Fallkostenvergleich: Unterschiede bei Behandlungskosten in Spitälern sind zu groß myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Techniker Krankenkasse will Krankenhäuser flächendeckend digital vernetzen | Fallkostenvergleich: Unterschiede bei Behandlungskosten in Spitälern sind zu groß | Az. S 1 KR 2880/16: Abnahme zweier Blutkulturpärchen oder sepsistypisches Patientenmanagement kein zwingendes Erfordernis für die Kodierung der Sepsis mit A41.- »

 

Fallkostenvergleich: Unterschiede bei Behandlungskosten in Spitälern sind zu groß

Fallkostenvergleich: Unterschiede bei Behandlungskosten in Spitälern sind zu groß (Schweizer Fernsehen).

Die neue Fallkostenliste des BAG könnte ein Mittel sein, um unwirtschaftliche Spitäler effizienter zu machen. Der Bund will mehr Transparenz in die Schweizer Spitallandschaft bringen. Jetzt ist es erstmals möglich,...
- - - - - - - - - - - - -



erschienen am Freitag, 25.09.2020