Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Klarstellungen zur Abrechnung und Übermittlung krankenhausindividuell vereinbarter Entgelte nach § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 KHEntgG bei nichtvorliegender Budgetvereinbarung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Klinikkooperation West-Brandenburg zeigt erste Erfolge | Klarstellungen zur Abrechnung und Übermittlung krankenhausindividuell vereinbarter Entgelte nach § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 KHEntgG bei nichtvorliegender Budgetvereinbarung | Beschäftige des Klinikums Potsdam kritisieren Kommunikation »

 

Klarstellungen zur Abrechnung und Übermittlung krankenhausindividuell vereinbarter Entgelte nach § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 KHEntgG bei nichtvorliegender Budgetvereinbarung

Klarstellungen zur Abrechnung und Übermittlung krankenhausindividuell vereinbarter Entgelte nach § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 KHEntgG bei nichtvorliegender Budgetvereinbarung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

Klarstellungen zur Abrechnung und Übermittlung krankenhausindividuell vereinbarter Entgelte nach § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 KHEntgG bei nichtvorliegender Budgetvereinbarung (Deutsche Krankenhausgesellschaft)....
- - - - - -



erschienen am Dienstag, 21.04.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×