Brandenburgs Gesundheitsministerin hat sich gegen die Verstaatlichung von privaten Krankenhäusern ausgesprochen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Eingruppierung eines Abteilungsleiters im katholischen Krankenhaus | Brandenburgs Gesundheitsministerin hat sich gegen die Verstaatlichung von privaten Krankenhäusern ausgesprochen | Neuer kaufmännischer Direktor der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH »

 

Brandenburgs Gesundheitsministerin hat sich gegen die Verstaatlichung von privaten Krankenhäusern ausgesprochen

Brandenburgs Gesundheitsministerin hat sich gegen die Verstaatlichung von privaten Krankenhäusern ausgesprochen (GMX).

Wer versuche, Gewinnmaximierung zu betreiben, dem müsse man ganz klare Grenzen setzen, sagte Nonnemacher der Online-Ausgabe der Ärzte Zeitung. Es sei abzulehnen, dass auf dem Rücken der Beschäftigten gespart werde....
- - - - - -



erschienen am Montag, 10.01.2022