Das Krankenhaus St. Elisabeth Damme und die Fachklinik St. Marienstift Neuenkirchen-Vörden intensivieren gemeinsame Entzugsbehandlung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Übungen zur Codierung von Tumorerkrankungen | Das Krankenhaus St. Elisabeth Damme und die Fachklinik St. Marienstift Neuenkirchen-Vörden intensivieren gemeinsame Entzugsbehandlung | Was der Krankenhausplan Brandenburgs für das Krankenhaus Eisenhüttenstadt bedeutet »

 

Das Krankenhaus St. Elisabeth Damme und die Fachklinik St. Marienstift Neuenkirchen-Vörden intensivieren gemeinsame Entzugsbehandlung

Das Krankenhaus St. Elisabeth Damme und die Fachklinik St. Marienstift Neuenkirchen-Vörden intensivieren gemeinsame Entzugsbehandlung (Neue Osnabrücker Zeitung).

Neuenkirchen-Vörden. Das Krankenhaus St. Elisabeth Damme und die Fachklinik St. Marienstift Neuenkirchen-Vörden haben ihre gemeinsame Entzugsbehandlung verbessert. Die Behandlungskapazität musste coronabedingt zeitweilig reduziert werden, sodass Wartezeiten entstanden. Die Situation hat...
- - - -



erschienen am Montag, 19.07.2021