Kantonsspital Aarau und Spital Zofingen machen über 40 Millionen Franken Verlust myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Herausforderungen der kommunalen Krankenhäuser: Regionaler Klinik-Verbund als Antwort? | Kantonsspital Aarau und Spital Zofingen machen über 40 Millionen Franken Verlust | Wie erging es dem Herz-Jesu-Krankenhauses Fulda und dem St. Vinzenz-Krankenhauses in Hanau während der Corona-Wellen? »

 

Kantonsspital Aarau und Spital Zofingen machen über 40 Millionen Franken Verlust

Kantonsspital Aarau und Spital Zofingen machen über 40 Millionen Franken Verlust (Badener Tagblatt).

Die KSA Gruppe – bestehend aus dem Kantonsspital Aarau (KSA), dem Spital Zofingen (SZ) und dem KSA Praxiszentrum – schliesst das Jahr pandemiebedingt mit einem Verlust von 42,3 Millionen Franken...
- - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 01.05.2021