Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

ICD-10 (WHO und GM): U07.1 kodiert COVID-19, Coronavirus-Krankheit-2019 myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Stiftung Kreuznacher Diakonie mit neuem Finanz-Vorstand | ICD-10 (WHO und GM): U07.1 kodiert COVID-19, Coronavirus-Krankheit-2019 | Innovationsfonds: Innovationsausschuss veröffentlicht Bekanntmachung zum neuen Konsultationsverfahren »

 

ICD-10 (WHO und GM): U07.1 kodiert COVID-19, Coronavirus-Krankheit-2019

ICD-10 (WHO und GM): U07.1 kodiert COVID-19, Coronavirus-Krankheit-2019 (Dimdi).

Die WHO hat am 30.01.2020 den Ausbruch des neuartigen Coronavirus als Gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite (PHEIC) eingestuft. Nun hat sie nach Beratung mit den zuständigen Gremien unter Beteiligung des...

Für die ICD-10-WHO wird der Kode mit identischem Inhalt als Primärkode umgesetzt:
U07 Krankheiten mit unklarer Ätiologie und nicht belegte Schlüsselnummern Hinw.: ...

U07.1 COVID-19

Coronavirus-Krankheit-2019

Der Schlüssel soll umgehend für die Kodierung entsprechender Fälle angewendet
werden.

Eine Anpassung in den DIMDI-Downloaddateien erfolgt nicht. In den aktuell
gültigen Onlinefassungen zur ICD-10-GM und zur ICD-10-WHO wurde die Belegung
des Kodes entsprechend aktualisiert.

Quelle: Dimdi, 17.02.2020

- - - - - -



erschienen am Montag, 17.02.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×