Radikaler Plan des Unispitals Zürich myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Die Stadt Homberg kauft Krankenhaus und Areal von Asklepios für einen Euro | Radikaler Plan des Unispitals Zürich | Erweiterungskurs f. Kodierfachkräfte Juni und September 2021 »

 

Radikaler Plan des Unispitals Zürich

Radikaler Plan des Unispitals Zürich: Betten abbauen - dafür die Patienten zu Hause versorgen und online überwachen (Neue Zürcher Zeitung).

Desolate Technik und Asbest in Gebäuden: Das Unispital Zürich ist ein Sanierungsfall. Doch der Chef Gregor Zünd hat andere Pläne. Er möchte das Spital verkleinern und dafür eine digitale Gesundheitsplattform...
- - - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 22.05.2021