Vernichtende Kritik an Abrechnungen bei Spitalzusatzversicherung myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK) mit neuem CEO | Vernichtende Kritik an Abrechnungen bei Spitalzusatzversicherung | Klinikum Frankfurt Höchst mit neuem Geschäftsführer - Kliniken Frankfurt-Main-Taunus GmbH mit Doppelspitze »

 

Vernichtende Kritik an Abrechnungen bei Spitalzusatzversicherung

Vernichtende Kritik an Abrechnungen bei Spitalzusatzversicherung (Schweizer Fernsehen).

Doppelt, zu hoch oder unbegründet verrechnet: Die Finanzmarktaufsicht kritisiert Spital- und Ärzteabrechnungen. 3.7 Milliarden Franken Prämien zahlen die Versicherten jährlich an Krankenkassen und Versicherungen dafür, dass sie in Spitälern halb-...
- - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 19.12.2020