OLVG Stadt-Krankenhaus Amsterdam muss wegen unzureichender Sicherung von Patientenakten ein Bußgeld iHv. 440.000 Euro zahlen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Ergänzung zur Kodierung für den CHOP Kode 2021 37.34.31 Ablation bei Tachyarrhythmie mit Hilfe von 3D-Mappingverfahren | OLVG Stadt-Krankenhaus Amsterdam muss wegen unzureichender Sicherung von Patientenakten ein Bußgeld iHv. 440.000 Euro zahlen | DKG nach der Bund-Länder-Konferenz: Dem Bekenntnis müssen nun Taten folgen »

 

OLVG Stadt-Krankenhaus Amsterdam muss wegen unzureichender Sicherung von Patientenakten ein Bußgeld iHv. 440.000 Euro zahlen

OLVG Stadt-Krankenhaus Amsterdam muss wegen unzureichender Sicherung von Patientenakten ein Bußgeld iHv. 440.000 Euro zahlen (Autoriteit Persoonsgegevens (AP)).

De Autoriteit Persoonsgegevens (AP) legt een boete van 440.000 euro op aan het Amsterdamse ziekenhuis OLVG. Het ziekenhuis had tussen 2018 en 2020 te weinig maatregelen genomen om toegang door...
- - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 11.02.2021