Pflegefachfrau angeklagt: Patient erstickt, weil Essen nicht püriert war myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« SPD sieht eklatante, strukturelle Probleme im Krankenhaus Crivitz | Pflegefachfrau angeklagt: Patient erstickt, weil Essen nicht püriert war | Wirtschaftliche Lage beim Marien-Hospital Papenburg bleibt angespannt »

 

Pflegefachfrau angeklagt: Patient erstickt, weil Essen nicht püriert war

Pflegefachfrau angeklagt: Patient erstickt, weil Essen nicht püriert war (Schweizer Fernsehen).

Die Vorgeschichte: Im Herbst 2017 wird ein Mann ins Kantonsspital Baden eingeliefert. Er war daheim bewusstlos geworden. Besonders am Patienten: Der 77-Jährige hatte 2003 einen Schlaganfall erlitten. Seitdem wurde er...
- - - - - - - - - -



erschienen am Dienstag, 19.05.2020