendegressionsabschlags bei einem diese DRG-Fallpauschalen betreffenden Umbau des Fallpauschalenkatalogs entsprechend anzupassen. Demgemäß werden die DRG-Fallpauschalen für das
Jahr 2019 auf Basis des G-DRG-Kataloges 2019 angepasst.
Artikel 1
Die Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags
vom 23.09.2016, zuletzt geändert durch Vereinbarung vom 16.10.2017, wird für das
Jahr 2019 wie folgt neu gefasst:
Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags

Quelle: Deutsche Krankenhausgesellschaft, 22.11.2018

- - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 22.11.2018
Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×