Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Die Bundesländer übernehmen nicht einmal mehr die Hälfte des Investitionsbedarfs der Kliniken myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Investitionsbedarf der Krankenhäuser: Aktuelle Auswertung bestätigt Unterfinanzierung durch die Bundesländer | Die Bundesländer übernehmen nicht einmal mehr die Hälfte des Investitionsbedarfs der Kliniken | Vergütungszuschläge für zusätzliche Pflegestellen in vollstationären Pflegeeinrichtungen »

 

Die Bundesländer übernehmen nicht einmal mehr die Hälfte des Investitionsbedarfs der Kliniken

Die Bundesländer übernehmen nicht einmal mehr die Hälfte des Investitionsbedarfs der Kliniken (Ärztezeitung).

Die Bundesländer halten ihre Krankenhäuser kurz. Eine aktuelle Erhebung hat ergeben, dass der Bedarf für den Erhalt der Krankenhausbauten sowie für die Anschaffung von medizinischen Großgeräten bundesweit rund 6,7 Milliarden...
- - - - - - - - -



erschienen am Donnerstag, 21.03.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×